22 Oktober 2021

Neuste Meldung

OF: Schneller Fahndungserfolg: 28-Jähriger nach Raub festgenommen und in Haft

Offenbach (ots) Einen schnellen Fahndungserfolg verbuchten Beamtinnen und Beamte der Polizeistation Großauheim am Montagvormittag, nachdem sie einen Mann, der...

Eintracht – RB Leipzig mit 51.500 Zuschauern zugelassen

Für das Spiel von Eintracht Frankfurt gegen RB Leipzig Ende Oktober haben konstruktive Gespräche zwischen der Eintracht und dem Gesundheitsamt stattgefunden. Dabei...

OF/MKK: Mehrere Delikte durch Unfallflucht gemeldet! Nach Leichenfund Polizei sucht nach Zeugen!

Offenbach (ots) Bereich Offenbach 1. Unfallflucht: Wer hat etwas gesehen? - Offenbach 3.000...

Rüsselsheim: Achtung Trickbetrüger am Werk. Wer kann Hinweise geben?

Rüsselsheim (ots) Nachdem sie den Anschein erweckten an einem Möbelstück interessiert zu sein, erbeuteten zwei Unbekannte bereits am Montagabend...

HP: Zwei Verletzte bei Frontalzusammenstoß

Lampertheim (ots) Zu einem Frontalzusammenstoß zweier Pkw kam es am Mittwoch (20.10.) auf der L3261 zwischen Wehrzollhaus und Hofheim....

Beliebt

HTK: Opel prallt gegen Felswand! Rollerfahrer bei Sturz in Bach verletzt!

Bad Homburg v.d. Höhe (ots) 1. Opel prallt gegen Felswand, L 3004, zwischen Sandplacken und Oberursel-Hohemark, 19.10.2021, gg. 15.25...

Der Flughafen Frankfurt-Hahn ist pleite

Das Amtsgericht Bad Kreuznacht teilte mit, dass der Flughafen Frankfurt-Hahn so gut wie nicht mehr zahlungsfähig ist. Ein Insolvenzverwalter soll noch retten,...

Rhein-Main Baskets erwarten starkes Team aus Speyer

Am Samstag (16:30 Uhr) erwarten die Rhein-Main Baskets in der Langener Georg-Sehring-Halle den TSV Speyer-Schifferstadt. Drei Siege und eine Niederlage stehen auf...

OF: Schneller Fahndungserfolg: 28-Jähriger nach Raub festgenommen und in Haft

Offenbach (ots) Einen schnellen Fahndungserfolg verbuchten Beamtinnen und Beamte der Polizeistation Großauheim am Montagvormittag, nachdem sie einen Mann, der...

HTK: Einbrecher bei Fluchtversuch verletzt – Rettungshubschrauber im Einsatz! Und mehr…

Bad Homburg v.d. Höhe (ots)

1. Einbrecher bei Fluchtversuch verletzt – Rettungshubschrauber im Einsatz, Kronberg, An der Stadtmauer, So.19.09.2021, 13:50 Uhr

Gestern Nachmittag kam es in Kronberg zu einem größeren Polizei- und Rettungseinsatz, ausgelöst durch einen 29-jährigen Mann, welcher zuvor in ein Einfamilienhaus eingestiegen war, erwischt wurde, und sich auf seiner Flucht schlussendlich schwer verletzte. Den derzeitigen Ermittlungen zufolge kletterte der Täter gegen 13:50 Uhr in der Straße „An der Stadtmauer“ über ein Hoftor auf ein Grundstück und gelangte anschließend durch die Haustür in das Hausinnere. Hier begab er sich in das Obergeschoss, wo er jedoch von den Hauseigentümern erwischt wurde. Kurzerhand sprang er aus dem ersten Stock durch ein offenes Fenster circa drei Meter in die Tiefe. Anschließend startete er einen filmreifen Fluchtversuch durch mehrere Grundstücke, Gärten und über Vordächer; teilweise unter Zuhilfenahme einer Leiter oder eines Stuhls. Auch während der Flucht sprang er nochmals circa drei Meter in einen Garten. Die Flucht endete jedoch in der Altstadt von Kronberg, wo ihn Polizeikräfte festnahmen. Nun wurde festgestellt, dass sich der wohnsitzlose, rumänische Staatsbürger während seiner waghalsigen Flucht augenscheinlich mehrere Verletzungen zugezogen hatte. Aus diesem Grund wurde er mit einem Rettungshubschrauber zur Untersuchung in eine Klinik nach Frankfurt geflogen. Nach einer eingehenden Untersuchung wird derzeit davon ausgegangen, dass es sich um keine lebensgefährlichen Verletzungen handelt. Wenn dies aus medizinischer Sicht möglich ist, wird der Mann einem Haftrichter vorgeführt. Bei der Verfolgung des Einbrechers verletzte sich ein Polizeibeamter leicht.

2. Mercedes entwendet, Friedrichsdorf, Rehkopfweg, 19.09.2021, 22.00 Uhr bis 20.09.2021, 07.00 Uhr

In Friedrichsdorf waren in der Nacht zum Montag Autodiebe am Werk. Ein im Rehkopfweg geparkter Mercedes GLC erweckte das Interesse der Kriminellen. Diese stahlen das graue SUV aus der Einfahrt eines Einfamilienhauses. Der rund 80.000 Euro teure Wagen trug zuletzt Schilder mit dem amtlichen Kennzeichen „HG-MB 4262“. Die „AG Pkw“ der Bad Homburger Kriminalpolizei bittet Zeuginnen und Zeugen, sich unter der Rufnummer (06172) 120 – 0 zu melden.

3. Einbrecher erbeuten Schmuck und Handy, Bad Homburg, Kirdorf, Tiefenbachwiesen, Fr. 17.09.2021, 12:30 Uhr – So. 19.09.2021, 18:00 Uhr

Im Verlauf des vergangenen Wochenendes drangen Einbrecher gewaltsam in ein in Kirdorf gelegenes Einfamilienhaus ein und verursachten einen Gesamtschaden von über 2.000 Euro. Zwischen Freitag, 12:30 Uhr und Sonntag, 18:00 Uhr hebelten die oder der Täter in der Straße Tiefenbachwiesen die Terrassentür des Einfamilienhauses auf und suchten in den Innenräumen nach Diebesgut. Schmuck und ein Mobiltelefon fiel den Einbrechern in die Hände. Anschließend gelang ihnen die Flucht in unbekannte Richtung. Täterhinweise liegen nicht vor. Die Kriminalpolizei in Bad Homburg hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeuginnen und Zeugen sich unter der Rufnummer (06172) 120-0 zu melden.

4. Einbruchsversuch an Kindergarten, Oberursel, Weißkirchen, Bischof-Brand-Straße, Sa.18.09.2021, 11:00 Uhr – So.19.09.2021, 09:00 Uhr

Mutmaßlich in der Nacht von Samstag auf Sonntag versuchten Einbrecher in Weißkirchen in einen Kindergarten einzudringen, scheiterten jedoch an der Beschaffenheit einer Drahtglasscheibe. Gestern, gegen 09:00 Uhr wurde festgestellt, dass an der in der Bischof-Brand-Straße gelegenen Einrichtung eine Nebentür beschädigt wurde. In eine Glasfassung wurde, mutmaßlich mit dem Fuß, ein Loch getreten. Es blieb bei diesem einen Loch, sodass nach bisherigem Kenntnisstand davon ausgegangen werden kann, dass in das Gebäudeinnere nicht eingedrungen werden konnte. Es entstand ein Sachschaden von circa 1.000 Euro. Hinweise nimmt die Polizei in Oberursel unter der Rufnummer (06171) 6240-0 entgegen.

5. Verletzte bei Auseinandersetzung an Jugendzentrum, Neu-Anspach, Hausen-Arnsbach, Hauptstraße, 19.09.2021, gg. 00.30 Uhr

Im Neu-Anspacher Stadtteil Hausen-Arnsbach wurden in der Nacht zum Sonntag drei 18-Jährige bei einer Auseinandersetzung verletzt. Die Heranwachsenden befanden sich gegen 00.30 Uhr in Begleitung weiterer junger Leute vor dem in der Hauptstraße gelegenen Jugendzentrum, als sie mit einer Gruppe von unbekannten Männern in Streit gerieten, die sich zuvor in einem ebenfalls im Bereich der Örtlichkeit befindlichen Lokal aufgehalten haben sollen. Nach einem Wortgefecht soll es zu Tätlichkeiten gegen die drei 18-Jährigen gekommen sein, bei denen diese leichte Verletzungen erlitten. Die Täter ergriffen anschließend die Flucht. Die Ermittlungen hat die Bad Homburger Kriminalpolizei übernommen. Sie bittet mögliche Zeuginnen und Zeugen des Tatgeschehens, sich unter (06172) 120 – 0 zu melden.

6. Grabstein beschädigt, Usingen, Eschbach, Zum Steinkopf, So. 05.09.2021 – So. 19.09.2021

Unbekannte Täter beschädigten innerhalb der beiden letzten Wochen auf dem Friedhof von Usingen-Eschbach einen Grabstein und verursachten dadurch einen Sachschaden von mehreren Hundert Euro. Augenscheinlich hatte es der Täter auf eine aus Kupfer bestehende Engelsfigur abgesehen, welche an dem Grabstein aus Naturstein befestigt war. Die Figur hielt den Hebelversuchen zwar stand, sie wurde jedoch, wie auch der Stein, beschädigt. Die Polizei in Usingen hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Hinweisgeberinnen und Hinweisgeber, sich unter der Rufnummer (06081) 9208-0 zu melden.

7. Wechselfallenschwindel – 115 Euro Schaden, Königstein, Hauptstraße, Fr.17.09.2021, 10:30 Uhr

Die Hilfsbereitschaft eines 83-jährigen Königsteiners nutzte am Freitagmorgen eine Trickdiebin aus und entwendete 115 Euro aus dem Portmonee des Opfers. Der ältere Herr war in der Hauptstraße unterwegs, als ihn die spätere Täterin ansprach und darum bat, eine Ein-Euro-Münze gewechselt zu bekommen. Der 83-Jährige willigte ein und nahm seine Geldbörse in die Hand. Nun begann die Unbekannte ebenfalls an der Geldbörse herumzunesteln. Währenddessen gelang es der Trickdiebin, unbemerkt Geldscheine aus dem Portmonee herauszuziehen. Täterbeschreibung: Weiblich, 20-25 Jahre, circa 1,65 Meter groß, dunkle, lange Haare, dunkle Kleidung, nach Angaben des Geschädigten „südeuropäische Erscheinung“. Die Kriminalpolizei in Bad Homburg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeuginnen und Zeugen sich unter der Rufnummer (06172) 120-0 zu melden.

8. Hochwertige Fahrräder entwendet, Bad Homburg, Kälberstücksweg, So.05.09.2021 – So.19.09.2021

Gestern Nachmittag wurde aus einem Mehrfamilienhaus in Bad Homburg gemeldet, dass unbekannte Diebe aus dem dortigen Kellerraum zwei Fahrräder im Wert von fast 5.000 Euro entwendet hatten. Letztmalig wurden die Räder der Marken Hercules, F8 E-Bike sowie Cube, Stereo, Mountainbike in schwarz am 05.09.2021 in dem Kellerraum des Mehrfamilienhauses abgestellt. Gestern waren sie dann verschwunden. Täterhinweise liegen nicht vor. Die Polizei in Bad Homburg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeuginnen und Zeugen sich unter der Rufnummer (06172) 120-0 zu melden.

9. Radfahrerin wird bei Kollision mit Autotür schwer verletzt, Neu-Anspach, Anspach, Taunusstraße, 17.09.2021, gg. 17.55 Uhr

Am Freitagabend kam es in Neu-Anspach zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einer Radfahrerin. Gegen 17.55 Uhr war eine 57-Jährige mit ihrem Mountainbike in der Anspacher Taunusstraße unterwegs, als ein 43-jähriger Seat-Fahrer, der seinen Wagen am Fahrbahnrand geparkt hatte, die Tür seines Fahrzeugs öffnete. Die Radlerin, die den Seat in diesem Moment passieren wollte, konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Sie kollidierte mit der Autotür und kam zu Fall. Der Rettungsdienst brachte sie mit schweren Verletzungen in eine Klinik.

Original-Content von: PD Hochtaunus – Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Neu

Richtfest für das „Tor zur Innenstadt“

Mit mehr als 100 Gästen aus Politik, Stadtgesellschaft, Verwaltung, Architekt*innen, Planer*innen und Vertreter*innenn von Bau- und Fachfirmen sowie den Handwerk*innen am Bau...

Frankfurt/Mainz-Kostheim: Wohnungsdurchsuchung Einsatzkräfte müssen sich durch Schüsse auf Tier schützen

Frankfurt (ots) In den frühen Morgenstunden des heutigen Tages (21. Oktober 2021) vollstreckten Kriminalbeamtinnen und Kriminalbeamte des Polizeipräsidiums Frankfurt...

Patriots vor Hauptrundenabschluss

Das Bundesligateam der Rhein-Main Patriots bestreitet am kommenden Samstag, 23.10.2021, das letzte Hauptrundenspiel der Saison 2021. Gegner ist, wie auch in den...

Rhine River Rhinos wollen gegen Trier erneut punkten

Am kommenden Samstag, 23.10.2021, geht es für die Rhine River Rhinos zum nächsten Auswärtsspiel der Saison nach Trier. Um 16 Uhr ist...
Girl in a jacket Entdecken Sie unsere Angebote der Woche! zum Globus Hattersheim