Blaulicht-150x150

HTK: Zeugenaufruf nach Verdacht des Raubes und der Amtsanmaßung! Alkoholisierter Fahranfänger überschlägt sich mit Pkw!

Bad Homburg v.d. Höhe (ots)

1. Zeugenaufruf nach Verdacht des Raubes und der Amtsanmaßung, Glashütten, Landesstraße 3025, Parkplatz „Glaskopf“, Sonntag, 23.10.2022, 19:00 Uhr

Am Sonntagabend soll es auf dem Parkplatz „Glaskopf“ im Glashüttener Bereich zu einem Raub gekommen sein, dem eine Amtsanmaßung vorausgegangen ist. Die Bad Homburger Kriminalpolizei geht einem ersten Verdacht nach und sucht nun nach Zeugen des Vorfalls. Den Angaben der Geschädigten folgend, befuhren diese gegen 19:00 Uhr die L 3025, als sie von einem silberfarbenen Mercedes überholt wurden. Einer der Fahrzeuginsassen soll dabei eine Polizeikelle gezeigt und damit den 29-jährigen Geschädigten sowie seine 25 Jahre alte Beifahrerin zum Anhalten bewegt haben. Im weiteren Verlauf seien die beiden von mehreren Männern angegriffen worden, wobei auch Bargeld gestohlen wurde. Der genaue Ablauf des Vorfalles sowie die Hintergründe sind derzeit noch völlig unklar, könnten jedoch in privaten Streitigkeiten der Beteiligten liegen. Die Kriminalpolizei hat bereits einen Tatverdacht gegen mehrere Frankfurter, bittet jedoch dringend um Zeuginnen oder Zeugen, die sich am Sonntagabend im Bereich des oben genannten Parkplatzes aufgehalten haben.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Bad Homburg unter der Telefonnummer 06172 / 120 – 0.

2. Einbruch in Einfamilienhaus, Oberursel (Taunus), Weißkirchen, Tilsiter Straße, Samstag, 22.10.2022, 21:15 Uhr bis 21:50 Uhr

In Oberursel, Weißkirchen kam es am Samstagabend zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus. Ermittlungen am Tatort in der Tilsiter Straße zufolge kletterte ein unbekannter Mann zwischen 21:15 Uhr und 21:50 Uhr über ein Dachfenster in das Wohnhaus, wo er mehrere Räume nach Wertgegenständen durchsuchte. Bislang ist noch nicht bekannt, was der Einbrecher erbeutete. Er soll einen Kapuzenpullover von Nike, eine Wollmütze und einen Schal getragen haben.

Weitere sachdienliche Hinweise werden von der Kriminalpolizei in Bad Homburg unter der Telefonnummer 06172 / 120 – 0 erbeten.

3. Alkoholisierter Fahranfänger überschlägt sich mit Pkw, Landesstraße 3276, Bereich Schmitten, Arnoldshain, Sonntag, 23.10.2022, 21:25 Uhr

Ein 18-Jähriger aus Grävenwiesbach ist am Sonntagabend mit seinem Renault verunfallt, wobei er sich leicht verletzte. Der Unfallaufnahme zufolge befuhr der Fahranfänger um 21:25 Uhr die L 3276 aus Fahrtrichtung Oberreifenberg kommend in Richtung Sandplacken, als er auf Höhe des Kilometers 5,0 die Kontrolle über seinen Renault verlor und nach rechts von der Fahrbahn abkam. Infolgedessen überschlug sich das Fahrzeug und kam erst auf dem Fahrzeugdach zum Stillstand. Die verständigten Polizisten stellten bei dem 18-Jährigen fest, dass dieser von Alkohol berauscht war und ersten Erkenntnissen zufolge auch unter dem Einfluss weiterer berauschender Mittel gestanden haben könnte. Der Grävenwiesbacher musste zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus, wo auch eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Die Höhe des Gesamtschadens an Pkw, Fahrbahn und Flur kann derzeit noch nicht beziffert werden.

4. Blauer Daimler Chrysler bei Unfallflucht beschädigt, Bad Homburg v. d. Höhe, Immanuel-Kant-Straße, Samstag, 15.10.2022, 14:30 Uhr bis Samstag, 22.10.2022, 10:00 Uhr

Schäden an der Fahrzeugfront eines blauen Pkw in Höhe von 2.000 Euro sind im Verlauf der zurückliegenden Wochen bei einer Unfallflucht im Bad Homburger Ortsteil Gonzenheim entstanden. Der später beschädigte Wagen, ein Daimler Chrysler, war am rechten Fahrbahnrand der Immanuel-Kant-Straße in Fahrtrichtung Herderstraße auf Höhe der Hausnummer 2 geparkt, als ein unbekannter Verkehrsteilnehmer mit dem Fahrzeug kollidierte. Den Spuren nach zu urteilen dürfte der Schaden beim Ein- oder Ausparken entstanden sein. Ohne sich um den erheblichen Schaden zu kümmern, setzte der Unfallverursacher seine Fahrt unerlaubt fort.

Nun ermittelt die Polizeistation in Bad Homburg wegen Unfallflucht und bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 06172 / 120 – 0.

Original-Content von: PD Hochtaunus – Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Beitrag teilen

Scroll to Top