21 September 2021

Neuste Meldung

Galerie: Kickers Offenbach vs. FC-Astoria Walldorf – 19.09.2021

Bereitgestellt von unserem Partner pagafoto.de

Galerie: Offenbacher RV vs. SSG Bensheim – 19.09.2021

Bereitgestellt von unserem Partner pagafoto.de

Reinhard Kofler holt historischen ersten KTM-Sieg in der DTM Trophy

Österreicher gaben in Assen den Ton an. Nach dem Erfolg von Mercedes-Pilot Lucas Auer im Rennen zur DTM, schrieb sein Landsmann Reinhard...

Galerie: Offenbacher RV vs. Wiesbadener THC 2 – 19.09.2021

Bereitgestellt von unserem Partner pagafoto.de

SV Darmstadt besiegt Dresden trotz langer Unterzahl

In der 2. Bundsliga konnten sich die Darmstädter gegen Dynamo Dresden mit 1:0 durchsetzen. Dies, obwohl die Lilien bereits in der 9....

Beliebt

MTK: Schlägerei unter Jugendlichen mit gefährlicher Körperverletzung! Und mehr…

Hofheim (ots) 1. Versuchter Wohnungseinbruch Freitag, 17.09.2021, Tatzeitraum 09:00 bis 16:00 Uhr - 65760 Eschborn, Taunusblick

FSV Mainz trennt sich torlos vom SC Freiburg

Ein Bundesligaspiel, das insbesondere durch beide Defensivreihen bestimmt wurde, endete folgerichtig mit 0:0. Wenige bis keine Chancen, kaum...

Radrennen Eschborn-Frankfurt: Straßen gesperrt, S-Bahn und U-Bahn fahren – Straßenbahnen und Busse machen Platz

Am Sonntag, 19. September, wird der vom 1. Mai verschobene Radrennklassiker Eschborn-Frankfurt nachgeholt. Für die Radrennfahrer werden zahlreiche Straßen gesperrt, neben dem...

Schnelle Hilfe nach einem Wespenstich!

Baierbrunn (ots) Im September sind Wespen hungrig nach Süßem und umschwirren gerne Kuchen und Ähnliches. Sie stechen aber nur, wenn sie...

Mainz: Bandendiebstahl mit hohem Schaden ca. 2 Mio.€ ist aufgeklärt!

Mainz (ots)

Die Staatsanwaltschaft Mainz führt seit April 2021 in Zusammenarbeit mit der Kriminalpolizei Mainz ein Ermittlungsverfahren wegen schweren (gewerbsmäßigen) Bandendiebstahls zum Nachteil einer öffentlich-rechtlichen Sendeanstalt mit Sitz in Mainz. Bei dieser Tat wurden hochwertige Kameraobjektive mit einem Wert von etwa 160.000 EUR entwendet.

Die weiteren Ermittlungen ergaben, dass es sich bei der Tat um einen Fall einer bundesweiten Serie von professionell vorbereiteten und zielgerichteten Einbruchsdiebstählen handeln dürfte, bei denen jeweils hochwertige Kameras und Objektive entwendet wurden. Der angenommene Gesamtschaden der Serie dürfte sich nach derzeitigen Erkenntnissen auf mehr als 2 Millionen Euro belaufen.

Die umfangreichen Ermittlungen führten am 09. und 10. September zur vorläufigen Festnahme von insgesamt sechs Beschuldigten in Hamburg und Berlin. Bei anschließenden Durchsuchungen bei den Beschuldigten und in anderen Objekten konnte umfangreiches Beweismaterial, unter anderem Diebesgut in einem Wert von etwa 400.000 Euro sichergestellt werden.

Hierbei konnten auch Objektive aus einem Diebstahl bei einer großen Filmproduktionsfirma in München aufgefunden werden.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft erließen Ermittlungsrichter Untersuchungshaftbefehle für drei Beschuldigte im Alter von 27 bis 36 Jahren, die sich nunmehr in Justizvollzugsanstalten befinden. Die Ermittlungen zur Aufklärung der Tatserie dauern an. Weitere Details können im Hinblick auf die noch laufenden Ermittlungen erst zu einem späteren Zeitpunkt mitgeteilt werden.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Neu

Berauschter Pole beleidigt und attackiert Bundespolizisten am Fernbahnhof Flughafen

Frankfurt/Main (ots) Ein unter Drogen- und Alkoholeinfluss stehender Pole beleidigte und attackierte am 17. September Bundespolizisten am Fernbahnhof des...

OF/MKK: Insgesamt 13 Delikte von der Polizei am 20.09.2021 gemeldet

Offenbach (ots) Bereich Offenbach 1. Nach offenbar antisemitischem Übergriff: Kripo sucht Zeugen - Offenbach

HTK: Einbrecher bei Fluchtversuch verletzt – Rettungshubschrauber im Einsatz! Und mehr…

Bad Homburg v.d. Höhe (ots) 1. Einbrecher bei Fluchtversuch verletzt - Rettungshubschrauber im Einsatz, Kronberg, An der Stadtmauer, So.19.09.2021,...

Tätlicher Angriff nach Festnahme! Versuchter Raub in Bad Soden!

Hofheim (ots) 1. Tätlicher Angriff nach Festnahme, Freitag, 17.09.2021, 20:55 Uhr, 65719 Hofheim am Taunus, Zeilsheimer Str.