burglar-4194213_1920

HTK: Autodiebe scheitern in Friedrichsdorf! Einbrecher in Bad Homburg ertappt!

Bad Homburg v.d. Höhe (ots)

1. Mülltonne angezündet – aufmerksamer Zeuge gibt wichtigen Hinweis Bad Homburg, Ortsteil: Dornholzhausen, Lindenallee, 01.05.2022, 04:50 Uhr

In Dornholzhausen haben mehrere Personen in der Nacht zum Sonntag eine Mülltonne angezündet. Ein aufmerksamer Zeuge konnte Hinweise auf drei Tatverdächtige geben. Die mutmaßlichen Täter hielten sich gegen 04:50 Uhr in der Lindenallee auf und zogen eine Mülltonne in die Mitte der Straße. Dort zündeten den Inhalt des Behälters an. Anschließend rannten sie in Richtung Tannenwaldallee davon. Aufgrund der Zeugenaussage konnten im Rahmen einer Fahndung drei Tatverdächtige angetroffen und kontrolliert werden. Es handelt sich dabei um zwei Jugendliche im Alter von 17 Jahren und einem Heranwachsenden im Alter von 20 Jahren. Alle drei haben ihren Wohnsitz im Hochtaunuskreis. Die Ermittlungen dauern noch an. An der Mülltonne entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 100,- Euro.

2. Autodiebe scheitern Friedrichsdorf, Ortsteil: Seulberg, Landwehrstraße, 30.04.2022, 17:30 Uhr bis 01.05.2022, 12:30 Uhr

In Friedrichsdorf-Seulberg haben in der Nacht zum Sonntag unbekannte Täter versucht, ein Auto zu stehlen. Das Fahrzeug stand auf dem Parkplatz des Sportvereines in der Landwehrstraße. Die Diebe hatten zunächst die Scheibe des PKW der Marke: Ford eingeschlagen und sich so Zutritt in den Innenraum verschafft. Danach entfernten sie die Verkleidung im Fußraum und versuchten vergeblich, dass Fahrzeug zu starten. Nachdem dies misslang, flüchtenden die Täter ohne Beute in unbekannte Richtung. Die Kriminalpolizei Bad Homburg bittet Zeuginnen und Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich unter der Rufnummer (06172) 120 – 0 zu melden.

3. Einbrecher ertappt Bad Homburg, Ortsteil: Ober-Eschbach, 30.04.2022, 00:35 Uhr

Vergeblich versuchten unbekannte Täter in Bad Homburg, Ortsteil: Ober-Eschbach, in ein Gartenhaus einzubrechen. Die Einbrecher betraten in der Nacht zum Samstag, gegen 00:35 Uhr, ein frei zugängliches Grundstück in der Straße: An der Flurscheid. Beim Versuch die Tür zum Schuppen aufzuhebeln, wurden sie von dem Geschädigten überrascht. Beide Täter flüchteten daraufhin in unbekannte Richtung. Am Gartenhaus wurde lediglich das Schloss beschädigt. Der Zeuge konnte die beiden Täter nicht näher beschreiben. Die Kriminalpolizei Bad Homburg bittet auch in diesem Fall Zeuginnen und Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich unter der Rufnummer (06172) 120 – 0 zu melden.

4. Außenspiegel abgetreten Bad Homburg, Ortsteil: Dornholzhausen, Piemonter Weg, 01.05.2022, 02:45 Uhr

Unbekannte Täter beschädigten in der Nacht zum Sonntag in Bad Homburg, Ortsteil: Dornholzhausen, einen PKW. Der Halter eines BMW hatte sein Fahrzeug ordnungsgemäß am Fahrbahnrand der Piemonter Weg abgestellt. Gegen 02:45 Uhr trat mindestens ein Täter gegen den Außenspiegel des PKW, der dadurch beschädigt wurde. Eine Zeugin beobachtete zum Tatzeitpunkt zwei junge männliche Personen, die sich nach der Tat zügig vom Tatort entfernten. Der Sachschaden wird auf ca. 150,- Euro geschätzt. Die Polizei Oberursel hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeuginnen und Zeugen, sich unter der Tel. 06172/120-0 zu melden.

Original-Content von: PD Hochtaunus – Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email
Scroll to Top