Polizeieinsatz

Mainz: 1. Katalysator geklaut! 2. Fahrzeug von Tankstelle geklaut!

Mainz-Hartenberg-Münchfeld (ots)

1. Mainz-Hartenberg-Münchfeld, Katalysator geklaut

Erst durch laute Geräusche während der Fahrt bemerkt eine Frau aus Mainz am Montagmorgen, dass an ihrem Auto, einem Opel Astra, der Katalysator fehlt. Bislang unbekannte Täter entfernten diesen, vermutlich in der Nacht, vom Auto der Mainzerin. Als möglichen Tatzeitraum gibt die Halterin des Autos den 17.-21.11.2022 an. Der Opel war in dieser Zeit in der Fritz-Olhof-Straße in Mainz, auf dem Stellplatz eines Mehrfamilienhauses geparkt. Sollten Anwohner in der Nacht verdächtige Personen oder Werkzeuggeräusche wahrnehmen, melden Sie dies bitte der nächsten Polizeidienstelle oder über den Polizeinotruf 110.

2. Fahrzeug von Tankstelle geklaut

Am Sonntag gegen 10:30 Uhr verständigte eine Mitarbeiterin einer Tankstelle in Mombach die Polizei. Ein Mann belästigte im Verkaufsraum weitere Kunden und wurde zunehmend aggressiv. Als der Mann kurzzeitig nach draußen ging, schloss sich die Mitarbeiterin mit den Kunden im Verkaufsraum ein. Kurz darauf teilte die Frau mit, dass der Mann mit einem Fahrzeug einer 34-Jährigen Kundin weggefahren sei. Die Kundin hatte den Schlüssel in ihrem Fahrzeug stecken gelassen. Durch eine sofort eingeleitete, groß angelegte Fahndung konnte der entwendete Mercedes durch die hessische Polizei auf einer Autobahn in Hessen angetroffen werden. Der Fahrer hatte einen Reifen platt gefahren und stand unter dem Einfluss von Alkohol. Der 44-Jährige muss sich jetzt für verschiedene Straftaten verantworten.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Beitrag teilen

Scroll to Top