21 Januar 2022

Neuste Meldung

Mainz: 10-jähriges Mädchen von Auto erfasst, Autofahrerin fährt davon

Mainz-Oberstadt (ots) Am Montagnachmittag wurde ein zehnjähriges Mädchen angefahren und verletzt, die Autofahrerin entfernte sich. Gegen 16:30 Uhr war...

Mainz: Raubüberfall mit Messer auf einen 33-jährigen Täter auf der Flucht

Mainz-Altstadt (ots) Am Montagabend wurde ein 33-jähriger Mainzer von zwei bislang unbekannten Tätern überfallen. Der Mainzer war gegen 19:00...

Löwen Frankfurt mit Niederlage gegen Dresden

Gegen starke Dresdener hatten die Frankfurter Löwen mit zunehmender Spieldauer keine Chance auf einen Sieg. Unsere Galerie zum Spiel:...

WI: Bei Kontrolle mehrere Blankett-Impfausweise aufgefunden! Erneut Lenkräder im Visier von Autoaufbrechern!

Wiesbaden (ots) 1. Bei Kontrolle mehrere Blankett-Impfausweise aufgefunden, Wiesbaden, Biebricher Allee, 16.01.2022, 05.30 Uhr Die...

Beliebt

WI: Raubüberfall auf ein Wettbüro! Achtung falscher Handwerker unterwegs!

Wiesbaden (ots) 1. Wettbüro überfallen, Wiesbaden, Moritzstraße, 14.01.2022, 11.05 Uhr Am Freitagvormittag hat ein mit...

Frankfurt: Diensthund „Miki“ nimmt Randalierer fest

Frankfurt (ots) In der Nacht zum Samstag (15.01.2022) randalierte ein Mann vor und in einem Wohnhaus in der Metzstraße....

Sterberisiko von Geimpften um 100% höher als bei Ungeimpften so die Info im Gesundheitskurier

Offizielle Zahlen belegen, dass mit Ansteig der (Booster)-Impfungen deutlich mehr Nebenwirkungen und Tode verzeichnet werden. Die Geschäftsführerin Dr....

Bundespolizei verhaftet europaweit gesuchten mutmaßlichen Betrüger am Flughafen Frankfurt

Frankfurt/Main (ots) Am 18. Januar verhafteten Bundespolizisten am Flughafen Frankfurt einen mutmaßlichen Betrüger bei seiner Ankunft aus Rom. Die...

Kia Stonic und Rio: Turbo- und DCT-Angebot ausgebaut

Zum Modelljahr 2020 hat Kia das Angebot an hocheffizienten Antriebssträngen für seine B-Segment-Modelle Stonic und Rio erweitert. Der Stonic 1.0 T-GDI, der bereits in einer 88 kW (120 PS) starken Version erhältlich ist, kann ab sofort auch in einer 74-kW-Variante (100 PS) bestellt werden. Der drehfreudige Turbobenziner ist die in Deutschland meistverkaufte Motorisierung des Crossover. Der neue 1.0 T-GDI 100 ersetzt den 1,4-Liter-Saugbenziner (73 kW/99 PS) und bietet höhere Fahrleistungen (0 bis 100 km/h in 10,8 Sekunden; Spitze 182 km/h) bei geringerem Kraftstoffverbrauch (kombiniert 5,0 Liter pro 100 km bei 15-Zoll-Rädern). Wegen der niedrigeren CO2-Emissionen und des kleineren Hubraums ist er zudem in der Kraftfahrzeugsteuer günstiger. Die Preise für den Stonic 1.0 T-GDI 100 starten bei 18.190 Euro. Bei der stärkeren Variante wurde das Angebot ebenfalls erweitert: Das moderne Sieben-Stufen-Doppelkupplungsgetriebe (DCT7) ist nun auch für die Basisversion Edition 7 und damit für alle Ausführungen des 1.0 T-GDI 120 erhältlich.

Die Motorenpalette des Stonic beinhaltet neben den beiden Varianten des 1.0 T-GDI einen schadstoffarmen 1,6-Liter-Diesel in zwei Versionen (85 bzw. 100 kW/115 bzw. 136 PS) sowie einen 1,2-Liter-Saugbenziner (62 kW/84 PS). Alle Triebwerke entsprechen der neuesten Abgasnorm Euro 6d-Temp. Das Einstiegsmodell Stonic 1.2 Edition 7 kostet 15.990 Euro.

Beim Kia Rio ist das schnell schaltende, komfortable Doppelkupplungsgetriebe ab Modelljahr 2020 ebenfalls für weitere Ausstattungslinien erhältlich: Die Topmotorisierung 1.0 T-GDI 120, die bisher den höchsten Ausführungen Spirit, GT Line und Platinum Edition vorbehalten war, wird in Kombination mit dem DCT7 jetzt auch in der beliebten Dream-Team Edition angeboten. Neben dem 1.0 T-GDI 120 stehen für den sportlichen Kleinwagen wie schon bisher die 74-kW-Variante (100 PS) des 1,0-Liter-Turbobenziners und der 1,2-Liter-Saugbenziner (62 kW/84 PS) zur Wahl. Der 1,4-Liter-Benziner wird wie beim Stonic ab Modelljahr 2020 nicht mehr angeboten. Zur Attraktivität des Erfolgsmodells, das in Deutschland schon mehr als 100.000 Käufer gefunden hat, trägt auch das außergewöhnlich gute Preis-Leistungs-Verhältnis bei: Die Einstiegsmotorisierung Rio 1.2 kostet in der Basisversion Attract 12.150 Euro.

Im Kaufpreis inbegriffen ist bei beiden Modellen die 7-Jahre-Kia-Herstellergarantie. Hinzu kommt eine breite Serienausstattung. Sie beinhaltet beim Stonic zum Beispiel ein Audiosystem mit 7-Zoll-Touchscreen und Smartphone-Integration (Apple CarPlay™, Android Auto™), Klimaanlage, Bluetooth-Freisprecheinrichtung mit Spracherkennung, Start-Stopp-System und 15-Zoll-Leichtmetallfelgen. Erhältlich sind darüber hinaus für beide Modelle je nach Ausführung unter anderem Lederausstattung (hochwertige Nachbildung), Kartennavigation, Rückfahrkamera, Smart-Key, elektrisches Glasschiebedach und 17-Zoll-Leichtmetallfelgen sowie ein breites Assistenzangebot inklusive Frontkollisionswarner mit Fußgängererkennung, aktivem Spurhalteassistenten, Spurwechselassistent, Querverkehrwarner, Müdigkeitswarner und Fernlichtassistent.

Quelle: Kia Motors Deutschland GmbH

Neu

OFC gewinnt Trainingsspiel gegen AS Pelican mit 3:1

Unter idealen äußeren Bedingungen absolvierten die Kickers ihre erste Testbegegnung im türkischen Trainingslager Belek. Nach der kurzfristig verletzungsbedingten Absage des ZFC Meuselwitz...

Regierungskritische Demonstrationen und deren Teilnehmer steigen an

Die Demonstrationen unter den Mottos "Friede, Freiheit, keine Diktatur" oder "Friede, Freiheit, freie Impfentscheidung", sowie "Wir sind die rote Linie" nehmen in...

Rhein-Main Baskets empfangen direkten Konkurrenten aus Bamberg

Am Samstag (22. Januar, 16:30 Uhr) tritt DJK Don Bosco Bamberg in der Langener Georg-Sehring-Halle an. Sie empfehlen sich mit einem 91:69-Sieg...

Eintracht Frankfurt leiht Ansgar Knauff aus

Eintracht Frankfurt leiht Ansgar Knauff von Borussia Dortmund aus. Der deutsche Juniorennationalspieler erhält am Main einen bis 30. Juni 2023 gültigen Vertrag.
Frankfurt am Main
Leichter Regen
12.1 ° C
13.3 °
10 °
47 %
5.7kmh
0 %
Sa
16 °
So
8 °
Mo
8 °
Di
9 °
Mi
12 °
Girl in a jacket Entdecken Sie unsere Angebote der Woche! zum Globus Hattersheim