04 Dezember 2021

Neuste Meldung

Wiesbaden: Keine Silvester-Feierlichkeiten im Kurhaus

Bereits letztes Jahr musste der Jahreswechsel im Kurhaus, der traditionell mit der großen Silvester-Party und vielen Wiesbadenerinnen und Wiesbadener sowie Gästen aus...

Corona-Bußgeld wird in Hessen verschärft und richtig teuer

Der neue Bußgeldkatalog in Hessen gilt seit dem 25. November und wurde jetzt veröffentlicht. Deutliche Erhöhung der...

HTK: Raubüberfall in Wohnung! Achtung falsche Bankmitarbeiter rufen an!

Bad Homburg v.d. Höhe (ots) 1. In Wohnung beraubt, Steinbach, Niederhöchstädter Straße, 29.11.2021, gg. 08.30 Uhr

WI: Einbrecher unterwegs! Drei Verletzte bei Unfall am Siegfriedring!

Wiesbaden (ots) 1. Einbruch in Dachgeschosswohnung, Wiesbaden, Taunusstraße (Kostheim), Dienstag, 30.11.2021, 07:00 Uhr bis 11:55 Uhr

MTK: Einbrecher trifft auf Hausbewohner! Karambolage mit mehreren Verletzten!

Hofheim (ots) 1. Einbrecher trifft auf Hausbewohner, Hofheim am Taunus, Im Langgewann, Mittwoch, 01.12.2021, 00:30 Uhr

Beliebt

MTK: Wickerer Wochenmarkt zieht um

Der Wickerer Wochenmarkt ist ab sofort mittwochs, von 9 Uhr bis 16 Uhr, an der Platzanlage „Tor zum Rheingau“ zu finden. Der...

Mainz: Tödlicher Unfall Tretrollerfahrer geriet beim Zusammenstoß unter Linienbus

Mainz-Altstadt (ots) Am Samstagnachmittag, gegen 15:45 Uhr wurde der Fahrer eines Tretrollers beim Zusammenstoß mit einem Linienbus in der...

OF/MKK: Einbrecher kamen tagsüber! Achtung Reifendiebe unterwegs!

Offenbach (ots) Bereich Offenbach 1. Einbrecher kamen tagsüber - Offenbach / Waldheim

Frankfurt: Raubüberfall auf eine Apotheke ist gescheitert Täter flüchtet ohne Beute

Frankfurt (ots) Gestern (29.11.2021) versuchte ein unbekannter Mann am späten Nachmittag eine Apotheke zu überfallen. Schlussendlich ergriff er ohne...

Hochtaunus: PKW-Fahrer kollidiert beim Abbiegen mit Radfahrer! Und weitere Meldungen

Bad Homburg v.d. Höhe (ots)

1. Pkw kollidiert beim Abbiegen mit Radfahrer, Bad Homburg v. d. Höhe, Paul-Ehrlich-Weg, 20.09.2020, gg. 16.55 Uhr

Am Sonntagnachmittag musste in Bad Homburg ein Fahrradfahrer nach einem Zusammenstoß mit einem Auto in ein Krankenhaus gebracht werden. Ein 26 Jahre alter Fahrer eines Mini befuhr gegen 16.55 Uhr den Paul-Ehrlich-Weg in Fahrtrichtung Kisseleffstraße. Als der Mann in Höhe der Einmündung nach rechts in diese einbog, übersah er einen 61-jährigen Fahrradfahrer, der parallel zu dem Pkw auf dem Radweg fuhr. Im Kreuzungsbereich kam es zur Kollision der beiden Verkehrsteilnehmer. Hierbei erlitt der 61-Jährige leichte Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte den Verletzten in eine Klinik.

2. Radfahrerin fährt gegen geöffnete Autotür, Oberursel, Wallstraße, 20.09.2020, gg. 17.40 Uhr

In Oberursel kam es am späten Sonntagnachmittag zu einem Verkehrsunfall zwischen einer Fahrradfahrerin und einem geparkten Auto. Eine 15-Jährige aus Frankfurt befuhr gegen 17.40 Uhr den linken Gehweg der Wallstraße aus Richtung Homburger Landstraße kommend in aufsteigender Richtung, als der Fahrer eines Smart – ein 30-jähriger Karbener-, der mit seinen Wagen gerade am Fahrbahnrand gehalten hatte, zum Aussteigen die Fahrertür öffnete. Dabei übersah der die Jugendliche auf ihrem Fahrrad. Die 15-Jährige fuhr gegen die auf den Gehwag ragende Fahrzeugtür und zog sich hierbei leichte Verletzungen zu. Ein Angehöriger brachte sie zur Abklärung in ein Krankenhaus.

3. Zwei Leichtverletzte bei Auffahrunfall, Königstein im Taunus, Frankfurter Straße, 20.09.2020, gg. 10.40 Uhr

Zwei leichtverletzte Personen und ein Sachschaden in Höhe von schätzungsweise 5.500 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Sonntagvormittag in Königstein ereignete. Ein 71-jähriger Audi-Fahrer befuhr gegen 10.40 Uhr die Frankfurter Straße in Richtung Stadtmitte und hielt verkehrsbedingt in Höhe der Einmündung der Friedrich-Ebert-Straße. Dies bemerkte der 61-jährige Fahrer eines Linienbusses, der hinter dem Audi in gleiche Richtung fuhr, zu spät. Der Bus stieß gegen das Heck des Audis. Dabei wurden sowohl der Busfahrer als auch die 45 Jahre alte Beifahrerin im Audi leicht verletzt. Der Rettungsdienst brachte die Frau in eine Klinik.

4. Mehrere Triebwagen besprüht, Usingen / Grävenwiesbach, 18.09.2020 bis 21.09.2020

Im Verlauf des vergangenen Wochenendes wurden an den Bahnhöfen in Usingen und Grävenwiesbach zwei Triebwagen beschmiert. Wie am frühen Montagmorgen festgestellt wurde, hatten Unbekannte großflächig Sprühfarbe auf die Wagen aufgebracht und dabei einen Sachschaden von insgesamt etwa 1.000 Euro verursacht. Im grävenwiesbacher Fall ereignete sich die Tat im Zeitraum seit Freitagabend, in Usingen seit dem späten Sonntagabend. Die Ermittlungsgruppe der Polizeistation Usingen erbittet sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer (06081) 9208 – 0.

Original-Content von: PD Hochtaunus – Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Anzeige

Neu

Impfstofflieferung für Frankfurt: Im Impfzentrum wird ab sofort hauptsächlich mit Moderna geimpft

Die 7000 Dosen des Impfstoffs Spikevax® von Moderna, die das Land Hessen am Donnerstag, 2. Dezember, angekündigt hat, sind in Frankfurt angekommen....

OF: Stadt und Ärzteschaft weiten Impf-Angebote in kommenden Wochen deutlich aus

Die Einführung neuer Corona-Regelungen in Hessen (unter anderem 2G in der Gastronomie sowie 3G am Arbeitsplatz) und die fast zeitgleich erfolgte STIKO-Empfehlung...

Spektakuläres 3:3 im Spiel der Eintracht gegen Potsdam

Spektakulär war der Klassiker insbesondere in den ersten Sekunden des Spiels: Potsdam hatte Anstoß, spielte den Ball, ein Lauf über die rechte...
Girl in a jacket Entdecken Sie unsere Angebote der Woche! zum Globus Hattersheim