27 November 2021

Neuste Meldung

Mainz: Mit gefälschtem Impfausweis unterwegs und in einer Apotheke aufgefallen

Rheinhessen (ots) Ein 50-jähriger Mann und eine 60-jährige Frau aus Rheinhessen müssen sich wegen Fälschung eines Impfausweises verantworten. Der...

MTK: SUV entwendet! Unbekannter spricht Kinder an! Und mehr…

Hofheim (ots) 1. SUV auf unbekannte Art und Weise entwendet Eschborn, Krifteler Weg 23.11.2021, 22:30 Uhr - 24.11.2021,...

HTK: Aktuelle Meldungen der Polizei vom 24.11.2021

Bad Homburg v.d. Höhe (ots) 1.Einbruch in Kellerraum, Bad Homburg, Ober-Eschbach, Am römischen Hof, Montag, 22.11.2021, 20:00 Uhr...

Mainz: Absage der Adventskonzerte des Landespolizeiorchesters Rheinland-Pfalz

Mainz/Worms (ots) Polizeipräsident Reiner Hamm und die Polizeiseelsorge haben sich aufgrund der aktuellen Entwicklungen der pandemischen Lage dazu entschlossen,...

RTK: Betrüger erbeuten Bargeld nach Schockanruf! Und mehr…

Bad Schwalbach (ots) 1. Einbruch in Gaststätte, Waldems, Schwalbacher Straße, Dienstag, 23.11.2021, 03:45 Uhr bis 10:00 Uhr

Beliebt

MTK: Mehrere Einbrüche gemeldet! Und mehr…

Hofheim (ots) 1. Einbruch in Einfamilienhaus - Hofheim Langenhain, Am Kasernbach, Samstag, 20.11.2021, 11:30 Uhr bis 19:00 Uhr

Impfangebot in DKD Helios Klinik: Gelungener Probebetrieb

In der DKD Helios Klinik wurden von Montag, 15. November, bis einschließlich Freitag, 19. November knapp 1000 Erst-, Zweit- und Drittimpfungen durchgeführt....

OFC gewinnt Pokalspiel in Königstein

In der 3. Runde des Bittburger-Hessenpokals gewannen die Offenbacher Kickers am Mittwochabend beim 1. FC-TSG Königstein mit 2:1. Nachdem die Gastgeber durch...

MTK: SUV entwendet! Unbekannter spricht Kinder an! Und mehr…

Hofheim (ots) 1. SUV auf unbekannte Art und Weise entwendet Eschborn, Krifteler Weg 23.11.2021, 22:30 Uhr - 24.11.2021,...

Hochtaunus: Aktuelle Meldungen der Polizei vom Wochenende 2. bis 4.10.2020

Hochtaunuskreis (ots)

1. Sachbeschädigung an zwei geparkten Motorrädern Tatort: 61350 Bad Homburg v. d. Höhe, Kirdorfer Straße Tatzeit: Samstag, 03.10.2020, 04:39 Uhr

Sachverhalt: Durch eine männliche Person wurden zwei geparkte Motorräder mutwillig umgeworfen. Der Täter kann wie folgt beschrieben werden: männlich, ca. 30-35 Jahre alt, bekleidet mit einem Parka. Bei den Motorrädern handelt es sich um eine graue und eine weiße Honda. Der Sachschaden wird auf 600 EUR geschätzt. Zeugen der Tat werden gebeten, sich mit der Polizei in Bad Homburg unter Tel. 06172 1200 oder per E-Mail unter kvd.bad.homburg.ppwh@polizei.hessen.de in Verbindung zu setzen. Es gibt Hinweise darauf, dass es sich bei dem oder den Tätern um Jugendliche handeln könnte.

2. Sachbeschädigung an mehreren PKW / Versuchter Diebstahl aus PKW Tatort: 61348 Bad Homburg v. d. Höhe, Gymnasiumstraße Tatzeit: Freitag, 02.10.2020, 10:00 Uhr bis 03.10.2020, 10:00 Uhr

Sachverhalt: Im Tatzeitraum wurden mehrere geparkte Fahrzeuge beschädigt, es wurde gegen die Seitenspiegel getreten und der Lack zerkratzt. Insgesamt wurden nach bisherigen Erkenntnissen vier Fahrzeuge beschädigt, ein schwarzer Subaru Outback, ein schwarzer Mitsubishi Pajero und ein blauer Mercedes-Benz AMG. Bei einem blauen VW Lupo wurde zudem versucht eine Tür des Fahrzeugs aufzuhebeln und es wurde eine Scheibe zerstört. Der entstandene Sachschaden an den Fahrzeugen wird insgesamt auf 5.300 EUR geschätzt. Zeugen der Tat werden gebeten, sich mit der Polizei in Bad Homburg unter Tel. 06172 1200 oder per E-Mail unter kvd.bad.homburg.ppwh@polizei.hessen.de in Verbindung zu setzen. Es gibt Hinweise darauf, dass es sich bei dem oder den Tätern um Jugendliche handeln könnte.

3. Diebstahl aus geparkten PKW Tatort: 61348 Bad Homburg v. d. Höhe, Kaiser-Friedrich-Promenade Tatzeit: Freitag, 02.10.2020, 23:00 Uhr bis Samstag, 03.10.2020, 16:00 Uhr

Sachverhalt: Aus einer am Straßenrand geparkten schwarzen Mercedes-Benz A-Klasse wurden mehrere Gegenstände und Bargeld entwendet, darunter auch eine Brille. Wie sich der oder die Täter Zugang zum Fahrzeuginnenraum verschafften konnte bislang noch nicht geklärt werden. Sachschaden am Fahrzeug entstand nicht. Zeugen der Tat werden gebeten, sich mit der Polizei in Bad Homburg unter Tel. 06172 1200 oder per E-Mail unter kvd.bad.homburg.ppwh@polizei.hessen.de in Verbindung zu setzen.

4. Trunkenheitsfahrt Tatort: 61381 Friedrichsdorf, Königsteiner Straße Tatzeit: Freitag, 02.10.2020, 16:33 bis 16:40 Uhr

Sachverhalt: Durch Zeugen wurde eine rote Mercedes-Benz B-Klasse gemeldet, deren Fahrzeugführer besonders durch das Fahren von Schlangenlinien und Missachten des Rotlichts einer Lichtzeichenanlage auffiel. Der Fahrzeugführer, ein 56 Jahre alter Friedrichsdorfer, konnte dann im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen angetroffen und kontrolliert werden. Ein Atemalkoholtest ergab, dass er erheblich alkoholisiert war. Bei ihm wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein wurde sichergestellt.

5. Mehrere Verkehrsunfallfluchten mit Sachschaden zum Nachteil des gleichen Fahrzeugs

Unfallort: 61348 Bad Homburg v. d. Höhe, Gymnasiumstraße Unfallzeit: Freitag, 25.09.2020, 17:000 Uhr bis Samstag, 26.09.2020, 13:00 Uhr und Freitag, 02.10.2020, 15:00 Uhr bis Samstag, 03.10.2020, 10:00 Uhr.

Sachverhalt: Erst an diesem Wochenende wurde bekannt, dass ein blauer Mercedes-Benz AMG bei zwei verschiedenen Unfällen beschädigt wurde. In beiden Fällen flüchtete der Unfallverursacher. In beiden Fällen wurde das Fahrzeug wohl im Vorbeifahren gestreift. Beim ersten Unfall wurde nur der oben genannte Mercedes-Benz beschädigt. Hier wird der Sachschaden auf 3.000 EUR geschätzt. Beim zweiten Unfall wurde zudem ein weiterer geparkter PKW beschädigt, hierbei handelt es sich um einen schwarz-grauen Opel Adam. Der Gesamtschaden wird auch hier auf 3.000 EUR geschätzt. Zeugen der Taten werden gebeten, sich mit der Polizei in Bad Homburg unter Tel. 06172 1200 oder per E-Mail unter kvd.bad.homburg.ppwh@polizei.hessen.de in Verbindung zu setzen.

6. Verkehrsunfallflucht mit Trunkenheit Unfallort: 61381 Friedrichsdorf, Homburger Landstraße Unfallzeit: 04.09.2020, 22:15 Uhr

Sachverhalt: Unmittelbar vor der Baustelle zwischen Friedrichsdorf und Köppern verlor der Fahrer eines grauen BMW bei einem Bremsvorgang, vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit und Alkoholeinfluss, die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte dort mit mehreren Warnbaken und dem neu gesetzten Randstein. Der mutmaßliche Unfallverursacher, ein 43 Jahre alter Friedrichsdorfer, flüchtete anschließend von der Unfallstelle, konnte aber im Rahmen von Fahndungsmaßnahmen angetroffen werden. Ein Atemalkoholtest zeigte, dass dieser erheblich alkoholisiert war. Zudem war er nicht im Besitz eines gültigen Führerscheins. Bei ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Der Gesamtschaden wird auf 10.000 EUR geschätzt.

7. Versuchter Einbruch Tatort: 61440 Oberursel (Taunus), Mittelstedter Straße Tatzeitraum: Donnerstag, 01.10.2020, 13:00 Uhr bis Freitag, 02.10.2020, 09:30 Uhr

Sachverhalt: Ein bislang unbekannter Täter versuchte mit einem Pflasterstein die Fensterscheibe eines leerstehenden Wohnhauses einzuwerfen. Als dies misslang, flüchtete der Täter in unbekannte Richtung. Hinweise auf den Täter oder evtl. Zeugen nimmt die Polizei unter 06171-62400 gerne entgegen.

8. Verkehrsunfall mit Sachschaden Unfallort: 61476 Kronberg-Oberhöchstadt, Stuhlbergstraße/Oberurseler Straße Unfallzeit: Freitag, den 02.10.2020, 08:20 Uhr

Sachverhalt: Ein 81-jähriger PKW-Fahrer aus Oberursel befuhr mit einem grauen Ford Focus die Stuhlbergstraße und wollte in die Oberurseler Straße einbiegen. Trotz eines STOP-Schildes bog er bei unklarer Verkehrslage ein und übersah eine vorfahrtsberechtigte 53-jährige PKW-Fahrerin aus Kronberg in einem blauen Kia Ceed. Es kam zum Zusammenstoß und es entstand Sachschaden. Der Sachschaden wird insgesamt auf 4.000 EUR geschätzt.

9. Straftaten Trunkenheit im Straßenverkehr Tatort: B275 Richtung Usingen Tatzeit: Sonntag, 04.10.2020, 01:30 Uhr

Der 22-Jährige Beschuldigte PKW-Fahrer aus Weilrod konnte auf der B275 in seinem Mercedes-Benz C 180 fahrend angetroffen werden. Bei einer durchgeführten Kontrolle konnte festgestellt werden, dass der 22-Jährige deutlich unter Alkoholeinfluss stand. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren wegen dem Führen eines Fahrzeugs unter Alkoholeinfluss eingeleitet und sein Führerschein wurde sichergestellt.

10. Verkehrsunfall mit Leichtverletzten Unfallort: L3041aus Richtung Neu-Anspach in Richtung B456 Unfallzeit: Samstag, 03.10.2020, 12:41 Uhr

Sachverhalt: Eine 62 Jahre alte PKW-Fahrerin aus Wehrheim, ein 65 Jahre alte PKW-Fahrer aus Heidenrodund eine 32 Jahre alte PKW-Fahrerin aus Hilgert befuhren in dieser Reihenfolge die L3041. Auf Höhe des „Hirtenhofs“ wollte die 62-Jährige nach links zu dem Hirtenhof abbiegen und musste verkehrsbedingt halten. Der 65-Jährige hielt verkehrsbedingt hinter der 62-Jährigen an. Die 32-jährige PKW-Fahrerin bemerkte das Halten der beiden Fahrzeuge zu spät und fuhr mit ihrem schwarzen VW Golf fast ungebremst auf den grauen BMW X3 des 65-Jährigen auf. Zu einem Zusammenstoß mit dem grauen VW der Vorausfahrenden kam es nicht. Sowohl die Unfallverursacherin, als auch ihr 30 Jahre alter Mitfahrer, sowie der BMW-Fahrer und seine 60 Jahre alte Mitfahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Der Sachschaden wird auf 8.000 EUR geschätzt.

Original-Content von: PD Hochtaunus – Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Neu

Leichte Schneefälle für Frankfurt angekündigt

Offiziell läuft Wintersaison für die FES Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH bereits seit dem 1. November. Bis auf einige Sicherheitskontrollfahrten war der...

Frankfurt: Brutaler Raub auf einen 17-Jährigen

Frankfurt (ots) Gestern Abend (25. November 2021) begingen zwei jugendliche Täter einen Raub auf einen 17-Jährigen, bei dem sie...

RTK: Stark alkoholisiert von der Fahrbahn abgekommen! Und mehr…

Bad Schwalbach (ots) 1. Stark alkoholisiert von der Fahrbahn abgekommen, Bundesstraße 275, Idstein-Eschenhahn, Freitag, 26.11.2021, 03:30 Uhr

WI: 9-Jähriges Mädchen unsittlich berührt! Falsche Wasserwerker erbeuten Schmuck und Bargeld!

Wiesbaden (ots) 1. 9-Jährige unsittlich berührt, Wiesbaden, Linienbus Montag, 22.11.2021, circa 17:00 Uhr Am 24.11....
Girl in a jacket Entdecken Sie unsere Angebote der Woche! zum Globus Hattersheim