Blaulicht mit Logo

HTK: Autodiebe stehlen Mercedes GLS 500! Radfahrerin bei Zusammenstoß mit Taxi verletzt!

Bad Homburg v.d. Höhe (ots)

1. Autodiebe stehlen Mercedes, Bad Homburg v. d. Höhe, Ober-Erlenbach, Am Winterstein, Nacht zum 21.10.2022

In Bad Homburg Ober-Erlenbach wurde in der Nacht auf Freitag ein Pkw entwendet. Ein grauer Mercedes GLS 500 war in der Straße „Am Winterstein“ vor einem Wohnhaus geparkt. Am Freitagmorgen musste der Besitzer feststellen, dass sein Wagen verschwunden war. Der gestohlene Mercedes trug zuletzt Schilder mit dem amtlichen Kennzeichen „HG-HC 898“. Die Bad Homburger Kriminalpolizei bittet mögliche Zeuginnen und Zeugen, sich unter der Rufnummer (06172) 120 – 0 zu melden.

2. Mann von Trickdieben bestohlen, Bad Homburg v. d. Höhe, Thomasstraße, 20.10.2022, 10.15 Uhr

Am Donnerstag wurde ein Mann in Bad Homburg von zwei Trickdieben bestohlen. Ein 61-Jähriger wurde gegen 10.15 Uhr in der Thomasstraße von einem Unbekannten angesprochen, als er sich dort an seinem Pkw befand. Der Fremde wies den Bad Homburger auf Schmutz an dessen Kleidung hin, woraufhin dieser seine verschmutzte Jacke auszog und in den Pkw legte. Kurz darauf sprach ein weiterer Mann den Autofahrer an und machte ihn auf Schrauben und Nägel aufmerksam, die am Hinterrad des Pkw lagen, was sich der Bad Homburger genauer ansah. Kurz darauf musste er feststellen, dass seine Jacke, in der sich unter anderem ein größerer Bargeldbetrag befand, aus dem Fahrzeug verschwunden war. Sowohl bei der Verschmutzung der Jacke mittels einer Flüssigkeit als auch bei den hinter dem Fahrzeug liegenden Gegenständen hatte es sich um gezielte Ablenkungen eines Duos von Trickdieben gehandelt. Der Geschädigte beschrieb einen der Täter als 30 bis 40 Jahre alt mit schwarzer Kurzhaarfrisur. Er habe ein „nordafrikanisches Erscheinungsbild“ gehabt und sei mit einem dunkelblauen Mantel sowie einer grauen Hose bekleidet gewesen. Sein Komplize habe ein „asiatisches Aussehen“ gehabt und eine schwarze Jacke getragen. Die Bad Homburger Kriminalpolizei nimmt Hinweise unter der Rufnummer (06172) 120 – 0 entgegen.

3. E-Scooter entwendet, Friedrichsdorf, Seulberg, Landwehrstraße, 20.10.2022, 15.30 Uhr bis 16.30 Uhr

Am Donnerstagnachmittag kam es in Friedrichsdorf Seulberg zu einem Diebstahl eines E-Scooters. Der Fahrer des Elektrokleinstfahrzeugs stellte sein Gefährt gegen 15.30 Uhr an den Fahrradständern des Tennisclubs in der Landwehrstraße ab. Als er eine Stunde später zurückkam, war der Tretroller verschwunden. Der gestohlene E-Scooter der Marke „Segway“, dessen Wert auf etwa 900 Euro beziffert wird, trug das Versicherungskennzeichen „116 MFM“. Die Ermittlungsgruppe der Polizeistation Bad Homburg bittet mögliche Zeuginnen und Zeugen, sich unter (06172) 120 – 0 zu melden.

4. Radfahrerin bei Zusammenstoß mit Taxi verletzt, Bad Homburg v. d. Höhe, Frankfurter Landstraße, 20.10.2022, 14.20 Uhr

Am Donnerstagnachmittag wurde in Bad Homburg eine Radfahrerin bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw verletzt. Gegen 14.20 Uhr befuhr eine 66-jährige Bad Homburgerin mit ihrem Fahrrad die Frankfurter Landstraße in Richtung Quirinstraße als aus dem Ahornweg ein Taxi gefahren kam, dessen 38-jähriger Fahrer der Radlerin die Vorfahrt nahm. Die Taxe touchierte die Fahrradfahrerin und brachte sie zu Fall. Der Rettungsdienst brachte die verletzte 66-Jährige zur Behandlung in eine Klinik.

Aktueller Blitzerreport

Das Polizeipräsidium Westhessen veröffentlicht wöchentlich Messstellen zur Geschwindigkeitsüberwachung. Dies ist ein Beitrag im Rahmen der Verkehrssicherheitsarbeit. Nachfolgend finden Sie eine Messstelle der Polizeidirektion Hochtaunus für die kommende Woche:

Donnerstag: Landesstraße 3063, Gemarkung Usingen, Höhe Wilhelmsdorfer Kreuz

Die beteiligten Behörden weisen ausdrücklich darauf hin, dass es neben den veröffentlichten auch unangekündigte Messstellen geben kann.

Original-Content von: PD Hochtaunus – Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Beitrag teilen

Scroll to Top