02 Dezember 2021

Neuste Meldung

MTK: Dreiste Diebe klauen Edelmetalle von Firmengelände! Und mehr…

Hofheim (ots) 1. Edelmetalldiebe unterwegs, Kriftel, Mainstraße, Donnerstag, 25.11.2021, 16:15 Uhr bis 16:30 Uhr Am...

Frankfurt: 15-Jähriger versucht mit gestohlenem Auto vor der Polizei zu flüchten

Frankfurt (ots) Der Opel Corsa eines Kurierfahrers war gestern Abend der Dreh- und Angelpunkt eines Diebstahls von Kfz bzw....

Frankfurt: Raubüberfall auf eine Apotheke ist gescheitert Täter flüchtet ohne Beute

Frankfurt (ots) Gestern (29.11.2021) versuchte ein unbekannter Mann am späten Nachmittag eine Apotheke zu überfallen. Schlussendlich ergriff er ohne...

Rüsselsheim: Fast 1000 Euro für einfache Rohrreinigung! Polizei ermittelt wegen Wucher

Rüsselsheim (ots) Fast 1000 Euro verlangte eine angebliche Rohrreinigungsfirma am Donnerstag (25.11.) von einer 35 Jahre alten Frau für...

Nachhaltigkeit verständlich gemacht mit dem Online-Magazin „Recyclist“

Virtuelles Wasser, Verpackungsverordnung, Abfallhierarchie – vermeintlich spröde Themen, die mich nichts angehen?! Viele Unternehmen und Bürger*innen verfügen bereits über Nachhaltigkeitswissen in bestimmten...

Beliebt

Frankfurt: Verdachtsfall auf südafrikanische Omikron-Variante

Seit Bekanntwerden der neuen Corona-Virus-Variante B1.1.529 testet das Gesundheitsamt der Stadt Frankfurter am Main derzeit alle Reisenden aus Südafrika und Namibia sofort nachdem...

Frankfurt-Innenstadt: 77-jährigen Mann zu Boden geschlagen! Polizei nimmt mutmaßlichen Täter fest

Frankfurt (ots) Ein 77-jähriger Mann ist am Sonntagmorgen (28. November 2021, 10.00 Uhr) auf der Zeil von einem 30-jährigen...

OFC zum Auftakt der Rückrunde in Homburg

Zum Auftakt der Rückrunde in der Regionalliga Südwest treten die Offenbacher Kickers am Sonntag beim FC 08 Homburg an. Die Begegnung des...

RTK/Hünstetten: Tödlicher Unfall Taxifahrer überrollt Fußgängerin

Bad Schwalbach (ots) Fußgängerin durch rückwärtsfahrendes Taxi in Hünstetten tödlich verletzt. Am frühen Dienstagabend wurde in...

Mainz: Aktuelle Meldungen der Polizei vom 5.10.2020

1. Einbruchsdiebstahl in Restaurant

Mainz-Altstadt (ots)

Mittwoch, 02.10.2020, 00:00 Uhr bis 11:00 Uhr

Am frühen Mittwochmorgen brechen unbekannte Täter in ein Restaurant in der Mainzer Altstadt ein. Sie hebeln eine Seitentür auf und entwenden ein Portemonnaie mit Bargeld in Höhe eines niedrigen dreistelligen Betrages. Es liegen keine Täterhinweise vor.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Kriminalpolizei Mainz unter der Rufnummer 06131/ 65-3633 in Verbindung zu setzen.

2. Auto aufgebrochen

Donnerstag, 03.10.2020, 22:00 Uhr bis Freitag, 04.10.2020, 10:20 Uhr

Zwischen Donnerstagabend und Freitagvormittag brechen unbekannte Täter ein Fahrzeug auf, das in der Paul-Denis-Straße geparkt ist. Sie schlagen die Beifahrerscheibe ein und entwenden einen Geldbeutel, ein Ladekabel und einen Adapter. Es liegen keine Täterhinweise vor.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Kriminalpolizei Mainz unter der Rufnummer 06131/ 65-3633 in Verbindung zu setzen.

3. Einbruchsdiebstahl in Gartenlauben

Sonntag, 27.09.2020, 15:00 Uhr bis Freitag, 02.10.2020, 14:00 Uhr

Unbekannte Täter brechen zwischen Sonntag, 27.09.2020 und Freitag, 02.10.2020 in zwei Gartenlauben ein. In beiden Fällen hebeln sie eine Tür auf und entwenden nach derzeitigem Ermittlungsstand zwei Akkubohrmaschinen.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Mainz 1 unter der Rufnummer 06131/65-4110 in Verbindung zu setzen.

4. Verkehrsunfallflucht – Zeugen gesucht

Freitag, 02.10.2020, 07:40 Uhr

Eine 18-jährige Fahrradfahrerin befährt am Freitagmorgen die Albert-Schweitzer-Straße auf Höhe des Uni-Sportplatzes in Richtung Saarstraße auf der Fahrbahn. Als sie ein Auto in gleicher Fahrtrichtung überholt und den Lenker ihres Fahrrads streift, kommt sie ins Straucheln und wechselt auf den Geh-/Radweg. Dort überholt sie ein Fahrradfahrer. Hierbei soll dieser die 18-Jährige geschubst haben, sodass sie stürzt und verletzt wird. Sowohl Auto- als auch Radfahrer entfernen sich unerlaubt von der Unfallörtlichkeit.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Mainz 1 unter der Rufnummer 06131/65-4110 in Verbindung zu setzen.

5. Jugendgruppe mit Böllern beworfen

Samstag, 03.10.2020, 23:00

Am Samstagabend feiert eine Jugendgruppe in den Weinbergen zwischen Jugenheim und Stadecken-Elsheim Geburtstag. Gegen 23:00 Uhr kommt eine rivalisierende Jugendgruppe von fünf Personen hinzu und bewirft die andere Gruppe mit Böllern. Ein Böller trifft dabei eine 14-Jährige am Kinn. Sie wird leicht verletzt. Der Name des Beschuldigten ist den Zeugen bekannt, er kann von den Polizeibeamten bislang jedoch nicht angetroffen werden. Es wurde ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Anzeige

Neu

MTK: Einbrecher in Flörsheim unterwegs! Und weitere Meldungen…

Hofheim (ots) 1. Einbruch in Wohnung, Flörsheim am Main, Heinrich-Dreisbach-Weg, Mittwoch, 01.12.2021, 13:00 Uhr bis 15:30 Uhr

Bund und Länder beschließen: Verschärfte Maßnahmen für Ungeimpfte! Böllerverbot an Silvester! U.S.W.

Am Donnerstag haben sich Bund und Länder auf einheitliche Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie geeinigt. Für Ungeimpfte gibt es deutliche Verschärfungen, somit...

Bundespolizei nimmt 31-Jährigen auf dem Rollfeld des Frankfurter Flughafens fest

Frankfurt/Main (ots) Am 1. Dezember nahmen Bundespolizisten am Frankfurter Flughafen einen 31-jährigen Marokkaner fest, nachdem dieser vor den Einsatzkräften...

Mainz: Einbruch in Juweliergeschäft ist gescheitert Polizei sucht nach Zeugen

Mainz-Altstadt (ots) Zwischen dem 24.11. bis 26.11. kam es zu einem versuchten Einbruch in der Mainzer Altstadt. Der Polizei...
Girl in a jacket Entdecken Sie unsere Angebote der Woche! zum Globus Hattersheim