Polizeihubschrauber

Lampertheim: BMW-Fahrer flüchtet von Unfallstelle Polizeihubschrauber im Einsatz

Lampertheim (ots)

Am Donnerstag, 24.03.2022, kurz nach Mitternacht, ereignete sich im Kreisel Hüttenfeld auf der L 3110 ein Verkehrsunfall, wobei ein britischer BMW mit hoher Geschwindigkeit aus Richtung Lampertheim kommend im Kreisel die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und über den Kreisel in ein Gebüsch flog. Hier befreite sich der Fahrer durch das Fenster der Fahrertüre und flüchtete von der Unfallstelle, wobei er das Fahrzeug mit laufendem Motor zurück ließ. Es erfolgten Umfangreiche Suchmaßnahmen, unter anderem mit einem Polizeihubschrauber, einem Diensthund und einer Wärmebildkamera, da nicht ausgeschlossen werden konnte, dass der Fahrer durch den Unfall schwer verletzt wurde. Nach umfangreichen Ermittlungen konnte der 23 Jahre alte Fahrer festgenommen werden. Da er erheblich alkoholisiert war, wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Das Fahrzeug und der Führerschein des Fahrers wurden sichergestellt.

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Beitrag teilen

Scroll to Top