26 Januar 2022

Neuste Meldung

Prof. Dr. Karl Lauterbach und seine skandalöse Vergangenheit

Wer ist eigentlich unser Gesundheitsminister Prof. Dr. Karl Lauterbach und wie war sein Werdegang bis dahin? Am 21.02.1963...

WI: Raub auf Taxifahrer scheitert! Falsche Polizisten erbeuten Wertsachen und Bargeld!

Wiesbaden (ots) 1. Versuchter Raubüberfall Wiesbaden-Dotzheim, Hans-Böckler-Straße Freitag, 21.01.2022, 22:15 Uhr Am Freitagabend wurde in...

RTK: Verletzte bei Unfall mit Lkw in Bad Schwalbach! Fahrzeugbrand nach Unfall mit Verletzten Idstein!

Bad Schwalbach (ots) 1. Verletzte bei Unfall mit Lkw Bad Schwalbach, Einmündung Bahnhofstr./B54, Freitag, 21.01.22, 10:35 Uhr

Rüsselsheim: 11-jähriges Mädchen von PKW erfasst Fahrer begann Fahrerflucht

Rüsselsheim (ots) Am Freitag, den 21.01.2022, in der Zeit von 07:30 Uhr bis 07:40 Uhr ereignete sich in Rüsselsheim,...

MTK: Verkehrsunfallflucht in Kelkheim! Fahren unter Drogen in Flörsheim!

Hofheim (ots) 1. Verkehrsunfallflucht, Kelkheim, B8/B519, Samstag, 22.01.22, 00:10 Uhr Vermutlich gegen Mitternacht kam es...

Beliebt

HTK: Wohnungseinbrecher hinterlassen Chaos! Schockanrufer fast erfolgreich!

Bad Homburg v.d. Höhe (ots) 1. Wohnungseinbrecher hinterlassen Chaos, Bad Homburg v. d. Höhe, Louisenstraße, 18.01.2022 bis 20.01.2022,...

HTK: Achtung falsche Wasserwerker unterwegs! Und mehr…

Bad Homburg v.d. Höhe (ots) 1. Falsche Wasserwerker unterwegs, Bad Homburg v. d. Höhe, Gonzenheim, Kinzigstraße, 19.01.2022, gg....

RTK: Unbekannter platziert „Rauchtopf“ in Turnhalle! Autofahrer verliert Kontrolle in Kurve!

Bad Schwalbach (ots) 1. Verkehrsunfall in Taunusstein, Taunusstein, Orlen, Am Orlener Stock, Dienstag, 18.01.2022, 15:45 Uhr

Mainz/Bad Kreuznach..: Coronamaßnahmenkritische Versammlungen und Aktionen

Mainz (ots) Erneut versammelten sich am Montag, an rund 27 Örtlichkeiten im gesamten Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Mainz zahlreiche Menschen...

HSG Rodgau Nieder-Roden startet gegen Coburg 2 ins neue Jahr

„Wir müssen nicht um den heißen Brei herumreden, am Samstag zählt für uns nur ein Sieg !“ Mit diesen deutlichen Worten gibt Trainer Jan Redmann, der am vergangenen Sonntag seinen 42. Geburtstag feierte, die Marschrichtung für den Auftakt ins Jahr 2022 vor. Denn in den verbleibenden acht Partien müssen die Rodgauer mindestens ebenso viele Punkte holen, um in der Endabrechnung  auf dem sechsten Platz in der Staffel E der 3. Liga zu landen. Um dieses Ziel zu erreichen, sollte man sich in der RODAUSTROM Sportarena gegen den Tabellenletzten keine Blöße geben. Doch Vorsicht, zuletzt zeigten die Coburger aufsteigende Form, brachten sogar Tabellenführer Hanau ins Wanken. Trotzdem liegt die Favoritenrolle eindeutig auf Seiten der Rodgauer, die die vierwöchige Pause zur aktiven Regeneration nutzten. Zudem darf man sich im Lager der Baggerseepiraten über die Rückkehr von USA-Student Philipp Wunderlich freuen. Dies eröffnet Trainer Redmann zumindest in der Defensive eine weitere personelle Option und ergänzt:  „Auch wenn es nach der Winterpause immer ein wenig Unsicherheit über den eigenen Leistungsstand gibt, wir setzen Kurs Richtung Heimsieg“.

Das hoffen natürlich auch die Fans der Rodgauer, die nach über zwei Monaten Pause endlich mal wieder Gelegenheit dazu haben werden, ihre Jungs live spielen zu sehen. Doch auch für den Besuch des Heimspiels gibt es neue Regelungen. Da seit Dienstag der Kreis Offenbach zu den sogenannten Hotspots zählt, werden sämtliche Partien der HSG-Teams unter 2G+ Bedingungen ausgetragen. Heißt im Klartext: Nur Geimpfte oder Genesene dürfen in die Halle. Und das nur, wenn zusätzlich ein tagesaktueller Test vorgelegt wird (Ausnahme für Geboosterte oder Schüler mit lückenlosem Testheft) Zudem gilt eine maximale Zuschauerzahl von 250. Falls es überhaupt Karten an der Abendkasse gibt, dann nur in extrem geringer Menge. „Wir haben vor der Saison ca. 250 Dauerkarten verkauft, von daher ist die Rechnung relativ einfach. Wenn alle Dauerkartenbesitzer kommen, dürfen wir leider niemanden mehr reinlassen“, so Pressesprecher Marzo zur aktuellen Regelung.

Wer das Spiel auf keinen Fall verpassen will, kann natürlich auf den gewohnten Live-Stream unter: https://sportdeutschland.tv/hsg-rodgau-nieder-roden/3-liga-staffel-e-hsg-rodgau-nieder-roden-vs-hsc-2000-coburg-ii zurückgreifen.

Quelle: Pressemeldung HSG Rodgau Nieder-Roden

Neu

LKA-Rheinland Pfalz: So schützen Sie sich vor Datendiebstahl

Mainz (ots) Ob Emails, Online Banking oder Online-Shopping: Den Zugang zu den eigenen Daten schützt man oft mit einem...

Rüsselsheim: Einbrecher haben Einfamilienhäuser im Visier

Rüsselsheim (ots) Ein Einfamilienhaus in der Kranichstraße geriet am Dienstagabend (25.01.), in der Zeit zwischen 17.00 und kurz vor...

Das neue BMW M8 Competition

Die Neuauflage des in drei Karosserievarianten verfügbaren BMW M8 setzt sich vor allem mit Ergänzungen im Angebot der Außenfarben und der M Leichtmetallräder...

Frankfurt: Starke Unterstützung im Kampf gegen Corona

Es ist dringend benötige Hilfe in einer schwierigen Situation. Seit Tagen liegt die Sieben-Tage-Inzidenz in Frankfurt deutlich über 1000 – eine Entwicklung,...
Frankfurt am Main
Leichter Regen
12.1 ° C
13.3 °
10 °
47 %
5.7kmh
0 %
Sa
16 °
So
8 °
Mo
8 °
Di
9 °
Mi
12 °
Girl in a jacket Entdecken Sie unsere Angebote der Woche! zum Globus Hattersheim