Sicherheitsmobil

HTK: Mann geschlagen und um Geldbörse gebracht! Radfahrerin von Gassigänger angegriffen!

Bad Homburg v.d. Höhe (ots)

1. Mann geschlagen und um Geldbörse gebracht, Friedrichsdorf, Bahnstraße, 30.10.2022, gg. 17.30 Uhr

Am Sonntagnachmittag wurde einem Mann am Friedrichsdorfer Bahnhof die Geldbörse geraubt. Ein 23-jähriger Oberurseler hielt sich gegen 17.30 Uhr am Bahnhof auf, als er von einem Unbekannten angesprochen und anschließend ins Gesicht geschlagen wurde. Dieser entwendete daraufhin das Portemonnaie des Geschädigten. Der Täter soll Anfang zwanzig gewesen sein, kurzes schwarzes Haar und eine braune Hautfarbe gehabt haben. Getragen habe er eine schwarze Sweatjacke und eine schwarze Sporthose. Zudem soll er in Begleitung eines Jugendlichen gewesen sein. Dieser sei etwa 16 bis 17 Jahre alt gewesen und habe kurzes dunkelblondes Haar sowie eine helle Hautfarbe gehabt. Getragen habe er eine dunkle Sportjacke und blaue Jeans. Die Kriminalpolizei bittet um Hinweise unter der Rufnummer (06172) 120 – 0.

2. Radfahrerin von Gassigänger angegriffen, Bad Homburg, Kurpark, 30.10.2022, 17.50 Uhr

Im Bad Homburger Kurpark kam es am Sonntagnachmittag zu einer Körperverletzung zum Nachteil einer Radfahrerin, in deren Folge die Polizei nach einem bislang unbekannten Gassigänger sucht. Eine 40-jährige Bad Homburgerin war gegen 17.50 Uhr in Begleitung ihrer Tochter mit dem Fahrrad auf einem Weg im Kurpark parallel zum Schwedenpfad unterwegs, als sie zwei Männern begegnete, die dort einen Hund ausführten. Einer der Männer habe die Frau angesprochen und mit ihr über das Befahren des Weges mit dem Fahrrad diskutiert. Als die Radlerin weiterfahren wollte, habe sich der Unbekannte in den Weg gestellt, die 40-Jährige an den Haaren gepackt und sie zu Boden geworfen. Zudem habe er auf das Fahrrad der Frau getreten und dieses beschädigt. Anschließend seien die beiden Männer in Richtung Louisenstraße gelaufen. Die Geschädigte beschrieb den Angreifer als Ende zwanzig, circa 170cm groß und sportlich mit rotblondem Haar. Er habe eine helle Jeans sowie ein Basecap getragen. Sein Begleiter soll etwa gleich alt gewesen sein und ein schmales Gesicht sowie eine spitze Nase gehabt haben. Der von den Männern mitgeführte Hund habe in etwa Labradorgröße gehabt. Sein Fell soll kurz und weiß mit Flecken gewesen sein. Hinweise nimmt die Ermittlungsgruppe der Polizeistation Bad Homburg unter (06172) 120 – 0 entgegen.

3. Elektro-Dreirad entwendet, Wehrheim, Wiesenau, 30.10.2022, 15.55 Uhr bis 17.20 Uhr

In Wehrheim wurde am Sonntagnachmittag ein dreirädriges Pedelec gestohlen. Die Besitzerin eines roten Dreirads der Marke „Velotrike“ mit Elektromotor stellte ihr Gefährt gegen 15.55 Uhr in der Straße „Wiesenau“ vor einem Mehrfamilienhaus ab und schloss es an das dortige Treppengeländer an. Etwa anderthalb Stunden später musste die Frau feststellen, dass ihr knapp 3.500 Euro teures E-Dreirad gestohlen worden war. Die Ermittlungsgruppe der Polizeistation Usingen bittet mögliche Zeuginnen und Zeugen, sich unter der Rufnummer (06081) 9208 – 0 zu melden.

4. Flaschen auf Fahrbahn geworfen, Glashütten, Limburger Straße, 29.10.2022, 05.15 Uhr

Am frühen Samstagmorgen hat ein Mann in Glashütten für eine vorübergehende Sperrung der der Limburger Straße (B 8) gesorgt. Gegen 05.15 Uhr meldete ein Zeuge der Polizei, dass ein Mann diverse Flaschen auf die Fahrbahn geworfen hatte, sodass diese mit Scherben überstreut war. Aufgrund der Masse an Glasscherben und der durch mit der Verunreinigung einhergehenden Gefahr für den Verkehr, musste der gesamte Fahrbahnbereich bis zum Abschluss der durch die Feuerwehr übernommenen Reinigungsarbeiten gesperrt werden. Nach einem Hinweis des Zeugen konnte der mutmaßliche Verursacher – ein 22-Jähriger aus Glashütten – wenig später ausfindig gemacht werden. Der deutlich alkoholisierte Tatverdächtige wurde im Bereich des nahegelegenen Supermarktes angetroffen. Gegen ihn wird nun wegen Verdachts des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr ermittelt.

Original-Content von: PD Hochtaunus – Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Beitrag teilen

Scroll to Top