Dienstag, August 3, 2021

Testspielniederlagen für die Teams der SG Bornheim GW

Am Sonntag bestritten das zweite und anschließend das erste Herrenteam der SG Bornheim Grün Weiss Testspiele, die beide verloren wurden.

Neuste Meldung

50 Rundheuballen brennen – Polizei ermittelt in alle Richtungen und bittet Hinweise

Groß-Umstadt (ots) Seit dem späten Sonntagnachmittag (01.08.) brennt in der Feldgemarkung zwischen Groß-Umstadt und dem Groß-Umstädter Ortsteil Semd ein...

GG/Ginsheim-Gustavsburg: Verkehrsunfallflucht mit Sachschaden Polizei suchnachZeugen

Ginsheim-Gustavsburg (ots) Am Mittwoch, den 28.07.2021, kam es zwischen 19:00 Uhr und 21:30 Uhr in Ginsheim-Gustavsburg in der Straße...

Frankfurt: Diensthund stellt Täter

Frankfurt (ots) Am Freitagabend (30.07.2021) bedrohte ein 32-jähriger Mann unter anderem seine Ex-Partnerin. Dank des Diensthundes "Apollo" konnte der...

HTK: Küchenbrand in Oberstedten! Falscher Bankberater unterwegs! Motorradfahrer unter Drogeneinfluss!

Bad Homburg v.d. Höhe (ots) 1. Leichtverletzter Fahrradfahrer Unfallort: Bad Homburg, Hessenring / Am Hohlebrunnen Unfallzeit: Freitag, 30.07.2021, 10:50...

MTK: Einbruchdiebstahl Geldbörse aus Tasche geklaut! Verkehrsunfallflucht flüchtige konnte gefasst werden!

Hofheim (ots) 1. Einbruchdiebstahl Geldbörse aus Tasche geklaut Tatort: 65830 Kriftel, Kapellenstraße Tatzeit: Freitag, 30.07.2021, 11:30...

Beliebt

Tödlicher Verkehrsunfall in DA-Griesheim

Griesheim (ots) Bei einem Unfall, der sich am Mittwochvormittag (28.7.) in der Sterngasse zugetragen hat, ist ein 69-jähriger Autofahrer...

Flüchtlingswelle, Brexit, Corona und starker Wirtschaftsstandort

„In den letzten Jahren hat sich die Frankfurter Ausländerbehörde immer wieder auf besondere Ereignisse und Situationen eingestellt, um den Bedarfen der Kundinnen...

Impfungen ab sofort ohne Termin in Offenbach möglich / Neue Impfstation in der Innenstadt

Die Stadt Offenbach hat wichtige Erleichterungen für Impfwillige beschlossen. Ab sofort können sich alle Impfwillige ab 16 Jahre ohne Termin und Registrierung,...

MTK: Fahrzeugbrand in Flörsheim Verdacht auf Brandstiftung! Diebe stehlen Spendendose!

Hofheim (ots) 1. PKW brennt - Verdacht der Brandstiftung, Flörsheim, Moselstraße, Mittwoch, 28.07.2021, 03:30 Uhr In...

HTK: Einbruch in 1-Fam. Haus in Oberursel! Diebe klauen Range Rover in Kronberg! Und mehr…

Bad Homburg v.d. Höhe (ots)

1. Einbruch in Einfamilienhaus, Oberursel, Oberstedten, Am Alten Bach, 12.06.2021, 08:00 Uhr bis 20.06.2021, 13.00 Uhr

Im Oberurseler Stadtteil Oberstedten nutzten Einbrecher die Abwesenheit der Bewohner eines Einfamilienhauses aus. Wie am Sonntagmittag festgestellt wurde, waren in der Zeit seit Samstag, dem 12.06.2021 Unbekannte in das in der Straße “Am Alten Bach” gelegene Wohnhaus eingedrungen. Aus den Räumlichkeiten entwendeten die Täter neben Schmuck, Technik und Bargeld auch einen Tresor mit hochwertigen Uhren. Der Wert des Diebesguts beläuft sich auf mehrere Tausend Euro. Die Bad Homburger Kriminalpolizei bittet mögliche Zeuginnen und Zeugen, sich unter der Rufnummer (06172) 120 – 0 zu melden.

2. Einbrecher kommen durch Balkontür, Kronberg im Taunus, Oberhöchstadt, Borngasse, 19.06.2021, 14.30 Uhr bis 20.06.2021, 00.10 Uhr

Am Wochenende kam es in einem Mehrfamilienhaus in der Oberhöchstädter Borngasse zu einem Einbruch. Die Täter drangen am Samstag zwischen 14.30 Uhr nachmittags und kurz nach Mitternacht durch das gewaltsame Öffnen einer gekippten Balkontür in die im ersten Obergeschoss gelegene Wohnung ein. Aus dieser entwendeten die Unbekannten einen Tresor, in dem sich unter anderem Bargeld und Schlüssel befanden. Mit dem Diebesgut gelang es den Einbrechern, den Tatort unerkannt zu verlassen. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Bad Homburg unter der Rufnummer (06172) 120 – 0 entgegen.

3. In Kita eingebrochen, Bad Homburg v. d. Höhe, Louisenstraße, 17.06.2021, 15.30 Uhr bis 18.06.2021, 08.00 Uhr

Von Donnerstag auf Freitag vergangener Woche wurde in der Bad Homburger Louisenstraße in eine Kindertagesstätte eingebrochen. Zwischen Donnerstagnachmittag und Freitagmorgen verschafften sich unbekannte Täter gewaltsam Zugang zu den Räumlichkeiten, aus denen sie anschließend unter anderem Bargeld und ein Mobiltelefon entwendeten. Sachdienliche Hinweise nimmt die Bad Homburger Kriminalpolizei unter der Telefonnummer (06172) 120 – 0 entgegen.

4. Autodiebe stehlen Range Rover, Kronberg im Taunus, Rumpfstraße, 17.06.2021, 18.00 Uhr bis 18.06.2021, 09.45 Uhr

In Kronberg wurde von Donnerstag auf Freitag ein hochwertiger Pkw gestohlen. Das Fahrzeug – ein Range Rover im Wert von etwa 80.000 Euro – stand zur Tatzeit am Fahrbahnrand der Rumpfstraße. Zwischen dem frühen Donnerstagabend und Freitagmorgen entwendeten Unbekannte den schwarzen Geländewagen, der zuletzt Schilder mit dem amtlichen Kennzeichen “HG-LR 7777” trug. Mögliche Zeuginnen und Zeugen werden gebeten, sich mit der Bad Homburger Kriminalpolizei unter (06172) 120 – 0 in Verbindung zu setzen.

5. Unbekannter durchwühlt BMW auf Supermarktparkplatz, Bad Homburg v. d. Höhe, Justus-von-Liebig-Straße, 19.06.2021, gg. 13.05 Uhr

Am Samstagmittag ertappte eine Bad Homburgerin einen Dieb, der gerade dabei war, ihr Auto zu durchwühlen. Das Geschehen ereignete sich gegen kurz nach 13.00 Uhr auf dem Parkplatz eines Discounters in der Justus-Liebig-Straße. Eine 31-Jährige hatte gerade in dem Markt eingekauft und die Einkäufe in ihren BMW geladen. Als sie nach dem Zurückbringen des Einkaufwagens zur ihrem Fahrzeug kam, musste sie feststellen, dass ein fremder Mann auf dem Beifahrersitz des BMW, den sie unverschlossen gelassen hatte, saß und den Innenraum durchsuchte. Der ertappte Dieb ergriff ohne Beute die Flucht. Trotz sofortiger Fahndung gelang es ihm, unerkannt zu entkommen. Beschrieben wurde der Dieb als Mitte 30 und circa 175cm groß. Er habe einen dunklen Teint und dunkle gelockte Haare gehabt. Getragen habe der Mann eine helle kurze Hose, ein graues T-Shirt und Turnschuhe. Mitgeführt habe er einen “Aldi”-Rucksack. Hinweise nimmt die Bad Homburger Kriminalpolizei unter (06172) 120 – 0 entgegen.

6. Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall nach Wendemanöver, Gemarkung Friedrichsdorf, L 3057, zwischen Köppern und Rosbach v. d. Höhe, 18.06.2021, gg. 13.20 Uhr

Auf der L 3057 zwischen Köppern und Rosbach kam es am Freitagnachmittag zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Autofahrer verletzt wurden. Gegen 13.20 Uhr befuhr ein 80-jähriger Friedrichsdorfer mit seinem Smart die Landesstraße von Köppern kommend in Richtung Rosbach. Der Kleinwagenfahrer entschloss sich, zu wenden und führte ein Wendemanöver über beide Fahrbahnen durch. Dabei übersah der Senior einen entgegenkommenden Honda. Dessen 43-jähriger Fahrer konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Die Fahrzeuge kollidierten, wobei sich der Honda-Fahrer schwere, der Fahrer des Smart leichte Verletzungen zuzog. Der 43-Jährige musste durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Beide Fahrzeuge wurden mit erheblichen Beschädigungen von der Unfallstelle abgeschleppt. Der Gesamtschaden wird auf rund 15.000 Euro geschätzt.

7. Fahrradfahrer bei Kollision mit Pkw verletzt, Oberursel, Hohemarkstraße, 19.06.2021, gg. 12.50 Uhr

In Oberursel ereignete sich am Samstagmittag ein Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Fahrradfahrer, in dessen Folge dieser in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Ein 61-jähriger Mann aus Eschborn befuhr gegen 12.50 Uhr mit seinem Mercedes die Hohemarkstraße in Richtung Feldberg und wollte nach links auf das Gelände eines Hotels abbiegen. Beim Abbiegevorgang übersah der Autofahrer einen entgegenkommenden 53-Jährigen, der auf seinem Rennrad stadteinwärts unterwegs war. Bei der Kollision wurde der Rennradfahrer leicht verletzt. Der Rettungsdienst brachte ihn zur Behandlung in eine Klinik. Am seinem Rennrad und dem Mercedes des 61-Jährigen entstand ein Sachschaden von zusammen rund 11.000 Euro.

8. Radfahrer bei Zusammenstoß mit Auto schwer verletzt, Gemarkung Neu-Anspach, Heisterbachstraße, zwischen B 456 und Neu-Anspach, 20.06.2021, gg. 11.05 Uhr

Am Sonntagvormittag musste nach einem Verkehrsunfall bei Neu-Anspach ein 83-jähriger Radfahrer in eine Klinik gebracht werden. Gegen 11.05 Uhr befuhr ein 31-jähriger Idsteiner mit seinem Kia die Heisterbachstraße aus Richtung B 456 kommend in Richtung Neu-Anspach, als in Höhe der Einmündung zum “Wiesenhof” ein Fahrradfahrer den Weg des Pkw kreuzte. Der 83-jährige Fahrer des Mountainbikes wollte die Heisterbachstraße überqueren, um auf den auf der gegenüberliegenden Seite gelegenen Radweg zu gelangen. Dabei übersah er den herannahenden Pkw. Der Kia-Fahrer unternahm noch einen Ausweichversuch, konnte einen Zusammenstoß letztendlich jedoch nicht mehr verhindern. Sein Auto erfasste den Senior, wodurch dieser in den Graben geschleudert wurde und schwer verletzt wurde. Der Rettungsdienst brachte den Verletzten in eine Klinik.

9. Termine zur Fahrradcodierung restlos ausgebucht, Bad Homburg / Friedrichsdorf

Die Ankündigung der in dieser Woche stattfindenden Fahrradcodieraktionen der Polizei in Bad Homburg und Friedrichsdorf stießen auf großes Interesse. Alle Termine hierfür sind restlos ausgebucht. Es wird deshalb freundlichst darum gebeten, von weiteren Anmeldungen abzusehen.

Original-Content von: PD Hochtaunus – Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Neu

Mühltal-Traisa: 22-Jährige bei Arbeitsunfall verletzt Rettungshubschrauber im Einsatz

Mühltal-Traisa (ots) Bei einem Arbeitsunfall am Montagmittag (2.8.) wurde eine 22-Jährige in der Bernhardtstraße verletzt. Gegen 15 Uhr wurde...

Flüchtlingswelle, Brexit, Corona und starker Wirtschaftsstandort

„In den letzten Jahren hat sich die Frankfurter Ausländerbehörde immer wieder auf besondere Ereignisse und Situationen eingestellt, um den Bedarfen der Kundinnen...

Autokino-Feeling und Klassik mit Breitwand-Sound

Klassik-Open Air im Sommer mit Autokino-Feeling und Live-Breitwand-Sound zwischen Rossini, Filmmusik, 1970er-Funk und der vielleicht besten Rock-Pianistin überhaupt: Direkt zwischen Hafen und...

Mainz: Kerzen lösen Wohnungsbrand im 7. Stock aus

Mainz-Mombach (ots) Nach einem Brand in einer Wohnung im 7. Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses im Westring, konnte eine vorläufige Brandursache...