Sonntag, Mai 9, 2021

OF/MKK: Exhibitionist kam aus dem Gebüsch! Nach verbotenem Autorennen such die Polizei nach Zeugen!

Offenbach (ots) Bereich Offenbach 1. Festnahme nach Einbruchsversuch - Offenbach Polizeibeamte nahmen am...

Neuste Meldung

Zustimmung vom Bundesrat Lockerungen für Geimpfte und Genesene

Am Freitag stimmte nun auch der Bundesrat der entsprechenden Verordnung zu, dass vollständig gegen Corona Geimpfte und Genesene Lockerungen der Pandemie-Regeln erhalten....

Hermann Hesse Schule und OFC in Verbund der Elite-Schulen des Fußballs aufgenommen

Die Hermann Hesse Schule in Obertshausen und das Leistungszentrum von Kickers Offenbach wurden gemeinsam in den Verbund der Elite-Schule des Fußballs um...

ELF schließt Vertrag mit der Nationalen Anti Doping Agentur (NADA)

Gemeinsam für ehrlichen Sport! Die European League of Football hat einen Vertrag mit der Nationalen Anti Doping Agentur (NADA) unterschrieben und schließt...

Wiesbaden: Voraussichtliche Schulöffnung ab Montag

Die Wiesbadener Schulen öffnen voraussichtlich wieder ab Montag, 10. Mai, und gehen mit allen Klassen in den Wechselbetrieb. Das geben die Stadt...

42 neue Infektionsfälle in Offenbach Inzidenz: 241,8

Das Gesundheitsamt meldet für Offenbach 42 neue Infektionen. Die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 241,8 Fällen auf 100.000 Einwohner. Insgesamt gibt es in Offenbach...

Beliebt

Frankfurt: Raubüberfall auf einen 88-jährigen in seiner Wohnung

Frankfurt (ots) Ein 88-jähriger Frankfurter kam am Montag, den 3. Mai 2021, gegen 16.20 Uhr, nach einer Abhebung von...

Wiesbaden: Starke Verkehrsbehinderungen im Stadtgebiet wegen Demo am 8. Mai erwartet

Die Organisation „Campen mit Abstand“ demonstriert am Samstag, 8. Mai, zwischen 14.30 und 18 Uhr in der Landeshauptstadt Wiesbaden.

Frankfurt: Falsche Polizisten erbeuten bei einer 82-Jährigen eine hohe Bargeldsumme

Frankfurt (ots) In den vergangenen Tagen (04. - 05. Mai 2021) brachten Täter eine 82-jährige Frau um eine hohe...

Bad Kreuznach: Brand in mehrerer Kellerabteile in einem Mehrfamilienhaus

Bad Kreuznach, Brucknerstraße (ots) Am 05.05.2021 gegen 19:30 Uhr kam es zu einer Brandentwicklung im Kellerbereich eines Mehrfamilienhauses in...

Main-Taunus: Vorsicht Trickdieb-Pärchen unterwegs! Und mehr…

Hofheim (ots)

1. Diebisches Pärchen geht leer aus, Eschborn, Hauptstraße, Sonntag, 18.04.2021, 16:00 Uhr

In Eschborn sind am Sonntagnachmittag Trickdiebe in einem Wohnheim aufgetreten, die jedoch ersten Erkenntnissen zufolge keine Beute machen konnten. Den Angaben einer 84-jährigen Bewohnerin des in der Hauptstraße gelegenen Hauses zufolge, war sie an ihrer Wohnungstür von einer etwa 1,50 Meter kleinen Frau angesprochen und in diesem Zusammenhang kurzzeitig aus der Wohnung gelockt worden. Angeblich sei die Frau geschickt worden, um mit der Geschädigten spazieren zu gehen. Obwohl diese das Angebot ablehnte, verließ sie dennoch für einen kurzen Moment die Wohnung. Als sie kurz darauf in ihre Wohnräume zurückkehrte, sei ihr ein ca. 1,90 Meter großer Mann aus ihrem Schlafzimmer entgegengekommen. Offensichtlich hatte dieser die lediglich angelehnte Wohnungstür genutzt und sich während der kurzen Abwesenheit auf die Suche nach Wertgegenständen gemacht. Hiernach sei der Mann gemeinsam mit der Frau in unbekannte Richtung verschwunden. Am Montag wurde der Fall dann der Polizei gemeldet. Das mutmaßliche Diebes-Duo soll den Angaben der 84-Jährigen zufolge einen dunkleren Teint gehabt haben.

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Hofheim unter der Telefonnummer 06192 / 2079 – 0 entgegen.

2. Erneut Baumschutz-Gitter beschädigt, Schwalbach am Taunus, Arboretum, Freitag, 16.04.2021, 15:00 Uhr bis Montag, 19.04.2021, 07:30 Uhr

Unbekannte haben im Verlauf des zurückliegenden Wochenendes im Schwalbacher “Arboretum” einen etwa vierstelligen Sachschaden verursacht, indem sie mehrere Baumschutz-Gitter beschädigt haben. Zwischen Freitagnachmittag und Montagmorgen hielten sich der oder die Täter in dem Park auf und rissen rund 200 Gitterhüllen und die dazugehörigen Holzpfosten heraus. Diese sollten den neu gesetzten Mischpflanzen als Schutz dienen und müssen nun erneuert werden.

Hinweise bitte an die Eschborner Polizei unter der Rufnummer 06196 / 9695 – 0

3. Auto mit Farbe besprüht, Flörsheim am Main, Jahnstraße, Nacht zum Montag, 19.04.2021

In der Nacht zum Montag haben ein oder mehrere unbekannte Täter in Flörsheim einen Pkw mit Farbe besprüht und damit einen Schaden in Höhe von schätzungsweise 4.000 Euro verursacht. Der Pkw parkte zur Tatzeit zwischen Sonntagabend, 17:00 Uhr und Montagmorgen in der Jahnstraße.

Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei in Flörsheim unter der Telefonnummer 06145 / 5476 – 0.

4. Zwei Autofahrer unter Drogeneinfluss, Kriftel, Sulzbach (Taunus), Montag, 19.04.2021

Bei zwei Verkehrskontrollen der Polizeidirektion Main-Taunus sind am Montagabend in Kriftel und Sulzbach Autofahrer angehalten worden, die zuvor Betäubungsmittel konsumiert haben könnten. Gegen 20:45 Uhr überprüften Beamte der Polizeistation Hofheim einen 26-jährigen Golf-Fahrer aus Kriftel und stellten bei dem Mann eindeutige Auffälligkeiten fest, die für einen vorangegangenen Drogenkonsum sprachen. Er wurde zur nahegelegenen Wache verbracht, wo ihm Blut entnommen und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet wurden. Ob der 26-Jährige bei der Autofahrt tatsächlich unter dem Einfluss von Drogen stand, wird die ausstehende Auswertung der Blutprobe zeigen. Das gleiche Prozedere stand auch einem 32-jährigen Mercedes-Fahrer aus Frankfurt bevor, der gegen 23:40 Uhr in eine Verkehrskontrolle der Eschborner Polizei auf der Bahnstraße in Sulzbach fuhr. Nachweislich eines freiwilligen Drogenvortests hatte der Frankfurter zuvor Cannabis konsumiert und sich dann ans Steuer gesetzt. Auch er wird Post – unter anderem von der Führerscheinstelle – entgegensehen.

5. BMW beschädigt und weggefahren, Schwalbach am Taunus, Spechtstraße, Sonntag, 18.04.2021 bis Montag, 19.04.2021

In der Spechtstraße in Schwalbach ist zwischen Sonntag und Montag ein BMW mutmaßlich im Rahmen einer Unfallflucht beschädigt worden. Der schwarze SUV parkte ab 20:00 Uhr auf Höhe der Hausnummer 18. Am Montagabend stellte der Besitzer dann gegen 18:00 Uhr fest, dass Kotflügel und Scheinwerfer vorne links stark beschädigt waren. Die Reparatur dürfte sich auf etwa 2.000 Euro belaufen. Derzeit geht die Polizei davon aus, dass ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer den Wagen touchierte und anschließend die Unfallstelle verließ, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Der Regionale Verkehrsdienst hat die weiteren Ermittlungen übernommen und bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 06190 / 9360 – 45.

Original-Content von: PD Main-Taunus – Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Neu

DEB-Team reist mit Sieg im Rücken nach Riga

Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft reist mit einem wichtigen Sieg im Rücken zur IIHF-WM 2021 nach Riga. Das Team von Bundestrainer Toni Söderholm behielt...

FSV Frankfurt dreht 0:2 in ein 4:2 gegen den Bahlinger SC

Die Moral bei den Spielern des FSV Frankfurt stimmt weiterhin. Obwohl sie zwischenzeitlich mit 0:2 gegen den Bahlinger SC zurücklagen, drehten sie...

Schott Mainz unterliegt starken Freiburgern

Der Tabellenführer der Regionalliga Südwest, der SC Freiburg II, war zu Gast beim TSV Schott Mainz und konnte dort einen 2:0 Sieg...

OFC verliert gegen konterstarke Elversberger

Die Offenbacher Kickers mussten sich am 37.Spieltag der Regionalliga Südwest im Auswärtsspiel bei der SV 07 Elversberg mit 0:3 geschlagen geben.