Polizeibeamte mit Pferden

Mainz: Daaa steeeht ein Pferd nein zwei auf der A63

Beitrag teilen

Mainz (ots)

Was wie der Anfang eines beliebten Liedes an Fastnacht klingt, war am heutigen (Ascher)Mittwochmorgen doch ein Schreck für den Berufsverkehr in und um Mainz. Gegen kurz vor sieben Uhr werden der Mainzer Polizei über Notruf zwei Pferde auf der Fahrbahn der A63 in Höhe Mainz Bretzenheim durch mehrere Verkehrsteilnehmer gemeldet. Zeitweise als “Geisterfahrer” entgegen der Fahrtrichtung unterwegs, bewegten sich die Tiere in Richtung Innenstadt und Pariser Tor und hielten die Mainzer Polizei ordentlich auf Trab. Letztendlich konnten die beiden Pferde Höhe Hechtsheimer Straße / Oechsnerstraße beim Grasen in einer Grünanlage von einer Polizeistreife angetroffen und festgehalten werden, bis sie von ihrem Besitzer abgeholt wurden. Weder Mensch noch Tier kamen bei diesem morgendlichen Ausritt zu Schaden.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Dies könnte Sie auch interessieren

Scroll to Top