Dienstag, April 20, 2021

Gislason nominiert Aufgebot für die EHF EURO-2022 Quali

21 Männer für die letzten beiden Spiele der deutschen Handball-Nationalmannschaft in der Qualifikation zur EHF EURO 2022: Bundestrainer Alfred Gislason hat an...

Neuste Meldung

Pärchen am Fernbahnhof/Flughafen in flagranti erwischt! Und weiter Fälle am Flughafen…

Frankfurt/Main (ots) Am vergangenen Wochenende waren die Beamten der Bundespolizei am Frankfurter Flughafen gleich mit mehreren außergewöhnlichen Fällen beschäftigt.

Kommunen gehen neue Wege, um Fachkräfte zu gewinnen – Frankfurt ist dabei

Um dem Fachkräftemangel zu begegnen, setzen Kommunen unter dem Dach der Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV) auf innovative Maßnahmen. Mit einem...

Unsere Kinder sind unsere Zukunft! Die Elisabethenschule Hofheim sucht dringend Praktikumsplätze!

News-Stadt.de startet gemeinsam mit der Elisabethenschule Hofheim am Taunus einen Aufruf und bittet um Ihre Unterstützung! Die Schüler und...

Mörfelden-Walldorf: Wegen Schokoriegel! 47-Jähriger attackiert und verletzt Einkaufsmarkt-Mitarbeiter

Mörfelden-Walldorf (ots) Weil er sich in einem Einkaufsmarkt am Tizianplatz einen Schokoriegel unter das Hemd geschoben haben soll, wurde...

Weltpremiere für den BMW iX und die jüngste Generation des BMW iDrive mit neuen digitalen Services für China

Rein elektrisch, in jeder Hinsicht nachhaltig, intelligenter denn je und im natürlichen Dialog mit dem Fahrer: Das sind wesentliche Merkmale des Automobils...

Beliebt

OF/MKK: Wohnungseinbrecher ertappt! Exhibitionist zeigte sich drei Schülerinnen! Und mehr…

Offenbach (ots) Bereich Offenbach 1. Unfallflucht: orangefarbener Lack gesichert - Dreieich/Sprendlingen Die Beamten...

HSG Hanau: A-Jugend spielt auch in der kommenden Saison in der Bundesliga

Die A-Jugend der HSG Hanau wird auch in der Saison 2021/22 in der Bundesliga an den Start gehen. Wie der Deutsche Handballbund...

Unsere Kinder sind unsere Zukunft! Die Elisabethenschule Hofheim sucht dringend Praktikumsplätze!

News-Stadt.de startet gemeinsam mit der Elisabethenschule Hofheim am Taunus einen Aufruf und bittet um Ihre Unterstützung! Die Schüler und...

KitzSki startet in die Sommersaison 2021

Kitzbühel (ots) Am 8. Mai startet KitzSki den Bergsommer 2021. Die Schwerpunkte liegen auf wandern, biken und Genuss. Das...

HTK: Hütte auf Schulgelände aufgebrochen! Graffiti Sprüher unterwegs!

Bad Homburg v.d. Höhe (ots)

1. Hütte auf Schulgelände aufgebrochen, Neu-Anspach, Anspach, Wiesenau, Feststellung: 08.04.2021, gg. 07.25 Uhr

In Neu-Anspach wurde auf dem Gelände einer Grundschule in den vergangenen Tagen eine Hütte aufgebrochen. Wie am Donnerstagmorgen festgestellt wurde, hatten sich Unbekannte auf den Schulhof der in Anspach in der Straße “Wiesenau” gelegenen Schule begeben. Dort brachen sie eine im Bereich des Spielplatzes befindliche Hütte gewaltsam auf. Aus der Hütte wurde nach bisherigem Kenntnisstand nichts entwendet. Möglich Zeuginnen und Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (06172) 120 – 0 mit der Bad Homburger Kriminalpolizei in Verbindung zu setzen.

2. Schmierereien an Bushaltestellen, Glashütten, Limburger Straße, 01.04.2021, 18.00 Uhr bis 06.04.2021, 07.00 Uhr

Im Verlauf der vergangenen Tage haben Unbekannte in Glashütten an zwei Bushaltestellen einen Sachschaden von schätzungsweise 1.000 Euro verursacht. Zwischen Gründonnerstag und Dienstagmorgen wurden die Scheiben der beiden in der Limburger Straße befindlichen Haltestellen mit roter Sprühfarbe beschmiert. Die Ermittlungsgruppe der Polizeistation Königstein bittet mögliche Zeuginnen und Zeugen, sich unter der Rufnummer (06174) 9266 – 0 zu melden.

3. Rollläden beschädigt, Bad Homburg v. d. Höhe, Hessenring, 07.04.2021, gg. 19.00 Uhr

Am Mittwochabend kam es im Bad Homburger Hessenring zu einer Sachbeschädigung. Gegen 19.00 Uhr wurde der Polizei gemeldet, dass im Bereich der dortigen Asylunterkunft jemand zwei Rollläden des Gebäudes beschädigt habe. Ersten Erkenntnissen nach könnten drei junge Männer, die sich zu der Zeit an der Örtlichkeit aufgehalten hatten, für die Beschädigungen verantwortlich sein. Beim Eintreffen der Polizei hatte sich die Gruppe allerdings in unbekannte Richtung entfernt. Der Schaden an den beiden Rollläden wird auf etwa 100 Euro geschätzt. Zwei der Jugendlichen oder jungen Erwachsenen sollen schwarze Jogginghosen und schwarze Jacken getragen haben. Der dritte sei mit grauen Jeans und einer blauen Jacke bekleidet gewesen. Er wird auf etwa 18 bis 25 Jahre geschätzt. Die Polizei bittet Hinweisgeberinnen und Hinweisgeber, sich unter der Rufnummer (06172) 120 – 0 zu melden.

4. Zusammenstoß an Ampelkreuzung, Bad Homburg v. d. Höhe, Dietigheimer Straße / Höhestraße, 07.04.2021, gg. 18.05 Uhr

Bei einem Verkehrsunfall in Bad Homburg am frühen Mittwochabend wurde eine Autofahrerin verletzt und drei Pkw teils stark beschädigt. Der Zusammenstoß ereignete sich gegen kurz nach 18.00 Uhr an der Ampelkreuzung Dietigheimer Straße und Höhestraße. Eine 42-Jährige Skoda-Fahrerin überfuhr die Kreuzung aus der Höhestraße kommend geradeaus in Fahrtrichtung Gluckensteinweg mutmaßlich bei Rotlicht. Dies hatte zur Folge, dass der Skoda mit einem Toyota, gefahren von einer 62-jährigen Frau, zusammenstieß, der die Dietigheimer Straße aus Richtung Hindenburgring befuhr. Durch die Kollision, bei der die 62-Jährige leicht verletzt wurde, prallte der Toyota noch gegen einen nachfolgenden Kia, an dem leichter Schaden entstand. Die verletzte Toyota-Fahrerin wurde zur Behandlung in eine Klinik gebracht. Der Skoda wie auch der Toyota wurden bei dem Zusammenstoß so stark beschädigt, dass sie von der Unfallstelle abgeschleppt werden mussten. Der Gesamtschaden an den beteiligten Fahrzeugen wird auf fast 40.000 Euro geschätzt.

5. BMW beschädigt und davongefahren, Oberursel, Am Rosengärtchen, 06.04.2021, 21.00 Uhr bis 07.04.2021, 07.45 Uhr

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ereignete sich in Oberursel eine Verkehrsunfallflucht. Ein Autofahrer hatte seinen schwarzen BMW der 3er-Reihe am Dienstagabend in der Straße “Am Rosengärtchen” am Fahrbahnrand geparkt. Am nächsten Morgen musste der Mann feststellen, dass jemand sein Fahrzeug im Heckbereich touchiert hatte. Dabei war ein Schaden von rund 1.000 Euro entstanden. Die verantwortliche Person war davongefahren, ohne sich um die Regulierung des verursachten Schadens zu kümmern. Nun ermittelt die Polizeistation Oberursel. Hinweise werden unter der Rufnummer (06171) 6240 – 0 entgegengenommen.

Original-Content von: PD Hochtaunus – Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Neu

HSG Hanau: A-Jugend spielt auch in der kommenden Saison in der Bundesliga

Die A-Jugend der HSG Hanau wird auch in der Saison 2021/22 in der Bundesliga an den Start gehen. Wie der Deutsche Handballbund...

Viel Bewegung auf rechts bei den Damen der HSG Rodgau

Auf der Rechtsaußenposition werden die Frauen der HSG Rodgau Nieder-Roden in der neuen Saison noch variabler sein – eine gute Mischung aus...

HTK: Sexueller Übergriff auf eine 28-Jährige in Oberursel! Und mehr…

Bad Homburg v.d. Höhe (ots) 1. Verdacht des sexuellen Übergriffs nach Busfahrt - Polizei sucht Zeugen, Oberursel, Homburger Landstraße,...

Main-Taunus: Vorsicht Trickdieb-Pärchen unterwegs! Und mehr…

Hofheim (ots) 1. Diebisches Pärchen geht leer aus, Eschborn, Hauptstraße, Sonntag, 18.04.2021, 16:00 Uhr In Eschborn...