Donnerstag, Juli 9, 2020

Offenbach: Zwei Festnahmen wegen Zwangsprostitution Polizei sucht weitere Opfer

Offenbach (ots)Zwei Festnahmen wegen des Verdachts der Zwangsprostitution - Weitere Opfer gesucht - OffenbachAm...

Neuste Meldung

Mainz-Mombach: Schwer verletzt! Fahrradfahrerin von LKW erfasst. Polizei auf Zeugen angewiesen

Mainz-Mombach (ots)Dienstag, 07.07.2020 07:32 UhrEine 24-Jährige Fahrradfahrerin wird am Dienstagmorgen bei einem Unfall...

Corona-Krise Zahl der Nachtflüge wieder stark zurückgegangen

„Seit Beginn der Sommerferien landen und starten wieder mehr Passagierflugzeuge in Frankfurt. Die Reisebeschränkungen hatten den Flugverkehr nahezu zum Erliegen gebracht. Der...

Dawiche wechselt vom FC Homburg an den Bornheimer Hang

Der FSV Frankfurt hat Ihab Dawiche vom Ligakonkurrenten FC Homburg verpflichtet.Der 27-jährige Außenbahnspieler kommt mit der Erfahrung von fast 120 Regionalligaspielen nach...

Offenbach/Main-Kinzig: Aktuelle Meldungen der Polizei vom 7.7.2020

Offenbach (ots)Bereich Offenbach1. Wer sah den Akkudieb? - DietzenbachUnbekannte haben...

1. Frankfurt-Kalbach: Sechsjähriger Junge bei Verkehrsunfall verletzt

Frankfurt (ots)Am Montag, den 6. Juli 2020, gegen 17.20 Uhr, wurde ein sechsjähriger Junge bei einem Verkehrsunfall in...

Beliebt

Frankfurt-Innenstadt: Wir haben berichtet! Brandstifter noch nicht ermittelt…

PhantombildFrankfurt (ots)Wie bereits von uns bekannt, kam es am Montag, dem 22.06.2020,...

Videosprechstunde: Keine Ansteckungsgefahr beim Arzt

Baierbrunn (ots)Eine Diagnose per Videosprechstunde erhalten? Das ist möglich - und liegt voll im Trend. Nach Angabe...

Familien wählen Deutschlands familienfreundlichste Reiseziele 2020

Frankfurt (ots)Familien haben entschieden: Sankt Peter-Ording, Hamburg und Berchtesgaden sind die familienfreundlichsten Reiseziele in Deutschland. Mehr als...

Wiesbaden/Rheingau: Aktuelle Meldungen der Polizei vom 9.7.2020

Wiesbaden (ots)Bereich Wiesbaden1. Brand eines Wohnmobils, Wiesbaden-Erbenheim, Straße "Zum Friedhof", Donnerstag, 09.07.2020, 00.15 Uhr

Hyundai Santa Fe ist Familienauto des Jahres

Der Hyundai Santa Fe siegt bei der Leserwahl „Familienauto des Jahres“ der Fachzeitschrift Auto/Straßenverkehr in der Rubrik Preis-Leistung der Importfahrzeuge. Das SUV-Flaggschiff setzte sich in der höchsten Kategorie C der Fahrzeuge zwischen 35.000 und 45.000 Euro gegen 28 andere Modelle durch. Insgesamt standen 128 Kombis, SUV und Familien-Vans in drei verschiedenen Preis-Kategorien zur Wahl – allesamt mit mindestens 400 Litern Kofferraumvolumen. Über 9.300 Leser nahmen an der neunten Auflage der beliebten Online-Befragung teil.

Hyundai Santa Fe vereinigt Premium-Ambiente mit hoher Sicherheit
„Premium-Ambiente und hohe Sicherheitsstandards bei gleichzeitig günstigem Preis-/Leistungs-Verhältnis zeichnen unseren Santa Fe aus“, beschreibt Jürgen Keller, Geschäftsführer von Hyundai Motor Deutschland, das Flaggschiff der Hyundai Modellpalette. „Die Auszeichnung zum Familienauto des Jahres bestärkt uns in unserer Strategie, Fahrzeuge an den jeweiligen Bedürfnissen der Kunden auszurichten.“

Die aktuell vierte Generation präsentiert sich nicht nur als Raumwunder mit bis zu sieben Plätzen in einem hochwertigen Interieur mit First-Class-Ambiente, sondern schützt die Insassen unter anderem durch Hyundai SmartSense-Assistenzsysteme. Die Höchstwertung von fünf Sternen im angesehenen EuroNCAP-Crashtest bestätigen das gute Sicherheitsniveau.

Kaufprämie bis zu 10.000 Euro
Als Motorisierung steht ein Diesel mit einer Leistung von 147 kW/200 PS (Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts 7,5–7,0; außerorts 5,6–5,3; kombiniert: 6,3–6,0; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 165–158) zur Verfügung.

Aktuell werden im Rahmen einer Verkaufsaktion für Privatkunden unter dem Motto „Be Happy. Be Hyundai.“ für den Santa Fe bis zu 10.000 Euro Preisvorteil beim Kauf eines sofort verfügbaren Neuwagens aus dem Lagerbestand gewährt. Zudem wird Hyundai Motor Deutschland im 20. Jahr nach dem Marktstart der ersten Generation des Santa Fe die Reduzierung des Umsatzsteuersatzes im Rahmen des Konjunkturpaketes zu 100 Prozent an die Kunden weitergegeben.

Überarbeiteter Hyundai Santa Fe steht in den Startlöchern
Hyundai wird den prämierten Weg des Santa Fe mit einem Facelift im Herbst fortsetzen. Der überarbeitete Santa Fe wird das erste Hyundai SUV weltweit sein, das auf der neuen Fahrzeugplattform der dritten Generation von Hyundai basiert und damit erhebliche Verbesserungen hinsichtlich der Leistung, des Fahrverhaltens und der Sicherheit ermöglicht.

***

Verbrauchs- und Emissionsangaben

Kraftstoffverbrauch in l/100 km für den Hyundai Santa Fe: innerorts 7,5–7,0; außerorts 5,6–5,3; kombiniert: 6,3–6,0; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 165–158; CO2-Effizienzklasse: B.

Die angegebenen Verbrauchs- und CO2-Emissionswerte wurden nach dem vorgeschriebenen WLTP-Messverfahren ermittelt und in NEFZ-Werte umgerechnet.

Hyundai Motor Deutschland

Anzeige

Neu

Wiesbaden/Rheingau: Aktuelle Meldungen der Polizei vom 9.7.2020

Wiesbaden (ots)Bereich Wiesbaden1. Brand eines Wohnmobils, Wiesbaden-Erbenheim, Straße "Zum Friedhof", Donnerstag, 09.07.2020, 00.15 Uhr

Arif Güclü verlängert beim FSV Frankfurt

Mit Arif Güclü hat der FSV Frankfurt einen weiteren Spieler an sich gebunden.Der 27-jährige Mittelstürmer war im Sommer...

Löwen verlängern mit David Suvanto

Die Löwen Frankfurt setzen weiter auf Konstanz und geben die nächste Vertragsverlängerung bekannt. David Suvanto spielt auch in der Saison 2020/2021 in...

Tibor Gohmert übernimmt GFL2-Phantoms als Head Coach

Tibor Gohmert wird neuer Head Coach des GFL2-Teams der Wiesbaden Phantoms. Der 44-jährige Gohmert folgt damit auf Andy McMillan, der die Phantoms...
Frankfurt am Main
Leichter Regen
12.1 ° C
13.3 °
10 °
47 %
5.7kmh
0 %
Sa
16 °
So
8 °
Mo
8 °
Di
9 °
Mi
12 °