Polizei

Mainz: Durch einen Unfall in der Großen Bleiche wurde ein schwarzer Mercedes stark beschädigt zurückgelassen Fahrer konnte nicht ermittelt werden

Mainz (ots)

Am frühen Freitagmorgen ist es zu einem Verkehrsunfall in der Großen Bleiche in der Mainzer Innenstadt gekommen. Ein schwarzes Mercedes Coupé, Modell CLS 320 CDI, ist offensichtlich durch einen erheblichen Fahrfehler von der geraden Straße ab- und auf einem Bürgersteig zum Stehen gekommen. Zwei Metallpoller haben dabei das Fahrzeug abgebremst und wurden erheblich beschädigt. Auch der Mercedes wurde erheblich beschädigt, war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Das Auto war bei Eintreffen der Polizei um 5:38 Uhr verschlossen. Die Warnblinkanlage war eingeschaltet. Ein Fahrer oder weitere mögliche Insassen konnten bisher nicht ermittelt werden. Wer sachdienliche Hinweise zu dem Auto, auch ob es möglicherweise zuvor schon aufgefallen ist und zu dem Fahrer geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Mainz 1 unter der Rufnummer 06131/65-4110 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pimainz1@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Beitrag teilen