Samstag, Juli 4, 2020

Die Polizei bittet um Mithilfe: Der 34-jährige Maximilian V. aus Fulda wird seit Mittwochmorgen vermisst

Fulda (ots)Fulda - Die Polizei sucht nach Maximilian V. aus Fulda. Er hat am Mittwochmorgen (01.07.) seine Wohnanschrift...

Neuste Meldung

Klare Kampfansage gegen den sexuellen Missbrauch von Kindern

Berlin (ots)BMJV-Reformpaket greift langjährige Forderungen der Union auf und muss schnell umgesetzt werdenDie...

Mehr als jede zehnte Trinkwasseranlage von Legionellen-Befall betroffen

Eschborn (ots)Nach dem Shutdown mit richtiger Prävention Legionellen-Gefahr bannenNach dem wochenlangen Shutdown aufgrund...

1. Maintal: Lastwagen überrollt Person auf der Fahrbahn

Bei einem schweren Verkehrsunfall ist am frühen Morgen, gegen 3.10 Uhr, auf der Landesstraße 3268 zwischen Dörnigheim und Hanau-Kesselstadt ein bislang unbekannter...

1. Offenbach: Kripo verbucht schnellen Fahndungserfolg – Festnahme nach Überfall auf Tankstelle

Offenbach (ots)Einen schnellen Fahndungserfolg verbuchte die Offenbacher Kriminalpolizei, nachdem sie am späten Dienstagabend den mutmaßlichen Räuber, der...

Neuste Meldungen der Polizei für den Main Taunus vom 1.7.2020

Hofheim (ots)1. Gescheiterter Einbruch in Lagerraum, Eschborn, Elly-Beinhorn-Straße, Montag, 29.06.2020, 22:00 Uhr bis Dienstag, 30.06.2020, 08:00 Uhr

Beliebt

Gekentertes Segelboot im Rhein zwei Männer von DLRG gerettet!

Ginsheim (ots)Der 69 jährige Bootsführer befand sich mit seinem Segelboot und einer weiteren männl. Person auf Talfahrt...

1. Taunusstein: 18-jähriger unter Drogen aus dem Verkehr gezogen

Bad Schwalbach (ots)Am 01.07.2020 gegen 00:05 Uhr unterzog die Polizei in Taunusstein einen 18-jährigen Pkw-Fahrer einer Verkehrskontrolle. Im...

Hanau: Julia Stein wird seit dem 2.7.2020 vermisst

Offenbach (ots)Wo ist Julia Stein? - Hanau / ObertshausenWer hat Hinweise darauf, wo...

Aktiv sein und bleiben: Die Toskana bietet ein Service-Netzwerk für Radtouristen

Florenz (ots)Gerade jetzt steht fit sein und fit bleiben für alle Altersgruppen ganz oben auf der Prioritätenliste....

HSG Hanau: Wir werden gestärkt aus der Situation hervorgehen

Der HSG Hanau ist nicht Bange vor der Zukunft. Natürlich dürften auch bei den Grimmstädtern die Einnahmen auf allen Ebenen zurückgehen, doch der Drittligist ist mit Blick auf die Zukunft fest entschlossen, die Situation anzunehmen wie sie nunmal ist und will das Beste daraus machen. „Wir werden gestärkt aus dieser Situation hervorgehen”, zeigt sich der Sportliche Leiter der HSG Hanau Reiner Kegelmann kämpferisch.

Kegelmann denkt dabei nicht so sehr an irgendeinen sportlichen Höhenflug, sondern vielmehr an die HSG Hanau als Gesamtkonstrukt aus Spielern, ehrenamtlichen Helfern, Mitgliedern, Partnern und Fans. Gerne hat man beim Drittligisten stets von der „HSG-Familie” gesprochen. In den aktuell schweren Zeiten zeige es sich, so der 1. Vorsitzende Uwe Just, dass das keine leeren Worthülsen gewesen sind.

„Wir rücken aktuell alle noch enger zusammen. Diesen Zusammenhalt zu spüren, fühlt sich toll an. Es verleiht uns eine innere Stärke, die mit Geld gar nicht aufzuwiegen ist. Diese Haltung wollen wir uns bewahren. Sie wird uns alle gemeinsam durch die schweren Zeiten bringen”, ergänzt Geschäftsstellenleiter Hannes Geist.

Die Solidarität mit dem Verein spiegelt sich auch darin wieder, dass nahezu alle Spieler, Trainer und Betreuer sofort bereit waren, auf einen Teil ihrer Aufwandsentschädigungen bis zum Saisonende zu verzichten. Trotz zweier fehlender Heimspiele könnte die HSG Hanau die Spielzeit 2019/20 somit ohne Minus abschließen und kann auch die laufenden Kosten in den kommenden Monaten bedienen.

Ähnlich solidarisch zeigen sich auch die Partner. Hier kommt es der HSG Hanau zugute, dass sie sehr breit aufgestellt ist. „Keiner weiß genau, wohin die Reise gehen wird, aber alle, mit denen wir bisher gesprochen haben, signalisieren uns: Wenn sich der Rauch verzogen hat, werden wir gemeinsam eine Lösung finden”, sagt Just. Zumal gerade in Krisenzeiten das Netzwerk rund um die HSG Hanau sehr hilfreich sein kann.

„Wir haben stets nur das ausgegeben, was wir vorher auch eingenommen haben. Dieses Motto gilt auch nach der Krise. Für was es dann sportlich reichen wird, werden wir sehen. Aber wir werden als Gesamtverein stärker sein als vorher und das wird dann auch irgendwann wieder die Basis für sportliche Erfolge werden”, sagt Kegelmann. 

Der Sportliche Leiter ist natürlich traurig darüber, dass aktuellen Erfolge aufgrund der Corona-Krise in den Hintergrund getreten sind. Schließlich wurden die D- und C-Jugendteams der HSG Hanau Bezirks- bzw Staffelmeister, die Damen Bezirksoberliga-Meister und die M2 schaffte gar den Aufstieg in die Oberliga Hessen.

„Nicht nur bei den Meisterteams, sondern bei allen Mannschaften der HSG Hanau und allen ehrenamtliche Helfern, Partnern und Fans möchte ich mich bedanken für eine super Zusammenarbeit in dieser Saison. Wir werden die Meisterteams zu einem gegebenen Zeitpunkt in einem würdigen Rahmen ehren”, sagt Kegelmann. „Doch jetzt steht erstmal die Gesundheit von uns allen im Vordergrund. Vermeidet soziale Kontakte, bleibt zu Hause und schützt eure Lieben.”

Quelle: Pressemeldung HSG Hanau

Neu

Corona-Auswirkungen halten Bauzinsen im Juli tief, langfristig Aufwärtstrend wahrscheinlicher

München (ots)Interhyp Bauzins-Trendbarometer sieht in den nächsten Wochen eine Seitwärtsbewegung beim Baugeld Konditionen für zehnjährige Darlehen...

Videosprechstunde: Keine Ansteckungsgefahr beim Arzt

Baierbrunn (ots)Eine Diagnose per Videosprechstunde erhalten? Das ist möglich - und liegt voll im Trend. Nach Angabe...

Darmstadt Schwimmbäder: Zeitfenster und Kontigent für Badegäste

Mit Beginn der Sommerferien bietet der Eigenbetrieb Bäder im Arheilger Mühlchen ein zweites Zeitfenster vormittags an, zudem wird das Zeitfenster am Nachmittag...

Santa Fe Facelift: Details zu neuen Antrieben und Funktionen

Das Facelift des Hyundai Santa Fe basiert auf einer völlig neuen Fahrzeugplattform und wird mit neuen umweltfreundlichen Antriebssträngen sowie zahlreichen neuen Funktionen...
Frankfurt am Main
Leichter Regen
12.1 ° C
13.3 °
10 °
47 %
5.7kmh
0 %
Sa
16 °
So
8 °
Mo
8 °
Di
9 °
Mi
12 °