Rettungsdienst

HTK: Frau durch Glasflasche verletzt! Motorradfahrer in Weilrod schwer verletzt!

Bad Homburg v.d. Höhe (ots)

1. Mann durch Faustschlag verletzt Oberursel, Hollerberg, 11.06.2022, 23:30 Uhr

Beim Brunnenfest in Oberursel wurde am Samstagabend ein Besucher durch einen Faustschlag verletzt. Der 22-jährige Geschädigte mit Wohnsitz in Usingen war im Bereich „Hollerberg“ mit einem anderen Mann gegen 23:30 Uhr in Streit geraten. In der Folge kam es zu einer Rangelei, die damit endete, dass der 22-Jährige durch den unbekannten Beschuldigten mit einem Faustschlag niedergestreckt und verletzt wurde. Eine Personenbeschreibung liegt nicht vor. Die Kriminalpolizei Bad Homburg bittet Zeuginnen und Zeugen, sich unter der Rufnummer (06172) 120 – 0 zu melden.

2. Frau durch Glasflasche verletzt Oberursel, Hollerberg, 12.06.2022, 00:50 Uhr

Eine 22-Jährige Frau wurde ebenfalls auf dem Brunnenfest in Oberursel verletzt. Die Geschädigte, die in Frankfurt wohnhaft ist, befand sich im Bereich „Hollerberg“, als sie von einer Glasflasche am Kopf getroffen wurde. Nach ersten Erkenntnissen soll eine unbekannte weibliche Person die 22-Jährige absichtlich mit der Glasflasche geschlagen haben. Eine Personenbeschreibung liegt auch hier nicht vor. Die Kriminalpolizei Bad Homburg hat auch in diesem Fall die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeuginnen und Zeugen, sich unter der Rufnummer (06172) 120 – 0 zu melden.

3. Einbruch in Vereinshaus Oberursel, Ortsteil: Weißkirchen, Memeler Straße, 10.06.2022, 15:00 Uhr, bis 11.06.2022, 08:10 Uhr

Unbekannte Täter brachen in der Nacht zum Samstag in ein Vereinsheim in Oberursel-Weißkirchen ein. Der oder die Einbrecher verschafften sich im Zeitraum von Freitagnachmittag, 15:00 Uhr, bis Samstagmorgen, 08:00 Uhr, widerrechtlich Zutritt auf das Vereinsgelände in der Memeler Straße. Anschließend schlugen sie ein Fenster ein und betraten die Innenräume, die sie offensichtlich nach Wertsachen durchsuchten. Nach ersten Erkenntnissen flüchteten die Täter ohne Diebesgut. Am Gebäude entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1.000,- Euro. Die Kriminalpolizei Bad Homburg nimmt unter der Rufnummer (06172) 120 – 0 Hinweise entgegen.

4. Grabsteine mit Farbe beschmiert Bad Homburg, Kaiser-Friedrich-Promenade, Friedhof Gonzenheim, 29.05.2022 bis 12.06.2022

Auf dem Friedhof in Bad Homburg Gonzenheim wurden mehrere Grabsteine mit Farbe beschmiert. Am Sonntag, 12.06.2022 stellte eine Besucherin des Friedhofs fest, dass mindestens sechs Grabsteine beschädigt waren. Eine unbekannte Täterin oder ein unbekannte Täter hatte die Gedenktafeln mit roter und blauer Farbe beschmiert. Der Tatzeitraum erstreckt sich auf zwei Wochen. Der Gesamtschaden wird auf mehrere Hundert Euro geschätzt. Die Polizei Bad Homburg bittet Zeuginnen und Zeugen, sich unter der Rufnummer (06172) 120 – 0 zu melden.

5. Motorradfahrer schwer verletzt Weilrod, Bundesstraße 275, 12.06.2022, 17:15 Uhr

Bei einem Verkehrsunfall auf der B 275 bei Weilrod wurde am Sonntagnachmittag ein Motorradfahrer schwer verletzt. Der 16-jährige mit Wohnsitz in Neu-Anspach war gegen 17:15 Uhr mit seinem Leichtkraftrad aus Richtung Altweilnau kommend in Fahrtrichtung Merzhausen unterwegs, als er aus bisher unbekannten Gründen die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Der Jugendliche stürzte, rutschte über die Fahrbahn und kollidierte mit einer Schutzplanke. Dabei zog sich der 16-Jährige schwere Verletzungen zu und musste in ein Krankenhaus transportiert werden. Der Schaden an dem Leichtkraftrad der Marke Yamaha wird auf ca. 3.500,- Euro geschätzt.

6. Rollerfahrer schwer verletzt Kronberg, Bundesstraße 455, 12.06.2022, 14:45 Uhr

In Kronberg zog sich am Sonntagnachmittag ein Rollerfahrer bei einem Unfall schwere Verletzungen zu. Der 70-jährige Mann aus dem Rheingau-Taunus-Kreis befuhr gegen 14:45 Uhr mit seinem Fahrzeug der Marke Piaggio die Hainstraße und beabsichtigte auf die B 455 in Fahrtrichtung Königstein aufzufahren. Dabei verlor er die Kontrolle über sein Zweirad, kam ins Schleudern und stürzte. Der 70-Jährige zog sich Verletzungen zu und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert werden. Am Roller entstand ein Schaden in Höhe von ca. 200 Euro.

Original-Content von: PD Hochtaunus – Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Beitrag teilen

Scroll to Top