Polizei Einsatz

HTK: Aktuelle Meldungen der Polizei vom 3.5.2022

Bad Homburg v.d. Höhe (ots)

1. Einbruch in Firmengebäude Friedrichsdorf-Burgholzhausen, Max-Planck-Straße, 29.04.2022 bis 02.05.2022

Unbekannte Täter brachen am vergangenen Wochenende in Friedrichsdorf-Burgholzhausen in ein Firmengebäude ein. Am Montagmorgen stellten die Mitarbeiter der Firma fest, dass die Eingangstür beschädigt war. Die Einbrecher hatten sich offensichtlich durch Aufhebeln der Tür Zutritt in das Gebäude verschafft. Nach ersten Erkenntnissen hielten sie sich lediglich im Treppenhaus auf. Weitere verschlossene Türen wurden nicht mehr angegangen. Die Täter flüchteten ohne Beute aus dem Gebäude. Der Sachschaden an der Eingangstür wird auf ca. 1.000,- Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei Bad Homburg bittet Zeuginnen und Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich unter der Rufnummer (06172) 120 – 0 zu melden.

2. Baucontainer aufgebrochen Oberursel, Ortsteil: Weißkirchen, Memeler Straße, 30.04.2022, 15:00 Uhr bis 02.05.2022, 06:45 Uhr

In Oberursel-Weißkirchen entwendeten unbekannte Täter am vergangenen Wochenende Baumaschinen im Wert von mehreren Tausend Euro. Die Diebe kletterten über den Bauzaun und betraten das Grundstück in der Memeler Straße. Dort brachen sie einen Baucontainer auf und entwendeten Werkzeuge, elektronische Geräte und ein Rüttelplatte. Die Kriminalpolizei Bad Homburg hat auch in diesem Fall die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeuginnen und Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich unter der Rufnummer (06172) 120 – 0 zu melden.

3. Vandalen unterwegs Bad Homburg, Ortsteil: Dornholzhausen, 30.04.2022, bis 01.05.2022

Wie erst am Montag mitgeteilt wurde, kam es in der Nacht zum Sonntag in Bad Homburg, Ortsteil: Dornholzhausen, zu mehreren Sachbeschädigungen und Farbschmierereien. So wurden im Umfeld eines Gebäudes unter anderem mehrere Laternen beschädigt und eine Hauswand mit goldener Farbe besprüht. Die Bad Homburger Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeuginnen und Zeugen, sich unter der Rufnummer (06172) 120 – 0 zu melden.

Original-Content von: PD Hochtaunus – Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email
Scroll to Top