22 September 2021

Neuste Meldung

Rodgau Pioneers erobern Tabellenführung

In der Landesliga Hessen gelang den Rodgau Pioneers ein 8:2 Erfolg bei den Wetterau Bulls. Ein zähes Spiel,...

Rockets verlieren punktlos in Bad Kreuznach

Am Sonntag spielten die Footballer der Rhein-Main Rockets Offenbach ihr zweites Auswärtsspiel in dieser Saison. Doch bei den...

Horror-Unfall auf der A5 bei Friedberg mindesten 4 Menschen sind Tot

In den frühen Morgenstunden am Sonntag (19.9.) kam es auf der A5, Fahrtrichtung Kassel, zwischen den Anschlussstellen Friedberg und Ober-Mörlen zu einem...

Rotweiss schlägt Bornheim in einem hitzigen Duell

In der Verbandsliga Süd kam es am Sonntag zum Duell zwischen der SG Rotweiss Frankfurt und der SG Bornheim.

Golden Eagles siegen gegen Trier

In der Regionalliga Mitte erhalten sich die Golden Eagles aus Mainz die geringe Chance, am letzten Spieltag den Platz an der Sonen...

Beliebt

Neuer Trimm-Dich-Pfad im Deutsche Bank Park eröffnet

Die Deutsche Bank und Eintracht Frankfurt haben heute gemeinsam in einer kleinen offiziellen Zeremonie einen modernen, digitalen Trimm-Dich-Pfad auf dem Stadiongelände des...

HTK: Mehrere PKW in Oberursel aufgebrochen! Und mehr…

Bad Homburg v.d. Höhe (ots) 1. Mutmaßliche Autoeinbrecher festgenommen, Königstein, Wiesenstraße, Mittwoch, 15.09.2021, 03:30 Uhr In...

DTM Trophy: Lucas Mauron siegt am Samstag in Assen

Der Schweizer Lucas Mauron hat das Samstagsrennen der DTM Trophy auf dem niederländischen TT Circuit in Assen gewonnen. Im Audi von Heide-Motorsport...

HSG Hanau freut sich auf Heimspielauftakt gegen Coburg vor Zuschauern

Nach dem furiosen Auftaktsieg der HSG Hanau beim HSC Bad Neustadt (30:17) blickt das Team von Trainer Hannes Geist nun voller Vorfreude...

Junk-Food könnte für die Lebensmittelallergie – Epidemie verantwortlich sein

Experten auf der 52. Jahrestagung der European Society for Pediatric Gastroenterology, Hepatology and Nutrition (ESPGHAN) präsentieren heute Forschungsergebnisse, die zeigen, dass höhere Konzentrationen von sogenannten “fortgeschrittenen Glykierungsendprodukten” (Advanced Glycation End Products, AGEs), die in Junk Foods im Überfluss vorkommen, mit Lebensmittelallergien bei Kindern in Verbindung gebracht werden.

Forscher der Universität Neapel “Federico II” beobachteten drei Gruppen von Kindern im Alter von 6-12 Jahren: Kinder mit Nahrungsmittelallergien, Kinder mit Atemwegsallergien und gesunde Kinder ohne Allergien. Sie fanden heraus, dass es einen deutlichen Zusammenhang zwischen dem subkutanen Niveau von AGEs und dem Konsum von Junk-Food gibt. Außerdem ergab die Untersuchung, dass Kinder mit Nahrungsmittelallergien einen höheren Anteil an AGEs hatten als Kinder mit Atemwegsallergien oder gar keinen Allergien. Das Forschungsteam fand auch überzeugende Beweise für den Wirkmechanismus, der von AGEs bei der Bestimmung von Lebensmittelallergien hervorgerufen wurde.

AGEs sind Proteine oder Lipide, die, nachdem sie Zucker ausgesetzt wurden, glykosyliert werden und in Junk-Food in hohen Konzentrationen vorhanden sind – sie lassen sich auf Zucker, verarbeitete Lebensmittel, in der Mikrowelle erhitzte Lebensmittel und gebratenes oder gegrilltes Fleisch zurückführen. Es ist bekannt, dass AGEs eine Rolle bei der Entwicklung von Diabetes, Arteriosklerose und neurologischen Erkrankungen spielen, aber dies ist das erste Mal, dass ein Zusammenhang zwischen AGEs und Lebensmittelallergien gefunden wurde.

Es gibt immer mehr Hinweise darauf, dass die Verbreitung von Lebensmittelallergien zunimmt, insbesondere bei Kleinkindern, und in einigen Ländern liegt die Häufigkeit bekanntlich bei bis zu 10 %. Ebenso hat der Verbrauch von hochverarbeiteten Lebensmitteln, die bis zu 50 % der gesamten täglichen Energieaufnahme in den europäischen Ländern ausmachen, dramatisch zugenommen.

Der Hauptprüfer Roberto Berni Canani:

“Bestehende Modelle von Lebensmittelallergien erklären nicht den dramatischen Anstieg, der in den letzten Jahren beobachtet wurde – daher könnten diätetische AGEs das fehlende Glied sein. Wir brauchen weitere Untersuchungen, um dies zu bestätigen und die Argumente für Regierungen zu stärken, die Maßnahmen im Bereich der öffentlichen Gesundheit zur Einschränkung des Konsums von Junk-Food bei Kindern zu verbessern.”

Isabel Proaño von der EFA (European Federation of Allergy and Airways Diseases Patients’ Associations) fügte hinzu:

“Angehörige der Gesundheitsberufe und Patienten haben keinen Zugang zu dem notwendigen Fachwissen, um sich mit einer Krankheit auseinanderzusetzen, die die Lebensqualität dramatisch beeinträchtigt. Die industrielle Lebensmittelverarbeitung und Kennzeichnungslücken helfen dabei auch nicht. Wir fordern die Gesundheitsbehörden auf, eine bessere Prävention und Versorgung für Menschen mit Lebensmittelallergien zu ermöglichen.”

Quelle: ESPGHAN

Neu

Neues Impfzentrum startet erfolgreichImpfungen ohne Termin möglich

Das neue Impfzentrum in der Messehalle 1.2 ist am Dienstag, 21. September, erfolgreich gestartet. Pünktlich um 12 Uhr öffnete es seine Türen....

RTK: Weltkriegsbombe in Rüdesheim entschärft! Schwerer Verkehrsunfall auf der B42 bei Mittelheim!

Bad Schwalbach (ots) 1. Kontrollen im Rheingau-Taunus-Kreis, Eltville am Rhein / Idstein / Taunusstein Freitag, 17.09.2021, 15:00 Uhr bis...

HTK: Krankenfahrstuhl-Fahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt! Holztransporter reißt Loch in Hauswand!

Bad Homburg v.d. Höhe (ots) 1. Frau nach Diebstahl aus Haushaltswarengeschäft festgenommen, Bad Homburg v. d. Höhe, Louisenstraße, 20.09.2021,...

WI: Achtung Falsche Polizeibeamte rufen an! Trickdiebin wird gewalttätig!

Wiesbaden (ots) 1. Trickdiebin wird gewalttätig, Montag, 20.09.2021, 11:25 Uhr, 65191 Wiesbaden, Danziger Str. Am gestrigen...
Frankfurt am Main
Leichter Regen
12.1 ° C
13.3 °
10 °
47 %
5.7kmh
0 %
Sa
16 °
So
8 °
Mo
8 °
Di
9 °
Mi
12 °