17 Oktober 2021

Neuste Meldung

Stadt Offenbach will Verkehrswende vorantreiben

Neuer Verkehrsentwicklungsplan mit Beteiligung der Bevölkerung in Arbeit Eine abgestimmte Verkehrsplanung, die neue Formen der Mobilität und strategische Zielsetzungen...

Schutz für den Bavaria-Teich / Lebensraum wird zurückgewonnen

Der Bavaria-Teich liegt im Südosten des Offenbacher Stadtteils Bieber und ist Lebensraum für seltene Pflanzen wie das Braune Zypergras (Cyperus fuscus) und...

Frankfurt: Betriebsschließungen wegen starker Hygienemängel

Die Lebensmittelkontrolle des Ordnungsamtes hat in den vergangenen Tagen drei Lebensmittelbetriebe wegen eklatanter Hygienemängel vorläufig schließen müssen. Betroffen sind drei Restaurants, zwei...

Rüsselsheim/Opel: Wir wollen die aktuelle Entwicklung aktiv mitgestalten

Wir werden dafür sorgen, dass unser Know-how bei der Automobilproduktion erhalten bleibt!•    Rüsselsheim braucht und bekommt ein neues industriepolitisches Leitbild bzw. einen...

Mainz: Verstorbener Mann in Laubenheim aufgefunden

Mainz, 14.10.21, 20:50 Uhr (ots) Der Rettungsdienst informiert gegen 18:45 Uhr die Polizei über eine bewusstlose männliche Person, die...

Beliebt

Frankfurt: Streit unter Nachbarn mit Messereinsatz

Frankfurt (ots) Am Dienstagabend (12. Oktober 2021) kam es in der Thomas-Mann-Straße zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei alkoholisierten Nachbarn,...

HSG Hanau reist zum Tabellenführer Dutenhofen/Münchholzhausen

Am Samstag kommt es in der Sporthalle Dutenhofen zum Spitzenspiel der 3. Handball-Liga Staffel E. Die aktuell zweitplatzierte HSG Hanau ist am...

MTK: E-Sooter-Fahrer mit offenem Haftbefehl endet im Knast! Positiver Drogenvortest bei Fahranfänger!

Hofheim (ots) 1. Baumaschinendiebstahl, Hochheim am Main, Melibokusstraße, Freitag, 08.10.2021, 18:00 Uhr bis Samstag, 09.10.2021, 07:00 Uhr

WI: Mann prügelt auf Frau ein! Trickdieb klaut teure Armbanduhr!

Wiesbaden (ots) 1. Geschlagen und beraubt, Wiesbaden, Friedrich-Ebert-Allee, Dienstag, 12.10.2021, 00:05 Uhr In der zurückliegenden Nacht...

Hofheim, Eschborn, Flörsheim: Meldungen der Polizei vom 1.4.2020

1. 51-jähriger Dieb schlägt Bewohnerin, Hofheim am Taunus, Pfarrgasse, Mittwoch, 01.04.2020, 00:07 Uhr

In der zurückliegenden Nacht ist in Hofheim ein 51-jähriger Mann festgenommen worden, der zunächst Zigaretten aus einem Garten gestohlen und anschließend der 55-jährigen Bewohnerin ins Gesicht geschlagen hat. Den Angaben der in der Pfarrgasse wohnhaften Geschädigten und weiteren Ermittlungen zufolge kletterte der Tatverdächtige gegen 00:00 Uhr in den Garten des Einfamilienhauses und nahm hier offen herumliegende Zigaretten an sich. Im weiteren Verlauf kam es dann zu einem Kontakt mit den Bewohnern des Wohnhauses, wobei der 51-Jährige der 55-Jährigen ins Gesicht schlug, welche daraufhin die Polizei verständigte. Der Mann, der sich bis zum Eintreffen der Polizisten weiterhin auf dem Grundstück der Geschädigten aufhielt, wurde festgenommen, zur Polizeistation in Hofheim verbracht und zunächst in Gewahrsam genommen. Aufgrund des körperlichen Zustandes des augenscheinlich unter Drogeneinfluss stehenden 51-jährigen, bereits mehrfach polizeilich in Erscheinung getretenen Mannes musste er noch in der Nacht in ein Krankenhaus verbracht werden. Zudem war der Tatverdächtige bereits gegen 21:30 Uhr an der Tankstelle in der Elisabethenstraße negativ aufgefallen und anschließend einer Personenkontrolle unterzogen worden.

2. Handwerkerfahrzeug geöffnet, Werkzeug gestohlen, Flörsheim am Main, Alte Hochheimer Straße, Montag, 30.03.2020, 10:00 Uhr bis Dienstag, 31.03.2020, 07:30 Uhr

Im Tatzeitraum zwischen Montag- und Dienstagmorgen ist in Flörsheim ein Handwerkerfahrzeug geöffnet und Werkzeug im Wert von ca. 2.000 Euro gestohlen worden. Der grüne VW-Transporter parkte in der „Alte Hochheimer Straße“, als der oder die Täter das Fahrzeug, ohne dabei Spuren zu hinterlassen, öffneten und aus dem Innenraum elektronische Handwerksgeräte entwendeten. Ob der Transporter ordnungsgemäß verschlossen war, steht derzeit noch nicht fest.

Zeugen melden sich bitte bei der Polizei in Flörsheim unter der Telefonnummer 06145 / 5476 – 0.

3. Glasscheibe von Schulgebäude beschädigt, Schwalbach am Taunus, Westring, bis Dienstag, 31.03.2020, 07:30 Uhr

Einen Sachschaden in Höhe von etwa 1.000 Euro haben unbekannte Täter in der Nacht zum Dienstag an einer Schwalbacher Schule hinterlassen. Ersten Erkenntnissen zufolge hielten sich der oder die Täter auf dem Schulgelände im Westring auf und beschädigten zwei Fensterscheiben. Der Schaden wurde am Dienstagmorgen festgestellt und im Anschluss der Polizei in Eschborn gemeldet.

Diese ermittelt nun wegen Sachbeschädigung und nimmt sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer 06196 / 9695 – 0 entgegen.

4. Fußgänger nach Zusammenstoß mit Pkw im Krankenhaus, Eschborn, Lilienthalstraße, Zeppelinstraße, Dienstag, 31.03.2020, 16:43 Uhr

In Eschborn ist am Dienstagnachmittag ein 52-jähriger Fußgänger im Rahmen eines Verkehrsunfalles verletzt und zur weiteren Behandlung in einem Krankenhaus aufgenommen worden. Ermittlungen an der Unfallstelle zufolge befuhr ein 23-jähriger Fiat-Fahrer aus Hofheim um 16:43 Uhr die Zeppelinstraße aus Richtung Berliner Straße kommend und beabsichtigte, in die Lilienthalstraße einzubiegen. Zeitgleich überquerte der 52-Jährige die Lilienthalstraße, wobei dieser von dem Pkw erfasst wurde und zu Boden stürzte. Aufgrund der erlittenen Verletzungen musste er anschließend in einem Krankenhaus behandelt werden. An dem Fiat entstand kein Sachschaden.

5. VW angefahren und geflüchtet, Hofheim am Taunus, Wallau, Gräsiger Weg, Mittwoch, 18.03.2020, 16:00 Uhr bis Montag, 30.03.2020, 20:00 Uhr

Im Hofheimer Stadtteil Wallau ist im Verlauf der vergangenen Tage ein VW angefahren worden, der/die Unfallverursacher flüchtete indes unerkannt von der Unfallstelle. Bei dem beschädigten Fahrzeug handelte es sich um einen silbernen VW Passat, der seit Mittwoch, 18.03.2020, 16:00 Uhr am Fahrbahnrand des Gräsiger Weges parkte. Als der Halter am zurückliegenden Montag zu seinem Pkw zurückkehrte, stellte er fest, dass sein Auto im hinteren Bereich der Fahrerseite erheblich beschädigt worden war. Allem Anschein nach war der VW von einem unbekannten Verkehrsteilnehmer beschädigt worden, der/die seinen/ihren Pflichten als Beteiligte/r eines Verkehrsunfalles nicht nachkam und die Unfallstelle unerlaubt verließ.

Hinweise zu der Verkehrsunfallflucht nimmt der Regionale Verkehrsdienst der Polizei in Hattersheim unter der Telefonnummer 06190 / 9360 – 45 entgegen.

OTS

Anzeigen

Neu

Frankfurt-Bornheim: Brand in Mehrfamilienhaus

Frankfurt (ots) Am Samstag, den 16.10.2021, gegen 03.10 Uhr, ereignete sich ein Brand in einem Mehrfamilienhaus in Bornheim, bei...

HTK: Mehrere Einbrüche gemeldet! Mehrere Unfälle gemeldet!

Bad Homburg v.d. Höhe (ots) 1. Einbruch in Einfamilienhaus Tatort: 61350 Bad Homburg, v. d. Höhe, Im Lehmkautsfeld Tatzeit:...

RTK: Angriff auf Jugendliche mit gefährlicher Körperverletzung

Bad Schwalbach (ots) Am Samstag den 16.10.2021 gegen 21:00 Uhr kam es in der Idsteiner Innenstadt, im Bereich Löherplatz...

Baggerseepiratinnen überragend: 25:16 (14:5)-Kantersieg in Kleenheim

Das hatte niemand vorher erwarten können, zumindest nicht in dieser Deutlichkeit. Mit einem 25:16-Sieg enterten die Baggerseepiratinnen die ehrwürdige Weidig-Halle in Oberkleen....
Girl in a jacket Entdecken Sie unsere Angebote der Woche! zum Globus Hattersheim