Freitag, Oktober 23, 2020

HSG Hanau muss bei Aufsteiger TuS 82 Opladen ran

Nach der Corona bedingten Pause am vergangenen Wochenende als der Gegner Groß-Bieberau nicht antreten konnte, muss die HSG Hanau am vierten Spieltag...

Neuste Meldung

Ergebnis: Zwei Platzverweise und ein Eigentor – Schott Mainz bleibt Auswärts erfolglos

So gut es für die Schott Mainzer in der heimischen Bezirkssportanlage in Mainz Mombach läuft, so schwach ist die Bilanz in der...

Ergebnis: Wiesbaden mit deutlichem Sieg in Uerdingen

In der 3. Liga haben die Wiesbadener den zweiten Saisonsieg eingefahren. Beim Spiel in Uerdingen haben sie dominiert und nutzten ihre sich...

OFC siegt gegen FC Gießen

Am Dienstagabend empfingen die Offenbacher Kickers im Kommt-Gesund-Wieder-Stadion unter Flutlicht den FC Gießen. Das goldene Tor der Partie erzielte Mathias Fetsch vor...

Phantoms holen Johannes Fiebig als neuen DC

Die Wiesbaden Phantoms haben sich die Dienste von Johannes Fiebig gesichert. Der 41-Jährige wird ab sofort die Aufgaben eines Defensive Coordinators in...

Mainz: LKA gibt Tipps, wie man sich vor Einbrechern schützt!

Mainz (ots)Spätestens wenn am kommenden Wochenende die Uhren auf Winterzeit umgestellt werden, beginnt die sogenannte dunkle Jahreszeit -...

Beliebt

Wiesbaden: Kripo kann Einbrecherbande festnehmen und große Menge an Diebesgut sicherstellen!

Wiesbaden (ots)Der Kriminalpolizei in Wiesbaden ist es gelungen, im Rahmen eines umfangreichen Ermittlungsverfahrens eine örtliche mutmaßliche Einbrecherbande festzunehmen...

Rüsselsheim-Königstädten: Mehrere Fahrzeuge im Visier Krimineller Wer kann Hinweise geben?

Rüsselsheim-Königstädten (ots)Am Wochenende (16.-18.10.) rückten mehrere Fahrzeuge in das Visier Krimineller. In diesem Zusammenhang hofft die Polizei auf...

Wiesbaden/Rheingau: Trickdiebe unterwegs! Enkeltrickanrufe in Kastel! Und mehr

Wiesbaden (ots)Bereich Wiesbaden1. Trickdiebe unterwegs, Ort: Wiesbaden, Walter-Gieseking-Straße, Zeit: Montag, 19.10.2020, 12.55 Uhr

Main-Taunus: Einbrecher stehlen Schmuck und Musikanlage in Hochheim! Und mehr

Hofheim (ots)1. Einbruch in Fitnesscenter, Flörsheim, Kapellenstraße, Mittwoch, 14.10.2020, 22:10 Uhr bis Donnerstag, 15.10.2020, 07:10 Uhr

Hochtaunus: 44-Jähriger Fußgänger überfallen! Schwerer Unfall durch Falschfahrer

Bad Homburg v.d. Höhe (ots)

1. 44-jähriger Fußgänger überfallen, Wehrheim, Am Oberloh, 30.08.2020, gg. 04.15 Uhr

Ein 44-jähriger Fußgänger ist heute am frühen Morgen bei einem Raubüberfall verletzt worden. Der Mann war zu Fuß auf dem Radweg im Bereich der Straße “Am Oberloh” in Wehrheim unterwegs, als er unvermittelt von drei Personen angegriffen wurde. Einen der Täter sprang dem Geschädigten in die Seite, sodass dieser zu Boden stürzte. Die beiden Mittäter des Angreifers durchsuchten daraufhin seine mitgeführte Tasche und entwendeten die Geldbörse und den Schlüsselbund des 44-Jährigen. Mit der Beute flüchtete das Trio in unbekannte Richtung. Der Geschädigte konnte lediglich angeben, dass es sich bei den Tätern um dunkel gekleidete Männer unter 30 Jahren gehandelt habe. Weitere Angaben konnte er nicht machen. Die Bad Homburger Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Hinweise unter der Telefonnummer (06172) 120-0 entgegen.

2. Einbrecher scheitern, Bad Homburg v. d. Höhe, Audenstraße, 28.07.2020, 23:00 Uhr bis 29.07.2020, 15.00 Uhr

Zwischen Dienstagabend und Mittwochmittag kam es in der Audenstraße in Bad Homburg zu einem versuchten Einbruch in ein Friseurgeschäft. Die unbekannten Täter gelangten über den Hinterhof zu dem dortigen Friseursalon und versuchten ein Fenster, sowie die Haupteingangstür des Salons aufzuhebeln. Nachdem der Versuch misslang, flüchteten sie ohne Beute in unbekannte Richtung. Es entstand ein Sachschaden von 200 Euro. Das Kommissariat für Einbruchsdelikte der Bad Homburger Kriminalpolizei nimmt Zeugenhinweise unter der Rufnummer (06172) 120 – 0 entgegen.

3. Rollerfahrer bei Flucht leicht verletzt, Gemarkung Bad Homburg, Seulberger Straße, 29.07.2020, gg. 17.40 Uhr

Auf der Seulberger Straße in Bad Homburg ereignete sich am Mittwochabend ein Verkehrsunfall, bei dem ein 17-jähriger Rollerfahrer leicht verletzt wurde. Der junge Mann sollte gegen 17.40 Uhr einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Doch anstatt anzuhalten, gab der 17-Jährige Gas und flüchtete. Dabei verlor er auf einer Grünfläche seitlich der Seulberger Straße die Kontrolle über sein Zweirad. Der Rollerfahrer prallte gegen einen Baum und setzte seine Flucht daraufhin zu Fuß fort. Er überquerte die Seulberger Straße ohne Rücksicht auf den fließenden Verkehr, so dass mehrere Verkehrsteilnehmer ihre Fahrzeuge abbremsen mussten, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Der Rollerfahrer konnte nach kurzer Verfolgung zu Fuß festgenommen werden. Bei seinem Fluchtversuch zog sich der 17-Jährige leichte Verletzungen zu und wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Bei der Aufnahme des Unfalles ergaben sich Hinweise, dass der 17-Jährige unter dem Einfluss illegaler Drogen den Roller geführt hat. Daraufhin wurde bei ihm eine Blutentnahme durchgeführt. Am Roller des 17-Jährigen entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 750 Euro.

4. Ausweichmanöver mit Sachschaden, Oberursel, Hohemarkstraße 29.07.2020, 12:39 Uhr

In der Hohemarkstraße in Oberursel musste am Mittwochmittag ein LKW-Fahrer einem entgegenkommenden Pkw ausweichen und beschädigte hierbei eine Ampelanlage. Der PKW habe beim Entgegenkommen stark die Spur des LKW-Fahrers geschnitten, so dass dieser nach rechts ausweichen musste. Der rechte Außenspiegel sowie die rechte vordere Fahrzeugseite stießen dabei mit einer Ampelanlage zusammen und verursachten einen Sachschaden in Höhe von ca. 3500 Euro. Der entgegenkommende PKW befuhr die Hohemarkstraße weiter, ohne anzuhalten. Hierbei soll es sich um einen schwarzen Audi gehandelt haben. Mögliche Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich unter der Rufnummer (06172) 120 – 0 zu melden.

5. Schwerer Unfall im Begegnungsverkehr, Oberursel, Stierstadt, Zimmersmühlenweg/Stierstadter Straße, 29.07.2020, gg. 23.00 Uhr

Drei verletzte Personen und ein Sachschaden in Höhe von mindestens 10.000 Euro; das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalles, der sich gestern am späten Abend in Stierstadt abgespielt hat. Gegen 23.00 Uhr war eine 24-jährige Frau mit ihrem BMW auf dem Zimmersmühlenweg in Richtung Oberursel-Bommersheim unterwegs und wollte in Höhe eines Discountmarktes nach links in Richtung Stierstädter Straße abbiegen. Dabei stieß sie frontal mit dem BMW eines 19-jährigen Autofahrers zusammen, der den Zimmersmühlenweg in entgegengesetzter Richtung befuhr. Beide Beteiligte erlitten Verletzungen und mussten in Krankenhäusern behandelt werden. Ebenfalls verletzt wurden zwei 16 und 24 Jahre alte Mitfahrerinnen im Auto der 24-Jährigen. Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass die BMW-Fahrerin erheblich unter Alkoholeinfluss stand. Daraufhin wurde bei ihr eine Blutentnahme angeordnet und ihr Führerschein sichergestellt.

6. Autofahrer bei Unfall verletzt, Landesstraße 3041, bei Neu-Anspach, 29.07.2020, gg. 19.50 Uhr

Ein 80-jähriger Autofahrer ist gestern Abend bei einem Zusammenstoß mit einem anderen Pkw verletzt worden und musste daraufhin in einem Krankenhaus behandelt werden. Der Mann war mit seinem Ford zunächst auf der Bundesstraße 456 bei Neu-Anspach unterwegs und wolle auf Landesstraße 3041 abbiegen. Dabei übersah der Mann offenbar eine von links kommende, vorfahrberechtigte 33-jährige Autofahrerin, die mit ihrem BMW auf der L 3041 fuhr. Die beiden Unfallfahrzeuge wurden schwer beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Der Schaden beträgt mindestens 4.500 Euro. Der 80-jährige Ford-Fahrer wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus transportiert.

Original-Content von: PD Hochtaunus – Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Neu

Mainz: Weitere Änderungen mit Blick auf weiterhin steigende Corona-Infektionszahlen

Die aktuellen Infektionszahlen am gestrigen Tag lagen bei 35 Neuinfektionen für Mainz – ein sehr hoher Wert. Die Lage in Mainz bleibt...

Wo ist der Grippe-Impfstoff? Es gibt keine Engpässe

Baierbrunn (ots)Noch nie war die Grippe-Impfung so wichtig wie jetzt. Denn ältere Menschen, Personen mit chronischen Grunderkrankungen oder...

Lymphödem nach Brustkrebs-OP: Schnelles Handeln wichtig

Hamburg (ots)Wenn der Arm nach einer Brustkrebsoperation anschwillt und sich schwer anfühlt, Bewegungen schmerzen und die Kleidung plötzlich...

Schülke startet klinische Studie zur Wirksamkeit von Antiseptikum zur Reduzierung der Coronavirus

Norderstedt (ots)Das Unternehmen schülke erklärt heute, dass nach positiven Laborergebnissen von octenisept® Wund- und Schleimhautantiseptikum (Zulassungsnummer 32834.00.00) gegen...