Kickers treten am Mittwoch in Bahlingen an

Zum Nachholspiel des 31. Spieltags der Regionalliga Südwest treten die Offenbacher Kickers am Mittwoch beim Bahlinger SC an. Die Partie im Kaiserstuhlstadion wird bereits um 17 Uhr angepfiffen.

Während sich der OFC am vergangenen Sonntag mit 2:0 beim VfR Aalen durchsetzte, feierte der Bahlinger SC einen 1:0-Heimerfolg gegen den FC Rot-Weiß Koblenz. Mit 60 Punkten aus 29 Spielen sind die Kickers aktuell Tabellendritter, die Gastgeber haben nach 30 Begegnungen 44 Zähler auf dem Konto und belegen damit den 7. Tabellenplatz.

Die Partie der Hinrunde konnten die Kickers im Oktober 2021 vor 4.372 Zuschauern auf dem Bieberer Berg durch einen Treffer von Soriano mit 1:0 für sich entscheiden.

Das Spiel wird in Kooperation mit dem Bahlinger SC am Mittwoch ab 16.45 Uhr auf www.Kickers.TV zum Preis von nur 5 Euro im Video-Livestream sowie kostenfrei vom OFC-Fanradio im Audio-Livestream auf ofc.de übertragen.

Osarenren Okungbowa:

  • Ich freue mich, dass es zuletzt so gut gelaufen ist und natürlich wollen wir immer gewinnen, so eben auch jetzt in Bahlingen. Ich für einen Teil, will natürlich alles dafür tun, dass es auch so kommt.

Sreto Ristic (OFC-Cheftrainer):

  • Bahlingen hat zuletzt richtig gute Leistungen gegen die beiden Topteam aus Homburg und Ulm abgerufen und selbst gegen Elversberg hätten sie gewinnen können. Sie haben also eine echt homogene Truppe und auch überhaupt keinen Druck. Dennoch wollen wir auch in Bahlingen die Punkte holen.

Quelle: Pressemeldung Kickers Offenbach

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email
Scroll to Top