Montag, Oktober 26, 2020

Ergebnis: Eintracht Frauen III siegen 6:0 in Neu-Isenburg

In der Regionalliga Süd der Frauen konnten sich die Adlerträgerinnen, das dritte Team der Eintracht Frauen, deutlich mit 6:0 in Neu-Isenburg durchsetzen....

Neuste Meldung

60 Jahre Antibabypille: Aktionsbündnis fordert bessere Aufklärung über Thromboserisiko

Berlin (ots)Junge Frauen in Deutschland wissen zu wenig über Risiken und Nebenwirkungen vor der Pilleneinnahme. Sprechende Medizin ist...

VCW schlägt Aachen im Tie-Break mit 3:2

Der VC Wiesbaden hat sein erstes Heimspiel in der Saison 2020/2021 mit 3:2 (25:23; 25:27; 24:26; 25:23; 15:10) gegen die Ladies in...

Ergebnis: Nichts zu holen bei den Bayern – Eintracht verliert 5:0

Bei den starken Bayern mit dem noch stärkeren Lewandowski gab es an diesem Spieltag Nichts für die Frankfurter Eintracht zu holen.

Ergebnis: FSV Mainz nach Niederlage gegen Gladbach weiter punktlos

Trotz einer starken Leistung konnten sich die Mainzer auch am 5. Spieltag der Bundesliga nicht mit Punkten belohnen. Im Spiel gegen Borussia...

Ergebnis: Hessen Dreieich im Gleichschritt mit Fulda

Gegen das Hessenliga-Schlusslicht aus Erlensee gewann der SC Hessen Dreieich erwartungsgemäß. Reljic traf doppelt und sicherte die Punkte für die aufstiegsambitionierten Dreieicher,...

Beliebt

Kickers am Samstag beim VfB Stuttgart ll

Am elften Spieltag der Regionalliga Südwest treten die Offenbacher Kickers am Samstag bei der U23 des VfB Stuttgart an. Der Anpfiff im...

Ergebnis: FSV Frankfurt verliert mit 0:1 in Koblenz

Eine unerwartete Niederlage musste der FSV Frankfurt beim Tabellenschlusslicht in Koblenz hinnehmen. Mit 0:1 war der FSV an diesem Sonntag unterlegen und...

Ergebnis: Torloses Remis des FV Bad Vilbel in Griesheim

Im direkten Hessenliga Duell der unteren Region zwischen dem SC Viktoria Griesheim und dem FV Bad Vilbel konnte kein Sieger gefunden werden....

Wiesbaden/Rheingau: 16-Jähriger Radfahrer bei Unfall schwer verletzt Verursacher flüchtet! Und mehr

Wiesbaden (ots)Bereich Wiesbaden1. 16-jähriger Radfahrer bei Unfall schwer verletzt - Verursacher flüchtet, Ort:...

Kelsterbach: Streit zwischen Familien eskaliert und löst großen Polizeinsatz aus!

Kelsterbach (ots)

Ein Streit zwischen zwei Familien in der Otto-Esser-Straße ist in der Nacht zum Samstag (19.9.) eskaliert und hat einen größeren Polizeieinsatz nach sich gezogen . Weil sich die hohe Aggressivität einzelner Streitbeteiligten im Rahmen der polizeilichen Maßnahmen zunehmend gegen die eingesetzten Polizeikräfte richtete, war zur Beendigung der Eskalation die Einbindung zahlreicher Streifen notwendig.

Gegen 22 Uhr waren mehrere Notrufe bei der Polizei eingegangen. Zeugen berichteten von einer Schlägerei, bei der es auch zum Einsatz von Pfefferspray gekommen war. Die hinzueilende Streifenbesatzung traf vor Ort zunächst auf zwei 45 und 38 Jahre alte Männer, die den anhaltenden Streit mit der benachbarten Familie bestätigten und mitteilten, mit Pfefferspray attackiert worden zu sein. Während der Klärung des Sachverhalts konnte einer der Angreifer identifiziert und angesprochen werden. Es handelte sich um einen 21-Jährigen, der nach Ansprache sofort versuchte in das Haus zu flüchten. Die Flucht währte nur kurz. Er konnte von den Beamten vor dem Haus gestoppt und festgenommen werden. Doch dem nicht genug. Die Festnahme des Beschuldigten löste umgehend einen Solidarisierungseffekt der restlichen Hausbewohner aus. Sechs weitere Männer traten auf die Straße um sofort mit massiven Widerstand gegen die polizeilichen Maßnahmen vorzugehen. Mit Tritten und Beschimpfungen versuchten sie die Festnahme zu vereiteln und verbarrikadierten sich anschließend im Haus.

Schlussendlich waren 14 Streifen und der Einsatz eines Diensthundes notwendig um die Beschuldigten festzunehmen sowie das Wohnhaus auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Darmstadt zu durchsuchen. Bei der Durchsuchung stellten die Polizisten zwei Tierabwehrsprays, ein Butterflymesser und geringe Mengen Rauschgift sicher.

Nach rund drei Stunden endeten die polizeilichen Maßnahmen. Die bereits polizeibekannten Beschuldigten im Alter zwischen 21 und 51 Jahren werden sich jetzt unter anderem wegen Widerstands gegen die Vollzugsbeamten, des Verstoßes gegen das Waffengesetz und gefährlicher Körperverletzung strafrechtlich verantworten müssen. Einsatzkräfte wurden nicht verletzt.

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Anzeige

Neu

Wiesbaden: Strengere Kontaktbeschränkungen und weitere Maßnahmen beschlossen

Die Infektionszahlen in Wiesbaden steigen ungebrochen weiter an. Der Verwaltungsstab der Landeshauptstadt Wiesbaden hat deshalb am Montag, 26. Oktober, weitere Maßnahmen beschlossen....

Wiesbaden/Rheingau: Achtung betrügerische Anrufe “Enkeltrick”! Taxifahrer beraubt! Und mehr

Wiesbaden (ots)Bereich Wiesbaden1. Unfall mit Rollerfahrer, Ort: Wiesbaden, Dotzheimer Straße, Zeit: Freitag, 23.10.2020,...

Groß-Gerau: Unbekannte attackieren 23-Jährigen und entwenden Geld Wer kann Hinweise geben?

Groß-Gerau (ots)Nachdem ein 23-Jähriger am späten Samstagabend (24.10.) von Unbekannten in der Helvetiastraße attackiert und beraubt wurde, sucht...

Rüsselsheim: Katalysatoren an mehreren Autos entwendet! Wer hat was gesehen

Rüsselsheim (ots)Die Katalysatoren mehrerer Fahrzeuge rückten auf dem Gelände eines Fahrzeughändlers im Alexander-Fleming-Ring im Tatzeitraum zwischen Samstagabend (24.10.)...
Frankfurt am Main
Leichter Regen
12.1 ° C
13.3 °
10 °
47 %
5.7kmh
0 %
Sa
16 °
So
8 °
Mo
8 °
Di
9 °
Mi
12 °