22 Oktober 2021

Neuste Meldung

OF: Schneller Fahndungserfolg: 28-Jähriger nach Raub festgenommen und in Haft

Offenbach (ots) Einen schnellen Fahndungserfolg verbuchten Beamtinnen und Beamte der Polizeistation Großauheim am Montagvormittag, nachdem sie einen Mann, der...

Eintracht – RB Leipzig mit 51.500 Zuschauern zugelassen

Für das Spiel von Eintracht Frankfurt gegen RB Leipzig Ende Oktober haben konstruktive Gespräche zwischen der Eintracht und dem Gesundheitsamt stattgefunden. Dabei...

OF/MKK: Mehrere Delikte durch Unfallflucht gemeldet! Nach Leichenfund Polizei sucht nach Zeugen!

Offenbach (ots) Bereich Offenbach 1. Unfallflucht: Wer hat etwas gesehen? - Offenbach 3.000...

Rüsselsheim: Achtung Trickbetrüger am Werk. Wer kann Hinweise geben?

Rüsselsheim (ots) Nachdem sie den Anschein erweckten an einem Möbelstück interessiert zu sein, erbeuteten zwei Unbekannte bereits am Montagabend...

HP: Zwei Verletzte bei Frontalzusammenstoß

Lampertheim (ots) Zu einem Frontalzusammenstoß zweier Pkw kam es am Mittwoch (20.10.) auf der L3261 zwischen Wehrzollhaus und Hofheim....

Beliebt

Frankfurt:Nötigung im Straßenverkehr und als falscher Polizist ausgegeben

Frankfurt (ots) Ein 30-jähriger Frankfurter befuhr am Samstag, den 16. Oktober 2021, gegen 21.45 Uhr, mit seinem Pkw die...

Patriots vor Hauptrundenabschluss

Das Bundesligateam der Rhein-Main Patriots bestreitet am kommenden Samstag, 23.10.2021, das letzte Hauptrundenspiel der Saison 2021. Gegner ist, wie auch in den...

Baggerseepiraten drehen intensive Partie in Erlangen

Mit einem Treffer in buchstäblich letzter Sekunde gelang den Rodgauer Handballern nach zwei Niederlagen in Folge endlich wieder ein doppelter Punktgewinn. Danach...

HTK: Fahrzeugbrand mit hohem Schaden

Bad Homburg v.d. Höhe (ots) Tatort: 61350 Bad Homburg v.d. Höhe, An der Karlsbrücke Tatzeit: Mittwoch, 20.10.2021, 00:27 Uhr

HSG Hanau freut sich auf Heimspielauftakt gegen Coburg vor Zuschauern

Nach dem furiosen Auftaktsieg der HSG Hanau beim HSC Bad Neustadt (30:17) blickt das Team von Trainer Hannes Geist nun voller Vorfreude auf das nächste Spiel in der 3. Handball-Liga. Zum Heimspielauftakt der Saison 2021/22 kommt am Samstagabend der HSC 2000 Coburg II nach Hanau (19.30 Uhr, Main-Kinzig-Halle).

„Wir sind alle voller Vorfreude und haben sehr viel Bock auf dieses Spiel. Wir haben uns einiges vorgenommen und wollen die Euphorie aus dem Auftaktsieg bei Bad Neustadt mitnehmen und noch weiter entfachen. Dafür müssen wir aber über 60 Minuten die Füße auf dem Gaspedal halten und unsere Sachen auf den Punkt spielen“, sagt Geist.

Die Mannschaft freut sich dabei nicht nur auf den in der Main-Kinzig-Halle neu verlegten Hallenboden, sondern vor allem auf die zurückkehrenden Handballfans. 400 zugelassene Zuschauer des Blauen Blocks werden die Möglichkeit haben, die Grimmstädter wieder live vor Ort anzufeuern.

Es wird Tickets an der Abendkasse geben. Wer sicher dabei sein möchte, der kann sich aber bereits im Vorfeld online unter folgendem Link https://hsghanau.ticket.io/ seine Eintrittskarte sichern. Hier ist auch noch der Kauf einer Dauerkarte möglich. Am Spieltag gelten die gängigen 3G-Regeln.

Mit dem HSC Coburg II reist eine kämpferische starke Mannschaft in die Grimmstadt, die niemals aufgibt. Das haben sie nach dem Rückstand zur Halbzeit in Kirchzell bereits gezeigt, als sie bei der 27:30-Niederlage einen Zehn-Tore-Rückstand in der Schlussphase fast noch aufgeholt hätten.

Es ist eine sehr junge Mannschaft, mit einigen erfahrenen Spielern, die allesamt ihre Klasse schon unter Beweis gestellt haben. Da gilt es für die HSG Hanau dagegen zu halten. Wichtig wird es sein eine stabile Deckung zu stellen, um ins Tempospiel zu kommen und vorne einfache Tore zu erzielen.

Dabei müssen die Hanauer weiterhin auf Mittelmann Jan-Eric Ritter und ihren Rückraumspieler Michael Hemmer (Knieverletzung) verzichten. Er befindet sich nach seiner Operation auf dem Weg der Besserung, wird aber wohl in diesem Kalenderjahr nicht wieder einsatzbereit sein. Zudem hat sich Cedric Schiefer in Bad Neustadt eine unglückliche Kopfverletzung (Platzwunde) zugezogen, die mit mehreren Stichen genäht werden musste. Der Rückraumschütze wird voraussichtlich zwei Wochen ausfallen. 

Quelle und Foto: Pressemeldung HSG Hanau

Neu

Richtfest für das „Tor zur Innenstadt“

Mit mehr als 100 Gästen aus Politik, Stadtgesellschaft, Verwaltung, Architekt*innen, Planer*innen und Vertreter*innenn von Bau- und Fachfirmen sowie den Handwerk*innen am Bau...

Frankfurt/Mainz-Kostheim: Wohnungsdurchsuchung Einsatzkräfte müssen sich durch Schüsse auf Tier schützen

Frankfurt (ots) In den frühen Morgenstunden des heutigen Tages (21. Oktober 2021) vollstreckten Kriminalbeamtinnen und Kriminalbeamte des Polizeipräsidiums Frankfurt...

Patriots vor Hauptrundenabschluss

Das Bundesligateam der Rhein-Main Patriots bestreitet am kommenden Samstag, 23.10.2021, das letzte Hauptrundenspiel der Saison 2021. Gegner ist, wie auch in den...

Rhine River Rhinos wollen gegen Trier erneut punkten

Am kommenden Samstag, 23.10.2021, geht es für die Rhine River Rhinos zum nächsten Auswärtsspiel der Saison nach Trier. Um 16 Uhr ist...
Frankfurt am Main
Leichter Regen
12.1 ° C
13.3 °
10 °
47 %
5.7kmh
0 %
Sa
16 °
So
8 °
Mo
8 °
Di
9 °
Mi
12 °
Girl in a jacket Entdecken Sie unsere Angebote der Woche! zum Globus Hattersheim