Symbolfoto

HTK: Achtung Autoknacker unterwegs! KiTa-Einbrecher ohne Erfolg!

Bad Homburg v.d. Höhe (ots)

1. Autoknacker scheitern erneut Oberursel, 11.05.2022, Altkönigstraße, 15:30 Uhr bis 16:40 Uhr

Am Mittwochnachmittag waren Autoknacker erneut in Oberursel unterwegs. Sie flüchteten auch in diesem Fall ohne Beute. Der Eigentümer eines VW Golf hatte sein Fahrzeug gegen 15:30 Uhr in der Altkönigstraße, im Bereich des Friedhofs, abgestellt. Nach seiner Rückkehr, gegen 16:40 Uhr, stellte er fest, dass die Seitenscheibe eingeschlagen und der Innenraum durchsucht worden war. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts entwendet. Der Schaden an der Scheibe wird auf ca. 200,- Euro geschätzt. Am Dienstagnachmittag ereignete sich in Oberursel eine gleichgelagerte Tat in der Straße „Hammergarten“ (siehe dazu Pressemeldung der PD Hochtaunus vom 11.05.2022). Die Kriminalpolizei Bad Homburg hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeuginnen und Zeugen, sich unter der Rufnummer (06172) 120 – 0 zu melden.

2. Holzdiebe unterwegs Schmitten, Waldweg zwischen Siegfriedstraße/L3276 und Arnoldshain, Donnerstag, 17.03.2022 bis Freitag, 06.05.2022

Unbekannte Diebe entwendeten im Zeitraum von Donnerstag, 17.03.2022, bis Freitag, 06.05.2022, in einem Waldweg bei Schmitten, Holz im Wert von mehreren Tausend Euro. Die Fichtenstämme (ca. 130 Festmeter) waren am Rande eines Waldweges, zwischen der Siegfriedstraße und Arnoldshain, abgelegt. Aufgrund des Umfangs ist zu vermuten, dass das Holz mit einem LKW abtransportiert wurde. Die Polizei Usingen bittet Zeuginnen und Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich unter der Rufnummer (06081) 9208 – 0 zu melden.

3. KiTa-Einbrecher ohne Erfolg Usingen, Ortsteil: Eschbach, Schulstraße, 11.05.2022, 13:00 Uhr (Feststellzeit)

In Usingen-Eschbach versuchten unbekannte Täter in einen Kindergarten einzubrechen. Angestellte der Einrichtung stellten am Mittwochmittag Hebelmarken an mehreren Balkontüren fest. Offensichtlich hatten sich der oder die Täter widerrechtlich Zutritt auf das Gelände des Kindergartens verschafft. Anschließend versuchten sie die Türen zu überwinden. Nachdem dies misslang, flüchteten die Einbrecher ohne Beute in unbekannte Richtung. Der Sachschaden wird auf mehrere Hundert Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei Bad Homburg hat in diesem Fall die Ermittlungen übernommen und bittet Zeuginnen und Zeugen, sich unter der Rufnummer (06172) 120 – 0 zu melden.

4. Einbruch in Gartenhütte Königstein, Ortsteil: Mammolshain, Schwalbacher Straße, 10.05.2022, 18:15 Uhr, bis 11.05.2022, 08:00 Uhr

Bei einem weiteren Einbruch, in diesem Fall in Königstein-Mammolshain, flüchteten die Täter ebenfalls ohne Beute. Die Einbrecher betraten im Zeitraum von Dienstag, 10.05.2022, 18:15 Uhr, bis Mittwoch, 11.05.2022, 08:00 Uhr, ein Gartengrundstück in der Schwalbacher Straße. Durch Einwerfen eines Fensters verschafften sie sich offensichtlich Zutritt in die Hütte. Nach Ersten Erkenntnissen wurde nichts entwendet. Der Sachschaden wird auf ca. 200,- Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei Bad Homburg bittet Zeuginnen und Zeugen, sich unter der Rufnummer (06172) 120 – 0 zu melden.

Original-Content von: PD Hochtaunus – Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email
Scroll to Top