18 September 2021

Neuste Meldung

HTK: Unfall mit Fahrradfahrer in Oberursel! Exhibitionist in Königstein unterwegs!

Bad Homburg v.d. Höhe (ots) 1. Diebstahl eines Quads Königstein, Falkenstein, Johannesbrunnenweg 15.09.2021, 02:30 Uhr - 02:45 Uhr

Mainz: Achtung Schockanrufe, Täter erbeuten fünfstelligen Geldbetrag

Mainz (ots) Aktuell kommt es in Mainz und Umgebung erneut zu einer Vielzahl von betrügerischen Anrufern, bei denen insbesondere...

WI: Gefährlicher Kampfhund jagt Jungen Mann! Schockanrufe gescheitert!

Wiesbaden (ots) 1. 23-Jähriger von Hund gejagt - Durch Sprung auf Auto in Sicherheit gebracht, Wiesbaden-Biebrich, Mainzer Straße, 15.09.2021,...

MTK: Frau in Flörsheim bewusstlos geschlagen! Achtung wieder Telefonbetrüger unterwegs!

Hofheim (ots) 1. Frau niedergeschlagen, Flörsheim, Anne-Frank-Weg, Jahnstraße, Dienstag, 14.09.2021, circa 23:00 Uhr - 23:30 Uhr

MKK: Kleinkind bei Unfall schwerstverletzt Rettungshubschrauber im Einsatz

1. Kleinkind bei Unfall schwerstverletzt - Hanau Ein 15 Monate altes Kleinkind ist am Donnerstagvormittag, gegen 10 Uhr, bei...

Beliebt

Schott Mainzer Hockey Damen mit zweiter Niederlage

Am Sonntag gastierten die Hockeydamen der 2. Bundesliga vom TSV Schott Mainz beim TC Blauweiss Berlin. Dort traten sie erneut mit einem...

GG: 5 verletzte Personen durch Frontalzusammenstoß auf der B26

B 26, Gemarkung 64560 Riedstadtt (ots) Fünf verletzte Personen und etwa 30.000 Euro Schaden lautet die Bilanz eines Verkehrsunfalls...

Alkoholisierter Raunheimer in der Nacht mit 1,52 Promille ertappt! Strafanzeige und Führerschein eingezogen

Raunheim (ots) Ein 43 Jahre alter Mann muss sich nach seiner vorläufigen Festnahme in der Nacht zum Donnerstag (16.09.)...

HTK: Mehrere PKW in Oberursel aufgebrochen! Und mehr…

Bad Homburg v.d. Höhe (ots) 1. Mutmaßliche Autoeinbrecher festgenommen, Königstein, Wiesenstraße, Mittwoch, 15.09.2021, 03:30 Uhr In...

Idstein: Nach mehreren Straftaten konnte ein Tatverdächtiger ermittelt werden

1. Tatverdächtiger nach mehreren Straftaten ermittelt, Idstein, Januar 2020

Nachdem am 10.01.2020 in Idstein ein 52-jähriger Mann von einem gescheiterten Fahrraddieb mit einer Flasche geschlagen wurde und es zwei Tage später zu einer sexuellen Belästigung zum Nachteil einer 25-jährigen Frau kam, hat die Idsteiner Polizei nun in beiden Fällen einen 33-jährigen Mann als Tatverdächtigen ermittelt. Darüber hinaus liegen gegen den Tatverdächtigen weitere Ermittlungsverfahren, unter anderem wegen versuchten Raubes, Nötigung und Bedrohung sowie Verstößen gegen das Betäubungsmittel- und Waffengesetz, vor. Diese Taten ereigneten sich in den vergangenen zwei Monaten. Der bereits hinreichend polizeibekannte 33-jährige Idsteiner ist seit vergangener Woche in einer psychiatrischen Einrichtung untergebracht.

2. Anrufe von falschen Polizeibeamten, Idstein, Hünstetten, 28.01.2020

Am Dienstagabend wurden in Idstein und in Hünstetten zwei Personen von falschen Polizeibeamten angerufen. Die beiden Angerufenen ließen sich von den Betrügern und deren abenteuerlichen Geschichte jedoch nicht aufs Glatteis führen, so dass diese nicht zum Zuge kamen. Wegen der beiden bislang bekanntgewordenen Anrufe an dieser Stelle erneut der Hinweis der Polizei: Richtige Polizisten fragen am Telefon nicht nach Vermögensverhältnissen. Seien Sie unbedingt sensibel, wenn sich jemand Ihnen gegenüber als Polizeibeamter ausgibt. Entgegnen Sie dem Anrufer, seine Angaben überprüfen zu wollen. Im Zweifel beenden Sie das Gespräch und kontaktieren die richtige Polizei unter der Notrufnummer 110.

3. Pkw ausgewichen – 2.500 Euro Schaden, Eltville, Martinsthal, Bundesstraße 260, 28.01.2020, 08.20 Uhr

Am Dienstagmorgen musste ein 26-Jähriger Autofahrer auf der B 260 bei Martinsthal einem entgegenkommenden Fahrzeug ausweichen und beschädigte sich dabei seinen eigenen Pkw erheblich. Die Unfallverursacherin oder aber der Unfallverursacher fuhr jedoch einfach weiter. Der 26-Jährige war, den eigenen Angaben zufolge, gegen 08.20 Uhr mit seinem roten Renault Kangoo von Martinsthal kommend in Richtung Walluf unterwegs, als ihm kurz nach dem Ortsausgang von Martinsthal ein silberner Mercedes entgegengekommen sei, welcher sich zum Teil auf seinem Fahrstreifen befunden habe. Diesem Fahrzeug sei er ausgewichen und daraufhin mit seinem Pkw in den Straßengraben geraten. Bei dem entgegenkommenden Fahrzeug habe es sich um einen silbernen Mercedes gehandelt. Die Eltviller Polizei hat die Ermittlungen übernommen und bittet Unfallzeugen oder Hinweisgeber, sich unter der Telefonnummer (06123) 9090-0 zu melden.

4. Geparktes Auto beschädigt – Unfallflucht!, Eltville, Erbach, Nußbaumstraße, 28.01.2020, 21.45 Uhr bis 22.30 Uhr

Bei einer Unfallflucht in Eltville-Erbach wurde am Dienstagabend ein geparkter violetter VW Golf im linken Bereich beschädigt. Das Auto war zwischen 21.45 Uhr und 22.30 Uhr in der Nußbaumstraße an der Ecke zur Eberbacher Straße abgestellt. Unfallzeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizei in Eltville unter der Telefonnummer (06123) 9090-0 in Verbindung zu setzen.

5. Gegen Baum geprallt – Autofahrer leicht verletzt, Rüdesheim, Eibinger Straße, 28.01.2020, 09.00 Uhr

Ein 64-jähriger Autofahrer ist am Dienstagmorgen in Rüdesheim mit seinem Pkw gegen einen Baum geprallt und leicht verletzt worden. Der 64-Jährige wollte gegen 09.00 Uhr von der Eibinger Straße nach links in die Burgundstraße einbiegen. Hierbei kam er mit seinem Nissan von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum. Der Unfallwagen war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der leichtverletzte Autofahrer wurde am Unfallort medizinisch versorgt.

OTS

Anzeige

Neu

Wiesbaden: Impfzentrum im RheinMain CongressCenter ist geschlossen

Das Impfzentrum der Landeshauptstadt Wiesbaden im RheinMain CongressCenter (RMCC) ist am Samstagabend, 18. September, nach mehr als achtmonatigem Betrieb in Abstimmung mit...

Mainz: Motorroller-Fahrer flüchtet nach Unfall

Mainz-Gonsenheim (ots) Am 18.09.2021 um 14:27 Uhr kam es im Kreuzungsbereich der Weserstraße und der Erzbergerstraße in Mainz-Gonsenheim zu...

OF: Tödlicher Verkehrsunfall auf der L3117 in Richtung Obertshausen

Offenbach (ots) Die Landesstraße 3117 aus Richtung Obertshausen kommend war zwischen Rembrücker Weg und Udenhoutstraße am Samstag wegen eines...

WI: Gefährliche Körperverletzung mit anschließendem Raub! Drei Autos aufgebrochen!

Wiesbaden (ots) 1. Raub in Wiesbaden, Wiesbaden, Emser Straße, Samstag, 18.09.2021, 05:00 Uhr Am Samstag wurde...