Polizei Einsatz

HTK: Mehrere Einbrüche und und Unfälle gemeldet

Bad Homburg v.d. Höhe (ots)

1. Tageswohnungseinbrüche Tatort: Tannenwaldallee, 61348 Bad Homburg Tatzeit: Freitag, 20.01.2023, 14:30 Uhr bis 16:12 Uhr

Bislang unbekannte Täter hebelten die Hauseingangstür des Mehrparteienhauses auf und verschafften sich so Zutritt. Anschließend wurden die Eingangstüren zweier im Obergeschoss liegenden Wohnungen aufgebrochen und sämtliche Schränke und Schubladen durchsucht. Nachdem die Täter diversen Schmuck entwendet hatten flüchteten sie in unbekannte Richtung. Zeugen der Tat werden gebeten sich mit der Kriminalpolizei in Bad Homburg unter der Tel. 06172-120-0 oder unter kvd.bad.homburg.ppwh@polizei.hessen.de in Verbindung zu setzen.

2. Sachbeschädigung an Pkw Tatort: Dreieichstraße, 61381 Friedrichsdorf Tatzeit: Freitag, 20.01.2023, 22:34 Uhr

Aus einer Personengruppe von ca. 10 – 12 Jugendlichen / Heranwachsenden heraus wurde ein in der Dreieichstraße in Köppern geparktes Fahrzeug beschädigt. Dem schwarzen BMW eines 61-jährigen Friedrichsdorfers wurde der linke Seitenspiegel abgetreten. Wer sachdienliche Hinweise zum Tatgeschehen oder der genannten Personengruppe machen kann wird gebeten sich bei der Polizei in Bad Homburg unter der Telefonnummer 06172 / 120 0 zu melden.

3. Einbrüche in Oberursel Tatort: Oberursel, Graf-von-Stauffenberg-Straße Tatzeit: Freitag, 20.01.2023, 05:35 Uhr bis 15:00 Uhr

Im Laufe des Freitages kam es zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in Bommersheim. Bislang unbekannte Personen hebelten ein Fenster auf und gelangten so in das Haus. Anschließend durchsuchten sie das Hausinnere und entwendeten eine Vielzahl an Uhren. Durch das gewaltsame Einsteigen entstand ein Schaden von ca. 400 Euro.

Zeugen der Tat werden gebeten sich mit der Kriminalpolizei in Bad Homburg unter der Tel. 06172-120-0 oder unter kvd.bad.homburg.ppwh@polizei.hessen.de in Verbindung zu setzen.

4. Zweiter Einbruch in Oberursel, Kiesweg Tatzeit: Freitag, 20.01.2023, 15:30 Uhr bis 16:30 Uhr

Am Freitagnachmittag warf ein unbekannter Täter die Terrassentür einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus mit einem Stein ein. Zuvor versuchte der Täter die Tür aufzuhebeln, was misslang. Die Wohnung wurde durchsucht und eine Uhr entwendet. An der Tür entstand ein Sachschaden von 1200 Euro.

Zeugen der Tat werden gebeten sich mit der Kriminalpolizei in Bad Homburg unter der Tel. 06172-120-0 oder unter kvd.bad.homburg.ppwh@polizei.hessen.de in Verbindung zu setzen.

5. Fahrradfahrer bei Unfall verletzt. Unfallort: Oberursel, Vogelsbergstraße Unfallzeit: Freitag, 20.01.2023, 07:15 Uhr

Am Freitagmorgen stürzte ein 17-jähriger Oberurseler in der Vogelsbergstraße, als er mit seinem Fahrrad nach rechts in die Folkbertusstraße einbiegen wollte. Aufgrund der Winterglätte verlor er die Kontrolle und rutschte weg. Der 17-Jährige wurde leicht verletzt und erlitt Prellungen. Es entstand kein Sachschaden.

6. Unter Cannabiseinfluss gefahren Tatort: Gemarkung Glashütten, L 3024 Tatzeit: Sonntag, 22.01.2023, 01:20 Uhr

Am Sonntag, 21.01.2023, gg. 01:20 Uhr kam einer Polizeistreife, auf der L 3024, in Höhe des Parkplatzes Windeck, ein Fiat Punto entgegen, der der Streife durch seine violett leuchtenden Frontscheinwerfer auffiel. Die Streife wendete und konnte den Fahrzeugführer auf dem Parkplatz einer Kontrolle unterziehen. Mit dem 19-jährige Fahrer, der bei der Kontrolle nervös und unruhig wirkte, wurden mehrere Fahrtauglichkeitstests durchgeführt. Ein daraufhin durchgeführter Urintest reagierte positiv auf Marihuana, so dass davon auszugehen ist, dass der Fahrer das Auto unter dem Einfluss berauschender Mittel gefahren ist. Die violett leuchtenden Frontscheinwerfer führten weiterhin zu einem Erlöschen der Betriebserlaubnis, so dass das Auto vor Ort stehen bleiben musste. Der Beschuldigt wurde auf die Polizeistation nach Königstein verbracht, wo eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen konnte der Beschuldigte die Dienststelle wieder verlassen.

Original-Content von: PD Hochtaunus – Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Beitrag teilen