Einbrecher

HTK: Einbruch in Kita! Postfahrzeug entwendet! Verkehrsunfallflucht mit Sachschaden von ca. 4.000 Euro

Hochtaunuskreis (ots)

1. Versuchter Einbruch Tatort: 61348 Bad Homburg v. d. Höhe, Höhestraße Tatzeit: Montag, 31.10.2022, 00:00 Uhr bis Freitag, 04.11.2022, 13:30 Uhr

Sachverhalt: Im Zeitraum vom Montag, den 31.10.2022 bis zum Freitag, den 04.11.2022, kam es in der Höhestraße in Bad Homburg zu einem versuchten Einbruch. Hierbei wurde versucht die Wohnungstür aufzuhebeln. Dies gelang jedoch nicht. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 200 EUR geschätzt. Zeugen der Tat melden sich bitte bei der Polizei in Bad Homburg unter Tel. +49 6172 / 120 – 0 oder per E-Mail an kvd.bad.homburg.ppwh@polizei.hessen.de. Hinweise können auch über die Online-Wache der Polizei Hessen unter www.polizei.hessen.de gegeben werden.

2. Einbruch in Kita Tatort: 61267 Neu-Anspach, Taunusstraße Tatzeit: Donnerstag, 03.11.2022, 20:00 Uhr bis Freitag, 04.11.2022, 07:20 Uhr

Unbekannte Täter verschafften sich mit einem bislang unbekannten Hebelwerkzeug durch Aufhebeln eines Fensters bzw. einer Terrassentür Zugang zum Kindergarten. Der Kindergarten wurde nach Wertgegenständen durchsucht. Aus dem Kindergarten wurde lediglich der Fahrzeugschlüssel eines PKW des Kindergartens entwendet. Die Höhe des Stehlgutes wird auf ca. 50 EUR geschätzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2000EUR. Die Polizei Usingen, die Ermittlungsverfahren eingeleitet hat, bittet um sachdienliche Hinweise unter Tel. 06081/9208-0 oder per E-Mail: pst.usingen.ppwh@polizei.hessen.de

3. Postfahrzeug entwendet Tatort: 61267 Neu-Anspach, Bahnhofstraße Tatzeit: Samstag, 05.11.2022, 14:10 Uhr

Sachverhalt: Am Samstag, den 05.11.2022, wurde gegen 14:10 Uhr ein unbeaufsichtigtes Postfahrzeug entwendet. Ein bislang unbekannter Täter nahm gegen den Willen des Geschädigten dessen Streetscooter (Post-KFZ) in Gebrauch und konnte diesen entwenden, da der betroffene Mitarbeiter der Post den Schlüssel im Zündschloss zurückließ. Der Mitarbeiter hatte den Street Scooter während seiner Arbeitszeit in der Bahnhofstraße in Neu-Anspach abgestellt, um hinter einem Haus die Post zuzustellen. Der Täter konnte mit dem Streetscooter in Richtung des Bahnhofs in Neu-Anspach flüchten. Bei dem Täter soll es sich um eine männliche Person gehandelt haben. Eine genaue Täterbeschreibung war dem betroffenen Mitarbeiter nicht möglich. Die Höhe des Stehlgutes wird auf ca. 14.000 EUR geschätzt. Im Rahmen der Fahndung konnte das Fahrzeug herrenlos in Butzbach wieder aufgefunden werden. Der Täter hatte es dort stehen lassen. Die Polizei Usingen, die Ermittlungsverfahren eingeleitet hat, bittet um sachdienliche Hinweise unter Tel. 06081/9208-0 oder per E-Mail: pst.usingen.ppwh@polizei.hessen.de

4. Autotransportanhänger gestohlen Tatort: 61449 Steinbach (Ts.), Weißkirchener Straße Tatzeit: Freitag, 21.10.2022, 15:00 Uhr bis Samstag, 05.11.2022, 12:15 Uhr

Sachverhalt: Bislang unbekannte Täter entwendeten von Freitag, den 21.10.2022 bis Samstag, den 05.11.2022 einen abgestellten Autotransportanhänger mit dem amtlichen Kennzeichen HG-MB 860. Hierzu wurde das Anhängerschloss überwunden. Der Schaden beläuft sich auf ca. 3000.-EUR. Zeugen der Tat melden sich bitte bei der Polizei in Bad Homburg unter Tel. +49 6172 / 120 – 0 oder per E-Mail an kvd.bad.homburg.ppwh@polizei.hessen.de. Hinweise können auch über die Online-Wache der Polizei Hessen unter www.polizei.hessen.de gegeben werden.

5. Graffitisprayer festgenommen Tatort: 61348 Bad Homburg v. d. Höhe, Bommersheimer Weg Tatzeit: Samstag, 05.11.2022, 21:36 Uhr

Sachverhalt: Durch einen Anwohner wurde am Samstag, den 05.11.2022 um 21:36 Uhr eine männliche Person gemeldet, die ein Graffiti an eine Wand sprühte. Als die Person dann flüchtete, folgte der Anwohner der Person, bis diese dann durch Beamte der Polizeistation Bad Homburg vorläufig festgenommen werden konnte. Da der Tatverdächtige mit einem Fahrrad geflüchtet und offensichtlich unter Alkohol- und Drogeneinfluss stand, wurde bei diesem eine Blutentnahme angeordnet und durchgeführt. Es wurden Strafverfahren wegen Sachbeschädigung, Trunkenheit im Straßenverkehr und Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetzt eingeleitet. Der durch das Graffiti entstandene Sachschaden wird auf ca. 150 EUR geschätzt. Zeugen der Tat melden sich bitte bei der Polizei in Bad Homburg unter Tel. +49 6172 / 120 – 0 oder per E-Mail an kvd.bad.homburg.ppwh@polizei.hessen.de. Hinweise können auch über die Online-Wache der Polizei Hessen unter www.polizei.hessen.de gegeben werden.

6. Sachbeschädigung durch Graffiti Tatort: 61250 Usingen, Bahnhof Tatzeit: Sonntag, 06.11.2022, 04:10 Uhr

Sachverhalt: Am Sonntag, den 06.11.2022, besprühten drei Personen einen Wagon der HLB. Dieser waren am Bahnhof von Usingen abgestellt. Die Täter flüchteten vom Tatort, nachdem sie von einem Zeugen bemerkt wurden. Es entstand Sachschaden in bisher noch nicht bekannter Höhe. Die Polizei Usingen, die Ermittlungsverfahren eingeleitet hat, bittet um sachdienliche Hinweise unter Tel. 06081/9208-0 oder per E-Mail: pst.usingen.ppwh@polizei.hessen.de

7. Sachbeschädigung an Anhänger Tatort: 61476 Kronberg im Taunus, Am Eichbühel Tatzeit: Samstag, 05.11.2022, zwischen 19:00 und 21:55 Uhr

Sachverhalt: Am Samstag, den 05.11.2022, wurde im Zeitraum von 19:00 bis 21:55 Uhr die Regenschutzplane eines Pferdeanhängers zerschnitten und die rechte Seite des Anhängers zerkratzt. Der entstandene Sachschaden wird auf 600,- Euro geschätzt. Mögliche Zeuginnen oder Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei Königstein unter 06174 9266-0 zu melden.

8. Sachbeschädigung durch Feuer Tatort: 61250 Usingen, An der Sporthalle Tatzeit: Freitag, 04.11.2022, 23:00 Uhr bis Samstag, 05.11.2022, 06:15 Uhr

Sachverhalt: Bislang unbekannte Täter entzündeten auf unbekannte Art und Weise den Inhalt eines Müllbehälters vor der Mehrzweckhalle in Merzhausen. Dabei wurde das Metallgestänge des Mülleimers beschädigt. Zudem zerstörten die Täter die Glasscheibe des dort befindlichen Schaukastens, vermutlich durch Einschlagen oder Werfen mit einem weiteren, sich vor Ort befindenden Müllbehälter. Hinweise auf die Täter liegen nicht vor. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 100 EUR. Die Polizei Usingen, die Ermittlungsverfahren eingeleitet hat, bittet um sachdienliche Hinweise unter Tel. 06081/9208-0 oder per E-Mail: pst.usingen.ppwh@polizei.hessen.de

9. Verkehrsunfallflucht mit Sachschaden Unfallort: 61462 Königstein im Taunus, Klosterstraße Unfallzeit: Freitag, 04.11.2022, zwischen 08:30 und 11:00 Uhr

Sachverhalt: Durch ein bisher unbekanntes Fahrzeug wurde am Freitag, den 04.11.2022 in der Zeit von 08:30 bis 11:00 Uhr ein ordnungsgemäß am linken Fahrbahnrand abgestellter weißer Peugeot Lieferwagen, vermutlich im Vorbeifahren, beschädigt. Es entstanden Beschädigungen an der rechten, hinteren Fahrzeugseite. Der Sachschaden wird auf 4000 Euro geschätzt. Mögliche Zeuginnen oder Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei Königstein unter 06174 9266-0 zu melden.

Original-Content von: PD Hochtaunus – Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Beitrag teilen

Scroll to Top