Dienstag, April 20, 2021

Gislason nominiert Aufgebot für die EHF EURO-2022 Quali

21 Männer für die letzten beiden Spiele der deutschen Handball-Nationalmannschaft in der Qualifikation zur EHF EURO 2022: Bundestrainer Alfred Gislason hat an...

Neuste Meldung

Pärchen am Fernbahnhof/Flughafen in flagranti erwischt! Und weiter Fälle am Flughafen…

Frankfurt/Main (ots) Am vergangenen Wochenende waren die Beamten der Bundespolizei am Frankfurter Flughafen gleich mit mehreren außergewöhnlichen Fällen beschäftigt.

Kommunen gehen neue Wege, um Fachkräfte zu gewinnen – Frankfurt ist dabei

Um dem Fachkräftemangel zu begegnen, setzen Kommunen unter dem Dach der Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV) auf innovative Maßnahmen. Mit einem...

Unsere Kinder sind unsere Zukunft! Die Elisabethenschule Hofheim sucht dringend Praktikumsplätze!

News-Stadt.de startet gemeinsam mit der Elisabethenschule Hofheim am Taunus einen Aufruf und bittet um Ihre Unterstützung! Die Schüler und...

Mörfelden-Walldorf: Wegen Schokoriegel! 47-Jähriger attackiert und verletzt Einkaufsmarkt-Mitarbeiter

Mörfelden-Walldorf (ots) Weil er sich in einem Einkaufsmarkt am Tizianplatz einen Schokoriegel unter das Hemd geschoben haben soll, wurde...

Weltpremiere für den BMW iX und die jüngste Generation des BMW iDrive mit neuen digitalen Services für China

Rein elektrisch, in jeder Hinsicht nachhaltig, intelligenter denn je und im natürlichen Dialog mit dem Fahrer: Das sind wesentliche Merkmale des Automobils...

Beliebt

Eintracht Frankfurt und Fredi Bobic trennen sich einvernehmlich

Die Eintracht Frankfurt Fußball AG und Sportvorstand Fredi Bobic haben sich über die vorzeitige Auflösung des bis zum 30. Juni 2023 laufenden...

Frankfurt-Ginnheim: Küchenbrand in Einfamilienhaus! Ehepaar musst in die Klinik verbracht werden

Frankfurt (ots) Gestern Nachmittag (13. April 2021) kam es in einem Einfamilienhaus in der Woogstraße zu einem Brand. Ein...

OF/MKK: Wohnungseinbrecher ertappt! Exhibitionist zeigte sich drei Schülerinnen! Und mehr…

Offenbach (ots) Bereich Offenbach 1. Unfallflucht: orangefarbener Lack gesichert - Dreieich/Sprendlingen Die Beamten...

Mainz: Neue Details zum versuchten Tötungsdelikt am Karfreitag

Oppenheim (ots) Wie bereits in unserer Pressemeldung vom 02.04.2021 veröffentlicht, kam es am frühen Morgen des Karfreitages (02.04.2021), gegen...

Mainz-Altstadt: Nach Raubüberfall auf eine Apotheke konnte der Täter festgenommen werden

Mainz-Altstadt (ots)

Am Samstagmittag betrat ein 18-Jähriger eine Apotheke in der Mainzer Altstadt und forderte die Angestellte auf, ihm das Geld aus der Kasse auszuhändigen. Dabei wirkte er sehr bedrohlich. Die Angestellte händigte ihm Bargeld in Höhe eines dreistelligen Betrages aus, woraufhin der Täter die Apotheke verließ und in Richtung Rheinstraße flüchtete. Anschließend betätigte die Angestellte den Alarm und verständigte die Polizei.

Der kurz darauf eintreffenden Streifenwagenbesatzung konnte die Angestellte den Täter beschreiben; zudem konnte eine Videoaufzeichnung gesichtet werden. Im Zuge der sofort eingeleiteten Fahndung trafen die Polizeibeamten eine Person an der Rheinstraße an, die auf die Beschreibung passte. Der Mann flüchtet zunächst vor der Polizei, konnte jedoch von den Beamten eingeholt und festgenommen werden, da sich ihm ein Passant geistesgegenwärtig in den Weg stellte.

Bei einer Durchsuchung konnte ein Messer sowie Bargeld aufgefunden werden. Auf der Dienststelle erläuterte der Beschuldigte die Tatbegehung und gab an, die Tatkleidung auf der Flucht gewechselt und deponiert zu haben. Er wurde erkennungsdienstlich behandelt und seine Kleidung, Tatmittel und das Stehlgut sichergestellt. Zudem wurden der Beschuldigte und die Geschädigte vernommen. Gegen den 18-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Im Anschluss wurde er aus den polizeilichen Maßnahmen entlassen.

2. Einbruchsdiebstähle

Samstag, 03.04.2021, 10:30 Uhr bis 11:15 Uhr

Am Samstagmittag sind unbekannte Täter in ein Haus im Westring eingebrochen. Durch die Zerstörung eines Fensters gelangten sie in das Innere und durchwühlten die Zimmer. Sie entwendeten hochwertigen Schmuck. Die Die Geschädigte gab an, dass sie beim Verlassen des Wohnhauses ein Fahrzeug in der Straße gesehen habe, welches ihr verdächtig vorgekommen sei. Bei dem Fahrzeug soll es sich um einen dunklen Kombi, vermutlich VW Passat, gehandelt haben, der mit drei dunkelhaarigen Männer besetzt war.

Wer sachdienliche Hinweise zu den genannten Fällen geben kann, wird gebeten sich mit der Kriminalpolizei Mainz unter der Rufnummer 06131/ 65-3633 in Verbindung zu setzen.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Neu

HSG Hanau: A-Jugend spielt auch in der kommenden Saison in der Bundesliga

Die A-Jugend der HSG Hanau wird auch in der Saison 2021/22 in der Bundesliga an den Start gehen. Wie der Deutsche Handballbund...

Viel Bewegung auf rechts bei den Damen der HSG Rodgau

Auf der Rechtsaußenposition werden die Frauen der HSG Rodgau Nieder-Roden in der neuen Saison noch variabler sein – eine gute Mischung aus...

HTK: Sexueller Übergriff auf eine 28-Jährige in Oberursel! Und mehr…

Bad Homburg v.d. Höhe (ots) 1. Verdacht des sexuellen Übergriffs nach Busfahrt - Polizei sucht Zeugen, Oberursel, Homburger Landstraße,...

Main-Taunus: Vorsicht Trickdieb-Pärchen unterwegs! Und mehr…

Hofheim (ots) 1. Diebisches Pärchen geht leer aus, Eschborn, Hauptstraße, Sonntag, 18.04.2021, 16:00 Uhr In Eschborn...