Polizeieinsatz

HTK: Hilfeleistende Frau wird im Supermarkt beklaut! Und weitere Meldungen…

Bad Homburg v.d. Höhe (ots)

1. Diebstahl Tatort: 61348 Bad Homburg, Louisenstraße Tatzeit: Samstag, 11.06.2022, 16:38 Uhr

Eine 39 Jahre alte Dame aus Bad Homburg war in einem Supermarkt in der Louisenstraße einkaufen. Sie fuhr die Rolltreppe nach unten, als sie sah, wie ein älterer Herr vor der entgegenkommenden Rolltreppe stürzte. Sie legte am Ende der Rolltreppe ihre Tasche ab und eilte zu dem Herrn, um diesem zu helfen. Nach erfolgter Hilfeleistung wollte sie ihre Tasche wieder an sich nehmen, konnte dies aber nicht mehr auffinden. Bei der Tasche handelte es sich um eine Stofftasche mit einem Blumenaufdruck. In dieser hatte die Geschädigte ihre Lederhandtasche samt Geldbörse, Schlüsselbund und Smartphone, Gesamtwert ca. 350,- EUR. Der Dieb wurde videografiert, er kann wie folgt beschrieben werden: männlich, ca. 50-60 Jahre alt, ca. 185 cm groß, graue kurze Haare, schwarze Brille, bekleidet mit grünem Hemd mit weißem T-Shirt darunter, kurze blaue Hose und schwarze Crocs. Wer kann Hinweise auf den Mann geben? Diese werden gerne bei der Polizeistation Bad Homburg unter 06172/120-0 entgegengenommen.

2. Besonders schwerer Fall des Diebstahls aus Pkw Tatort: Usingen (OT Merzhausen) Wanderparkplatz „Meerpfuhl“ Tatzeit: Samstag den 11.06.2022 / 10:30 – 11:45 Uhr

Ein bisher unbekannter Täter schlug die Seitenscheibe eines geparkten Pkw ein und entwendete eine Herrenhandtasche des Fahrzeugbesitzers aus dem Innenraum. In der Tasche befanden sich unter anderem eine Geldbörse mit ca. 200,00EUR Bargeld und diversen Dokumenten. Das Fahrzeug, ein schwarzer VW Passat, war lediglich für ca. 1 Stunde auf dem Wanderparkplatz „Meerpfuhl“ in der Nähe der B275 bei Merzhausen abgestellt. Bisher liegen keine Hinweise auf Tatverdächtige vor. Für Hinweise zur Sache wenden Sie sich bitte an die Polizei Usingen unter Tel.: 06081/92080 oder per E-Mail unter: pst.usingen.ppwh@polizei.hessen.de

3. Einbruchdiebstahl aus Garage am Einfamilienhaus Tatort: 61462 Königstein, Reichenbachweg Tatzeitzeit: Freitag, 10.06.2022, ca. 02.45 – 03:15 Uhr

Unbekannte Täter gelangten in der Tatnacht durch Überklettern eines Zaunes auf das Grundstück eines Einfamilienhauses und beschädigten dabei auch eine Hecke. An der zugehörigen Garage zum Einfamilienhaus wurde die Tür aufgehebelt. Aus der Garage wurden ein Mountainbike und zwei Pedelecs samt Zubehör entwendet. Des Weiteren stahlen die Täter aus einem Nebenraum noch einen Pool-Saugroboter. Das Diebesgut wird auf einen mittleren fünfstelligen Betrag beziffert. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 500,-EUR

Hinweise zu Tat oder Täter nimmt die Polizeistation Königstein gerne unter Telefonnummer: 06174 / 9266-0 entgegen.

4. Verkehrsunfall Unfallort: 61381 Friedrichsdorf, Mainzer Straße Unfallzeit: Freitag, 10.06.2022 18:40 Uhr

Ein 27-jähriger Friedrichsdorfer war mit seinem blauen Ford Fiesta in 61381 Friedrichsdorf unterwegs. Dort befuhr er die Mainzer Straße aus Richtung Kurhessenstraße kommend. Ein 19-jähriger Friedrichsdorfer wollte zeitgleich mit seinem blauen VW Polo von einem Grundstück in die Mainzer Straße abbiegen. Hier übersah er den vorbeifahrenden Pkw und fuhr diesem in die Beifahrerseite. Verletzt wurde glücklicherweise niemand, aber es entstand ein Sachschaden von ca. 7000,00 EUR. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit.

Original-Content von: PD Hochtaunus – Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Beitrag teilen

Scroll to Top