Fans, Fahnen, Flaggen, OFC, Kickers Offenbach vs. FC Gießen, Offenbach, Stadion am Bieberer Berg, 16.4.2022

Kickers empfangen den FSV Frankfurt zum „kleinen Mainderby“

Am 4. Spieltag der Regionalliga Südwest empfangen die Offenbacher Kickers am Sonntag den FSV Frankfurt. Das „kleine Mainderby“ wird um 14 Uhr im Stadion am Bieberer Berg angepfiffen.

Nach der 0:1-Niederlage beim FC Rot-Weiß Koblenz stehen die Kickers mit drei Punkten auf dem elften Tabellenplatz. Der FSV Frankfurt setzte sich zuletzt vor heimischem Publikum mit 3:1 gegen Hessen Kassel durch und kommt mit sechs Zählern als Tabellenachter nach Offenbach.

Gegen Ende der vergangenen Spielzeit traten die Bornheimer innerhalb von drei Wochen gleich zweimal auf dem Bieberer Berg an. Sowohl das Halbfinale des Hessenpokals als auch das letzte Punktspiel der Saison 2021/22 konnte der OFC jeweils mit 4:0 für sich entscheiden.

Rafael Garcia:

„Ich glaube fest daran, dass wir in den nächsten Spielen, auch in der Offensive eine gute Reaktion zeigen werden. Ich bin auch überzeugt davon, dass wir die Qualität haben, die Dinger da vorne reinzumachen. Wir müssen diese passende Mischung aus Leidenschaft, Kampf und dennoch auch Spaß finden und da bin ich wirklich guter Dinge.“

Alexander Schmidt (OFC-Cheftrainer):

„Es gilt jetzt den Blick nach vorne zu richten, die Negativität außen vor zu lassen. Die Kritik war berechtigt. Wir haben unsere große Überlegenheit nicht ausnutzen können, und in Tore ummünzen können, daran haben wir intensiv gearbeitet. Jetzt zählt es die Tugenden Zweikampfstärke, Biss und Leidenschaft zu 100% auf den Platz zu bringen und wir gehen mit voller Energie in das Spiel am Sonntag.“

Quelle: Pressemeldung Kickers Offenbach

Beitrag teilen

Scroll to Top