Jakob_Tranziska_Mainz_05

Joakob Tranziska verstärkt die U23 des FSV Mainz

Mit Tranziska kommt der aktuelle Top-Torjäger der Bayernliga Nord an den Bruchweg. Der 20-Jährige hat in der laufenden Saison in 19 Pflichtspielen für die Bamberger 21 Treffer erzielt. Zudem steuerte er drei Vorlagen bei. Der 1,90 Meter große Stürmer wurde im Nachwuchs der Bamberger ausgebildet und hat 2019 sein Debüt für den FCE gefeiert.

Volker Kersting, Direktor Nachwuchs bei Mainz 05, sagt: „Jakob Tranziska ist uns mit seinen Leistungen in der Bayernliga im vergangenen Halbjahr aufgefallen. Mit seinem Profil passt er sehr gut zu unserem Spiel. Seine Verpflichtung ist auch als Vorgriff auf die neue Saison zu verstehen. Ihn ein halbes Jahr früher hier zu haben und mit ihm arbeiten zu können, ist umso besser. Wir sehen in ihm großes Potenzial.“

„Mainz 05 ist für mich eine Top-Adresse, um den nächsten Entwicklungsschritt zu gehen und die ersten Erfahrungen im professionellen Fußball zu machen. Natürlich muss ich mich hier erstmal einfinden und anpassen. Ich bin zuversichtlich, dass mir das gelingen wird“, sagt Jakob Tranziska.

Quelle und Foto: Pressemeldung FSV Mainz 05

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email
Scroll to Top