Polizei6

HTK: Vandalen in Oberursel unterwegs! E-Scooter aus Garage entwendet Kronberg!

Bad Homburg v.d. Höhe (ots)

1. Einbruch in Gewerbebetrieb Steinbach, Industriestraße, 03.06.2022, 23:00 Uhr bis 23:50 Uhr

In Steinbach brach in der Nacht zum Samstag mindestens ein unbekannter Täter in einen Gewerbebetrieb ein. Der Einbrecher verschaffte sich zwischen 23:00 Uhr und 23:50 Uhr über eine Fensterscheibe gewaltsam Zutritt in ein Büro. Von dort aus gelangte er in den Verkaufsraum. Anschließend durchsuchte der Täter mehrere Schränke. Bisher steht nicht fest, ob etwas entwendet wurde. Am Tatort konnte eine männliche Person beobachtet werden, die mit einem schwarzen T-Shirt bekleidet war und ein dunkles Tuch über den Kopf gezogen hatte. Der Sachschaden wird auf ca. 500,- Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei Bad Homburg bittet Zeuginnen und Zeugen, sich unter der Rufnummer (06172) 120 – 0 zu melden.

2. Einbrecher scheitern Bad Homburg, Ortsteil: Gonzenheim, 03.06.2022, 12:00 Uhr, bis 06.06.2022, 10:00 Uhr

Unbekannte Täter versuchten am vergangenen Wochenende in Bad Homburg, Ortsteil: Gonzenheim, in den Rohbau eines Reihenhauses einzubrechen. Die Einbrecher verschafften sich im Zeitraum von Freitag, 12:00 Uhr, bis Montag, 10:00 Uhr, Zutritt auf ein Grundstück in der Straße „An den Brunnengärten“. Trotz umfangreicher Hebelversuche gelang es ihnen nicht, die Haustür aufzubrechen. Die Täter gaben auf und flüchteten in unbekannte Richtung. Am Hauseingang entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 2.000,- Euro. Zeuginnen und Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Bad Homburg, Rufnummer (06172) 120 – 0, zu melden.

3. Vandalen in Oberursel unterwegs Oberursel und Oberstedten, Haltestellen: Hohemarkstraße / Im Rosengärtchen / Im Heidegraben / Dornbachstraße / Bergweg, 04.06.2022, 01:30 Uhr bis 08:00 Uhr

Eine Serie von Sachbeschädigungen ereignete sich in der Nacht zum Samstag in Oberursel und Oberstedten. Unbekannte Vandalen zerstörten die Glasscheiben von mindestens sechs Haltestellen. Der oder die Täter waren offensichtlich in der Zeit von 01:30 Uhr bis 08:00 Uhr entlang der Strecke „Im Rosengärtchen“, „Hohemarkstraße“, „Im „Heidegraben“, „Dornbachstraße“ und „Bergweg“ unterwegs. Die Täter schlugen in diesem Bereich an einer U-Bahnhaltestelle („Im Rosengärtchen“) sowie an mehreren Bushaltestellen mit Brachialgewalt die Glasscheiben ein. Ein Zeuge gab an, gegen 04:00 Uhr einen „lauten Knall“ gehört zu haben. Der Gesamtschaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. Die Polizei Oberursel hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeuginnen und Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich unter der Rufnummer: (06171) 624-00 zu melden.

4. Schaufenster eingeschlagen Oberursel, Vorstadt, 03.06.2022, 19:00 Uhr, bis 04.06.2022, 10:00 Uhr

Eine weitere Sachbeschädigung ereignete sich in der Nacht zum Samstag in der Oberurseler Innenstadt. Ein oder mehrere Täter schlugen im Zeitraum von Freitag, 19:00 Uhr, bis Samstag, 10:00 Uhr, in der „Vorstadt“ mit einem unbekannten Gegenstand das Schaufenster eines Handy-Ladens ein. Die Polizei Oberursel hat auch in diesem Fall die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeuginnen und Zeugen, sich unter der Rufnummer: (06171) 624-00 zu melden.

5. E-Scooter aus Garage entwendet Kronberg, Eichenstraße, 06.06.2022, 15:30 Uhr bis 16:20 Uhr

Ein E-Scooter der Marke: MI im Wert von ca. 500 Euro entwendete ein unbekannter Dieb am Montagnachmittag in Kronberg. Der Täter hatte sich zwischen 15:30 Uhr und 16:20 Uhr zu einer Garage in der Eichenstraße begeben und diese gewaltsam geöffnet. Anschließend entwendete er das Elektrofahrzeug aus dem Innenraum. Eine weitere angrenzende Garage wurde ebenfalls beschädigt und geöffnet. Offensichtlich wurde in diesem Fall nichts entwendet. Die Kriminalpolizei bittet Zeuginnen und Zeugen des Vorfalls, sich unter der Rufnummer (06172) 120 – 0 zu melden.

Original-Content von: PD Hochtaunus – Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Beitrag teilen

Scroll to Top