22 Januar 2022

Neuste Meldung

WI: Tanklaster verliert schwefelhaltigen Stoff

Wiesbaden (ots) Lkw verliert Ladung - Reinigungsarbeiten sorgen für Straßensperrungen, Wiesbaden, Biebrich, 19.01.2022, 14.35 Uhr bis 17:20 Uhr

Rhine River Rhinos möchten gegen BG Baskets Hamburg zurück in die Erfolgsspur

Die Rhine River Rhinos treffen am kommenden Samstag, 22.01.2022, im ersten Heimspiel der Rückrunde auf die BG Baskets Hamburg. Hochball im Rhinos...

Baggerseepiratinnen: Jahresauftakt daheim gegen den Spitzenreiter

Sechs Wochen nach ihrem letzten Auftritt starten die Drittligadamen der HSG Rodgau Nieder-Roden in das Jahr 2022. Und die Aufgabe am Samstag,...

Sterberisiko von Geimpften um 100% höher als bei Ungeimpften so die Info im Gesundheitskurier

Offizielle Zahlen belegen, dass mit Anstieg der (Booster)-Impfungen deutlich mehr Nebenwirkungen und Tode verzeichnet werden. Die Geschäftsführerin Dr....

Bayerischer Verwaltungsgerichtshof entscheidet 2G im Einzelhandel wird ausgesetzt

Heute hat der Bayerische Verwaltungsgerichtshof beschlossen, dass in Bayern im Einzelhandel ab sofort die 2G-Regel nicht mehr gilt, das heißt der Zugang...

Beliebt

GG: 36-jähriger mit Messer im Bus löst Polizeieinsatz aus

Groß-Gerau/Darmstadt (ots) Weil er mit einem Küchenmesser in der Hand in Groß-Gerau in einen Linienbus einstieg, löste ein 36-jähriger...

MTK: Fahrer nach Unfallflucht ermittelt! Und mehr…

Hofheim (ots) 1. Gemeinsame Verkehrskontrollen im Main-Taunus-Kreis, Bad Soden, Eschborn, Schwalbach, Sulzbach, Donnerstag, 20.01.2022, 07:30 Uhr bis 17:00...

OF/MKK: Trickdieb gab sich als Hausmeister aus! Baukran in Straßengraben gerutscht!

Offenbach (ots) Bereich Offenbach 1. Unfallflucht: Radfahrer angefahren - Zeugensuche - Gemarkung Offenbach

MKK: A66 bei Grünau durch Unfall bis ca. 12:00 Uhr gesperrt

Offenbach (ots) Seit den frühen Morgenstunden ist die Autobahn 66 in Richtung Fulda voll gesperrt, nachdem kurz nach 4...

Hofheim Einbruch in Rathaus

Ein bislang unbekannter Täter gelangte vermutlich über ein geöffnetes rückwärtiges Bürofenster in das Rathaus in Hofheim am Taunus. Anschließend durchsuchte und durchwühlte er mehrere Büros im Erdgeschoss des Gebäudes. Um in die einzelnen Büros zu gelangen, brach er mehrere Zwischentüren auf und beschädigte diese teilweise erheblich.

Der Täter wurde von einem Zeugen gesehen und wird wie folgt beschrieben:

   - männlich
   - junges Erscheinungsbild, ca. 20 Jahre alt
   - schwarze Baseballmütze, heller Kapuzenpullover, dunkle Hose 

Trotz unverzüglich eingeleiteten polizeilichen Maßnahmen gelang es dem Täter unerkannt zu fliehen.

Zum vermeintlichen Diebesgut können derzeit keine Angaben gemacht werden. Auch der entstandene Sachschaden kann derzeit nicht abschließend beziffert werden.

Die gefertigte Strafanzeige wird bei der Kriminalpolizei in Hofheim am Taunus bearbeitet. Sofern Sie Zeuge der Tat waren, oder sachdienliche Hinweise geben können, teilen Sie bitte ihre Erkenntnisse mit der Polizei in Hofheim am Taunus. Die Telefonnummer lautet: 06192 / 2079 – 0.

Weitere Meldungen der Polizei für den Main-Taunus-Kreis

Hochheimer Weinfest – Jugendlicher bricht Verkaufsstände auf

Zum oben genannten Zeitpunkt brach ein augenscheinlich jugendlicher Täter insgesamt drei Verkaufsstände auf dem Gelände des Hochheimer Weinfestes auf. Der Täter wurde bei seiner letzten Tatausführung von einem Sicherheitsdienstmitarbeiter überrascht und flüchtete unerkannt und ohne Beute in die angrenzenden Weinberge.

Der Sicherheitsdienstmitarbeiter beschrieb den Täter wie folgt:

   - männlich
   - dünne Statur
   - seitlich abrasierte Haare
   - etwa 15 Jahre alt
   - trug eine schwarze Kapuzenjacke und helle Jeans 

Im Zuge der Anzeigenaufnahme wurden an zwei Ständen Beschädigungen festgestellt und dokumentiert.

Die gefertigte Strafanzeige wird bei der Kriminalpolizei in Hofheim bearbeitet. Sofern Sie sachdienliche Hinweise zur Tat oder Täter geben können, teilen Sie diese bitte dort mit. Die Telefonnummer der Polizei in Hofheim lautet: 06192 / 2079 – 0.

Fahrradfahrer verursacht einen Unfall – Unfallgegner leicht verletzt

Ein 16-jähriger Hofheimer befuhr mit seinem Fahrrad die Rheingaustraße in Richtung Innenstadt und beabsichtigte auf Höhe der Floßwaldstraße nach links in diese einzubiegen. Er begann mit seinem Abbiegevorgang ohne dieses deutlich und rechtzeitig anzuzeigen und auf den nachfolgenden Verkehr zu achten. Dadurch kam es zu einer seitlichen Kollision mit einem nachfolgenden Kleinkraftrad. Der ebenfalls 16-jährige Kradfahrer stürzte dadurch und verletzte sich leicht am rechten Bein. Eine Erstversorgung durch hinzugerufen Rettungskräfte lehnte der Verletzte ab. An seinem Kleinkraftrad entstand Sachschaden, der auf etwa 500 EUR geschätzt wurde.

ots

Neu

Rüsselsheim: 11-jähriges Mädchen von PKW erfasst und ist geflüchtet

Rüsselsheim (ots) Am Freitag, den 21.01.2022, in der Zeit von 07:30 Uhr bis 07:40 Uhr ereignete sich in Rüsselsheim,...

MTK: Verkehrsunfallflucht in Kelkheim! Fahren unter Drogen in Flörsheim!

Hofheim (ots) 1. Verkehrsunfallflucht, Kelkheim, B8/B519, Samstag, 22.01.22, 00:10 Uhr Vermutlich gegen Mitternacht kam es...

GG: 36-jähriger mit Messer im Bus löst Polizeieinsatz aus

Groß-Gerau/Darmstadt (ots) Weil er mit einem Küchenmesser in der Hand in Groß-Gerau in einen Linienbus einstieg, löste ein 36-jähriger...

VC-Wiesbaden gewinnt gegen Münster mit 3:1

Am Ende stand ein klares 3:1 für den VC Wiesbaden gegen den Tabellennachbarn aus Münster, obwohl es nach dem hart umkämpfen ersten...
Frankfurt am Main
Leichter Regen
12.1 ° C
13.3 °
10 °
47 %
5.7kmh
0 %
Sa
16 °
So
8 °
Mo
8 °
Di
9 °
Mi
12 °
Girl in a jacket Entdecken Sie unsere Angebote der Woche! zum Globus Hattersheim