Donnerstag, April 9, 2020

Pfungstadt: Spaziergang am Morgen 200 ausgebüchste Schafe legen kurzfristig Verkehr auf der B 426 lahm

Rund 200 Schafe haben am Mittwochmorgen (8.4.) kurzfristig den Verkehr auf der Bundesstraße 426, zwischen dem Wasser - und dem...

Neuste Meldung

9 Mio. Euro für bezahlbaren Wohnraum in Taunusstein Land fördert 72 neue Sozialwohnungen

Mit einem Darlehen von rund 7,2 Mio. Euro und einem Finanzierungszuschuss von rund 1,8 Mio. Euro beteiligt sich das Land am...

Dietzenbach: Schwerer Verkehrsunfall! Radfahrer tödlich verletzt

Bei einem schweren Verkehrsunfall ist am Dienstagmorgen, gegen 6.20 Uhr, auf der Landesstraße 3001 ein Radfahrer aus Offenbach so schwer verletzt worden,...

Statement von Oberbürgermeister Michael Ebling zu den ersten Covid 19-Todesfällen in Mainz

Liebe Mainzerinnen und Mainzer, auch wenn es leider absehbar war, hat mich die Nachricht schwer erschüttert: In Mainz...

EU-Kommission ebnet Weg für weitere Unterstützung des Mittelstands in der Corona-Krise

Hessens Finanzminister Michael Boddenberg: „100 % Staatsgarantie sind nun möglich. Weg für schnelle Kredite an viele Unternehmen in Deutschland ist damit frei.“

Eintracht Frankfurt: „Werden in guter Verfassung sein“ – Virtuelle Pressekonferenz

Adi Hütter über......die Trainingsvorbereitung: Einfach ist es nicht. Aber wir sind einfach glücklich, nach 14 Tagen Quarantäne wieder...

Beliebt

Sonniges Osterwochenende steht vor der Tür: Polizei gibt Hinweise zum richtigen Verhalten

Die überwiegende Mehrheit der Menschen in Hessen ist sich ihrer Verantwortung in der momentanen Situation bewusst, das haben die letzten Wochen...

Rüsselsheim: Einbrecher erbeuten Münzsammlungen Wer kann Hinweise geben?

Ein Mehrfamilienhaus in der Hans-Sachs-Straße rückte in der Nacht zum Samstag (04.04.) in das Visier von Kriminellen.

1. Frankfurt-Sachsenhausen: Versuchter Handtaschenraub

Eine 30-jährige Frankfurterin war am Donnerstag, den 9. April 2020, gegen 00.25 Uhr, gerade damit beschäftigt, ihre Haustür in der Stegstraße zu...

Corona-Soforthilfe Knapp 250 Millionen Euro ausgezahlt / auch Vereine können unterstützt werden

„Eine Woche nachdem der Antrag auf Soforthilfe online eingestellt wurde, sind bereits knapp 250 Millionen Euro an kleine Unternehmen, Freiberufler und...

HSG Hanau: Wir werden gestärkt aus der Situation hervorgehen

Der HSG Hanau ist nicht Bange vor der Zukunft. Natürlich dürften auch bei den Grimmstädtern die Einnahmen auf allen Ebenen zurückgehen, doch der Drittligist ist mit Blick auf die Zukunft fest entschlossen, die Situation anzunehmen wie sie nunmal ist und will das Beste daraus machen. „Wir werden gestärkt aus dieser Situation hervorgehen”, zeigt sich der Sportliche Leiter der HSG Hanau Reiner Kegelmann kämpferisch.

Kegelmann denkt dabei nicht so sehr an irgendeinen sportlichen Höhenflug, sondern vielmehr an die HSG Hanau als Gesamtkonstrukt aus Spielern, ehrenamtlichen Helfern, Mitgliedern, Partnern und Fans. Gerne hat man beim Drittligisten stets von der „HSG-Familie” gesprochen. In den aktuell schweren Zeiten zeige es sich, so der 1. Vorsitzende Uwe Just, dass das keine leeren Worthülsen gewesen sind.

„Wir rücken aktuell alle noch enger zusammen. Diesen Zusammenhalt zu spüren, fühlt sich toll an. Es verleiht uns eine innere Stärke, die mit Geld gar nicht aufzuwiegen ist. Diese Haltung wollen wir uns bewahren. Sie wird uns alle gemeinsam durch die schweren Zeiten bringen”, ergänzt Geschäftsstellenleiter Hannes Geist.

Die Solidarität mit dem Verein spiegelt sich auch darin wieder, dass nahezu alle Spieler, Trainer und Betreuer sofort bereit waren, auf einen Teil ihrer Aufwandsentschädigungen bis zum Saisonende zu verzichten. Trotz zweier fehlender Heimspiele könnte die HSG Hanau die Spielzeit 2019/20 somit ohne Minus abschließen und kann auch die laufenden Kosten in den kommenden Monaten bedienen.

Ähnlich solidarisch zeigen sich auch die Partner. Hier kommt es der HSG Hanau zugute, dass sie sehr breit aufgestellt ist. „Keiner weiß genau, wohin die Reise gehen wird, aber alle, mit denen wir bisher gesprochen haben, signalisieren uns: Wenn sich der Rauch verzogen hat, werden wir gemeinsam eine Lösung finden”, sagt Just. Zumal gerade in Krisenzeiten das Netzwerk rund um die HSG Hanau sehr hilfreich sein kann.

„Wir haben stets nur das ausgegeben, was wir vorher auch eingenommen haben. Dieses Motto gilt auch nach der Krise. Für was es dann sportlich reichen wird, werden wir sehen. Aber wir werden als Gesamtverein stärker sein als vorher und das wird dann auch irgendwann wieder die Basis für sportliche Erfolge werden”, sagt Kegelmann. 

Der Sportliche Leiter ist natürlich traurig darüber, dass aktuellen Erfolge aufgrund der Corona-Krise in den Hintergrund getreten sind. Schließlich wurden die D- und C-Jugendteams der HSG Hanau Bezirks- bzw Staffelmeister, die Damen Bezirksoberliga-Meister und die M2 schaffte gar den Aufstieg in die Oberliga Hessen.

„Nicht nur bei den Meisterteams, sondern bei allen Mannschaften der HSG Hanau und allen ehrenamtliche Helfern, Partnern und Fans möchte ich mich bedanken für eine super Zusammenarbeit in dieser Saison. Wir werden die Meisterteams zu einem gegebenen Zeitpunkt in einem würdigen Rahmen ehren”, sagt Kegelmann. „Doch jetzt steht erstmal die Gesundheit von uns allen im Vordergrund. Vermeidet soziale Kontakte, bleibt zu Hause und schützt eure Lieben.”

Quelle: Pressemeldung HSG Hanau

Neu

Verteilung von Lebensmitteltüten für bedürftige Familien

Gemeinsam durch die schwere Zeit: Das gemeinsames Projekt „Lebensmitteltüten in die Stadtteile“ der Tafel, Wiesbadener Unternehmen, Kirchengemeinden, dem Amt für Soziale Arbeit, BauHausWerkstätten und Einrichtungen...

OFC meldet Kurzarbeit an

Aufgrund der starken Einschränkung des Geschäftsbetriebes und der damit einhergehenden deutlichen Reduzierung der Arbeitszeiten, hat der OFC rückwirkend zum 1.  April 2020 über alle Funktionen...

Wiesbaden: Nach Brand von Gartenlaube tote Person aufgefunden,

Pixabay LicenseDerzeit ermittelt die Wiesbadener Kriminalpolizei nach dem Brand einer Gartenlaube in der Dotzheimer Landgrabenstraße...

Aktuelle Meldungen für den Main Taunus vom 9.4.2020

1. Falscher Handwerker bestiehlt Seniorin, Hattersheim am Main, Hauptstraße, Mittwoch, 08.04.2020, 12:30 UhrEine Seniorin aus...
Frankfurt am Main
Leichter Regen
12.1 ° C
13.3 °
10 °
47 %
5.7kmh
0 %
Sa
16 °
So
8 °
Mo
8 °
Di
9 °
Mi
12 °