Polizei Einsatz

HTK: Einbrecher dringen in Reihenhaus ein! Pkw mutwillig beschädigt!

Bad Homburg v.d. Höhe (ots)

1. Einbrecher dringen in Reihenhaus ein, Oberursel, Oberstedten, Heinrich-Kappus-Weg, 03.11.2022 bis 10.11.2022, 22.10 Uhr

In Oberursel Oberstedten wurde im Laufe der vergangenen acht Tage in ein Wohnhaus eingebrochen. Die Bewohner eines im Heinrich-Kappus-Weg befindlichen Reihenhauses mussten am Donnerstagabend bei der Rückkehr von einer Reise feststellen, dass jemand ein Fenster des Hauses aufgehebelt hatte. Die Wohnräume waren durchsucht und Schmuck sowie Bargeld in Form von kanadischen Dollarnoten gestohlen worden. Der Gesamtwert des Diebesguts summiert sich auf mehrere Tausend Euro. Die mögliche Tatzeit erstreckt sich auf den Zeitraum seit Donnerstag der vorigen Woche (03.11.2022). Das Einbruchskommissariat der Kriminalpolizei in Bad Homburg nimmt Hinweise unter der Rufnummer (06172) 120 – 0 entgegen.

2. Laubbläser entwendet, Kronberg im Taunus, Ernst-Moritz-Arndt-Straße, 10.11.2022, 13.00 – 13.30 Uhr

In Kronberg weckte am Donnerstagmittag ein Laubbläser das Interesse von Dieben. Ein Fahrzeug eines Hausmeisterservice war in der Ernst-Moritz-Arndt-Straße geparkt, als jemand im Zeitraum zwischen 13.00 Uhr und 13.30 Uhr einen auf der offenen Ladefläche befindlichen Laubbläser entwendete. Bei dem gestohlenen Gerät handelt es sich um ein Modell des Herstellers „STIHL“ im Wert von circa 800 Euro. Mögliche Zeuginnen und Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (06174) 9266 – 0 bei der Ermittlungsgruppe der Polizeistation Königstein zu melden.

3. Pkw mutwillig beschädigt, Bad Homburg v. d. Höhe, Gonzenheim, Horexstraße, 10.11.2022, 22.00 Uhr bis 11.11.2022, 09.55 Uhr

In der Bad Homburger Horexstraße kam es in der Nacht auf Freitag zu einer Sachbeschädigung an einem geparkten Pkw. Der Fahrer eines schwarzen Renault Captur hatte das Fahrzeug gegen 22.00 Uhr abends auf einer gekennzeichneten Fläche am Fahrbahnrand abgestellt. Als der Autofahrer am Freitagmorgen zurückkam, musste er feststellen, dass der Lack des Renault mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt worden war. Die Höhe des offenbar mutwillig angerichteten Sachschadens wird auf etwa 2.000 Euro geschätzt. Bislang liegen keine Täterhinweise vor. Die Ermittlungsgruppe der Polizeistation Bad Homburg bittet mögliche Zeuginnen und Zeugen, sich unter der Telefonnummer (06172) 120 – 0 zu melden.

Aktueller Blitzerreport

Das Polizeipräsidium Westhessen veröffentlicht wöchentlich Messstellen zur Geschwindigkeitsüberwachung. Dies ist ein Beitrag im Rahmen der Verkehrssicherheitsarbeit. Nachfolgend finden Sie eine Messstelle der Polizeidirektion Hochtaunus für die kommende Woche:

Dienstag: B456, Gemarkung Grävenwiesbach, Abfahrt Hundstadt

Die beteiligten Behörden weisen ausdrücklich darauf hin, dass es neben den veröffentlichten auch unangekündigte Messstellen geben kann.

Original-Content von: PD Hochtaunus – Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Beitrag teilen

Scroll to Top