Rettungsdienst

Kelsterbach – Verkehrsunfall mit 4 Verletzten

Am Montag, dem 23.12.2019, gegen 19:20 h wollte ein 63 jähriger PKW Fahrer aus Kriftel von der Querspange kommend nach links in die Südliche Ringstraße in Kelsterbach abbiegen.

Dabei übersah er einen aus der Frankfurter Straße in Richtung Querspange fahrenden PKW.

Es kam im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge.

Der Fahrer und die 55 jährige in Kelsterbach wohnende Beifahrerin des abbiegenden Fahrzeuges wurden ebenso verletzt, wie der 63 jährige Fahrer und der 85 jährige Beifahrer, beide aus Kelsterbach, des entgegenkommenden PKW.

Alle Verletzten wurden in umliegende Krankenhäuser verbracht.

Der Schaden an den Fahrzeugen wird auf ungefähr 15.000 EUR beziffert. Für die Erstversorgung und Unfallaufnahme musste der Kreuzungsbereich durch die Polizei gesperrt werden. Neben dem Rettungsdienst und der Polizei war die Feuerwehr aus Kelsterbach zum Ausleuchten der Unfallstelle im Einsatz.

ots

Werbung

Beitrag teilen

Scroll to Top