Blaulicht 2

HTK: 1. Einbruch zur Mittagszeit! 2. In Friedhofsgebäude eingebrochen! 3. Zusammenstoß zwischen Pkw und E-Scooter! 4. Parkende Autos gestreift und davongefahren!

Bad Homburg v.d. Höhe (ots)

1. Einbruch zur Mittagszeit, Königstein im Taunus, Falkenstein, Scharderhohlweg, 20.01.2023, 11.30 Uhr bis 13.15 Uhr

Im Königsteiner Stadtteil Falkenstein wurde am Freitagmittag in ein Wohnhaus eingebrochen. Die Tat ereignete sich zwischen 11.30 Uhr und 13.15 Uhr im Scharderhohlweg. Unbekannte begaben sich in diesem Zeitraum auf die Terrasse eines dortigen Einfamilienhauses und hebelten die Terrassentür auf, um in die Wohnräume zu gelangen. Diese durchsuchten die Täter anschließend nach Wertgegenständen. Sie erbeuteten unter anderem Bargeld und Schmuck. Das Einbruchskommissariat der Kriminalpolizei in Bad Homburg bittet mögliche Zeuginnen und Zeugen, sich unter der Telefonnummer (06172) 120 – 0 zu melden.

2. In Friedhofsgebäude eingebrochen, Bad Homburg v. d. Höhe, Kirdorf, Friedberger Straße, 22.01.2023, 11.00 Uhr bis 23.01.2023, 06.00 Uhr

Von Sonntag auf Montag sind Unbekannte auf dem Waldfriedhof in Bad Homburg Kirdorf gewaltsam in zwei dortige Gebäude eingedrungen. Wie am Montagmorgen festgestellt werden musste, hatte jemand in der Zeit seit Sonntagvormittag in das Haupt- sowie das Nebengebäude des in der Friedberger Straße befindlichen Friedhofs eingebrochen. Entwendet wurde zwar lediglich ein zweistelliger Bargeldbetrag, jedoch belaufen sich die durch das gewaltsame Eindringen angerichteten Sachschäden auf mehrere Tausend Euro. Die Bad Homburger Kriminalpolizei bittet mögliche Zeuginnen und Zeugen, sich unter der Rufnummer (06172) 120 – 0 zu melden.

3. Zusammenstoß zwischen Pkw und E-Scooter, Oberursel, Weißkirchen, Wiesenstraße / Querstraße, 22.01.2023, 19.05 Uhr

Am Sonntagabend kam es in Oberursel Weißkirchen zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem E-Scooter. Kurz nach 19.00 Uhr war eine 16-Jährige mit einem Elektrotretroller in der Wiesenstraße entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung aus Richtung Oberurseler Straße kommend in Richtung Kurmainzer Straße unterwegs. Gleichzeitig befuhr eine 61-jährige VW-Fahrerin die Querstraße in Richtung Memeler Straße. An der Kreuzung zwischen der Wiesenstraße und der Querstraße übersah die Autofahrerin das Elektrokleinstfahrzeug. Der Golf erfasste die Jugendliche, wobei sich die 16-Jährige Verletzungen zuzog. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von schätzungsweise 1.200 Euro.

4. Parkende Autos gestreift und davongefahren, Usingen, Obergasse, 22.01.2023, 14.30 Uhr bis 23.01.2023, 08.00 Uhr

Einen Sachschaden von geschätzt 3.400 Euro hinterließ eine bislang unbekannte Person von Samstag auf Sonntag in der Usinger Obergasse an zwei geparkten Pkw. Ein schwarzer Peugeot und ein weißer Jeep waren dort ordnungsgemäß am Fahrbahnrand geparkt, als ein anderes Fahrzeug zwischen Samstagnachmittag und Sonntagmorgen beide im Bereich der Fahrerseite streifte. Statt sich wie vorgeschrieben vor Ort um die Regulierung der angerichteten Schäden zu kümmern, fuhr der oder die Verantwortliche unerkannt davon. Die Ermittlungsgruppe der Polizeistation Usingen bittet diesbezüglich um Hinweise. Zeuginnen und Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (06081) 9208 – 0 zu melden.

Original-Content von: PD Hochtaunus – Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Beitrag teilen