Polizei-Handschellen

Mainz: Couragierte Passanten halten Ladendieb fest

Mainz-Innenstadt (ots)

Am Samstag, den 19.11.2022 ereignet sich gegen 15:30 Uhr in der Mainzer Innenstadt ein Ladendiebstahl in einem Schuhgeschäft. Angestellte des Ladens stellen zunächst zwei Männer fest, die sich auffällig verhalten. Außerdem kann durch die Mitarbeiter beobachtet werden, wie sich zumindest einer der beiden Männer Schuhe in seinen Rucksack steckt. Auf die Tat angesprochen, flüchten die beide Männer aus dem Laden, ohne Rücksicht auf umherstehende Kunden. Angestellte des Schuhgeschäftes nehmen die Verfolgung auf, wobei einer der beiden Männer unerkannt entkommen kann. Der zweite Täter, ein 33-Jähriger, kann jedoch durch das Engreifen couragierter Passanten nach kurzer Verfolgung gestellt und bis zum Eintreffen der Mainzer Polizei festgehalten werden. Bei der Flucht des 33-jährigen Ladendiebes wurde trotz seines Verhaltens glücklicherweise niemand verletzt. Das Diebesgut, ein Paar Schuhe, konnte in seinem Rucksack aufgefunden werden. Die Identität des zweiten Mannes, in dessen Begleitung der 33-Jährige unterwegs war, wird derzeit noch ermittelt.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Beitrag teilen

Scroll to Top