26 Oktober 2021

Neuste Meldung

SG Bornheim mit Sieg im Spitzenspiel

Im Spitzenspiel gegen den Tabellenführer aus Unter-Flockenbach konnten die Bornheimer das Spiel mit 3.2 für sich entscheiden und den Abstand auf drei...

Skyliners unterliegen den Bayern deutlich mit 50:78

Die Fraport Skyliners sind in der easyCredit BBL weiter sieglos. gegen die Favoriten aus München vom FC Bayern gab es eine deutliche...

Rüsselsheimer Hockeyspielerinnen siegen 6:1 in Obermenzing

Im Spiel der 2. Bundesliga Süd der Damen konnte das Hockeyteam vom Rüsselsheimer RK einen deutlichen 6:1 Erfolg gegen den TuS Obermenzing...

Frankfurt: Raubstraftat an einem 16-Jährigen

Frankfurt (ots) Ein 16-jähriger Frankfurter befand sich am Samstag, den 23. Oktober 2021, gegen 19.45 Uhr, an der Haltestelle...

Beliebt

Mainz: Mehrere Demos verliefen ohne große Probleme es wurden lediglich 33 Ordnungswidrigkeitenverfahren erteilt

Mainz-Innenstadt (ots) Am heutigen Samstagnachmittag fanden im Bereich der Mainzer Innenstadt mehrere Versammlungen statt. Neben den Versammlungen zu den...

Erwerbstätig bleiben trotz Krankheit

Baierbrunn (ots) Mit einer chronischen Krankheit den Beruf ausüben ist für viele Menschen eine Herausforderung. Neben körperlichen Beschwerden wie Schmerzen, begrenzte Mobilität oder...

LKA-RP: Sicher zur Schule – auch in der dunklen Jahreszeit

Mainz (ots) Nach den Herbstferien und mit Beginn der dunklen Jahreszeit birgt der Schulweg zusätzliche Unfallrisiken. Durch die schlechtere...

Hochheim: Trickdieb an der Haustür erbeutet Wertgegenstände. Und weitere Meldungen für MTK

Hofheim (ots)

1. Nach Einbruch in Juweliergeschäft: 24-Jähriger festgenommen, Hofheim am Taunus, Burgstraße, Dienstag, 05.05.2020, 00:10 Uhr

In der zurückliegenden Nacht haben Polizisten aus Hofheim einen 24-jährigen Mann festgenommen, der im Verdacht steht, zuvor in ein Juweliergeschäft in der Hofheimer Innenstadt eingebrochen zu sein. Um kurz nach Mitternacht hatte ein Anwohner verdächtige Geräusche aus dem Geschäft in der Burgstraße gehört und daraufhin die Polizei alarmiert. Da die Beamten bereits nach kurzer Zeit am Tatort eintrafen, konnten sie noch im Verkaufsraum einen 24 Jahre alten, bereits mehrfach polizeilich in Erscheinung getretenen Mann ohne festen Wohnsitz antreffen. Der alkoholisierte Tatverdächtige wurde widerstandslos festgenommen und nach entsprechenden Maßnahmen auf der Polizeistation in Hofheim dem zentralen Polizeigewahrsam in Wiesbaden zugeführt. Ermittlungen am Tatort ergaben, dass die Scheibe des Geschäftes eingeschlagen wurde, wobei ein Schaden in Höhe von rund 1.000 Euro entstanden war. Daraufhin konnte der Tatverdächtige den Verkaufsraum betreten und sich auf die Suche nach Wertgegenständen machen. Derzeit noch unklar ist, ob auch das Fahrrad – ein silbernes Mountainbike des Herstellers Pegasus – aus einer Straftat stammt. Dieses wurde sichergestellt.

Nach Rücksprache mit der Frankfurter Staatsanwaltschaft soll der 24-Jährige noch im Laufe des Dienstages einem Haftrichter vorgeführt werden.

2. Schadensträchtiger Einbruch in Gartengeschäft, Hofheim am Taunus, Diedenbergen, Casteller Straße, Samstag, 02.05.2020, 19:00 Uhr bis Montag, 04.05.2020, 07:10 Uhr

Beute im Wert von einigen Tausend Euro haben Einbrecher in den zurückliegenden Tagen in einem Geschäft für Gartenzubehör in Hofheim gemacht. Ermittlungen am Tatort in der Casteller Straße in Diedenbergen zufolge verschafften sich die Täter teils gewaltsam Zutritt zu dem Lagerbereich und entwendeten hier mehrere hochwertige Grills, einen Rasenmäher sowie weitere Kleingeräte. Der Beuteschaden wird derzeit auf 15.000 Euro geschätzt. Zudem hinterließen die bislang unbekannten Täter einen Sachschaden in Höhe von rund 200 Euro.

Das Einbruchskommissariat der Kriminalpolizei in Hofheim hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen oder Hinweisgeber, sich unter der Telefonnummer 06192 / 2079 – 0 zu melden.

3. Einbruch in Apotheke, Hattersheim am Main, Okriftel, Erlenstraße, Samstag, 02.05.2020, 13:00 Uhr bis Montag, 04.05.2020, 07:30 Uhr

(jn)Im Hattersheimer Stadtteil Okriftel sind unbekannte Täter im Verlauf des zurückliegenden Wochenendes in die Apotheke in der Erlenstraße eingebrochen. Den Spuren folgend zerstörten der oder die Unbekannten einen Glaseinsatz der Eingangstür und durchwühlten den Verkaufsraum. Letztendlich nahmen die Kriminellen Bargeld sowie verschiedene Arzneimittel mit und flüchteten unerkannt. Die Tat muss sich zwischen Samstag, 13:00 Uhr, und Montagmorgen, 07:30 Uhr, ereignet haben. Der Sach- und Beuteschaden wird auf insgesamt knapp 1.000 Euro geschätzt.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Hofheim unter der Telefonnummer 06192 / 2079 – 0 entgegen.

4. Trickdieb an der Haustür, Hochheim am Main, Am Gänsborn, Montag, 04.05.2020, 12:30 Uhr

Am Montagmittag ist in Hochheim ein Trickdieb aufgetreten, der letztlich in einem Reihenhaus Wertgegenstände erbeutete. Gegen 12:30 Uhr klingelte der unbekannte Täter an der Haustür einer knapp 70-jährigen Frau, die in der Straße „Am Gänsborn“ wohnt, und tischte das altbekannte Märchen des Wasserschadens im Keller auf. Dieser müsse umgehend behoben werden. Um sich des Schadens zu vergewissern, ging die Geschädigte im Keller nachsehen und musste dann bei ihrer Rückkehr zu dem unbekannten Besucher feststellen, dass sowohl er als auch ihre Handtasche verschwunden waren. Neben ihrem eigenen Geldbeutel erbeutete der Täter auch das Portemonnaie ihres Ehemannes mit mehreren Hundert Euro Bargeld. Der Trickdieb wurde wie folgt beschrieben: Ca. 30 Jahre alt; etwa 1,75 Meter groß; schlank; osteuropäischer Akzent; bekleidet mit Basecap, dunkles Oberteil, blaue Jeans, dunkle Schuhe. Zudem soll der Mann mit einem älteren Fahrrad geflüchtet sein. Gleichwohl einer umgehend eingeleiteten Fahndung nach dem Täter, konnte dieser nicht mehr gefasst werden. Hinweise nimmt die Polizei in Flörsheim unter der Telefonnummer 06145 / 5476 – 0 oder die Polizei in Hofheim unter der Telefonnummer 06192 / 2079 – 0 entgegen.

Die Polizei rät dringend dazu, bei unbekannten Personen vor der Haustür überaus skeptisch und misstrauisch zu sein. Hinterfragen Sie genau den Grund des Erscheinens und vergewissern Sie sich, während etwaiger Überprüfungen im Haus die Tür hinter sich ordnungsgemäß verschlossen zu haben!

5. Leichtkraftrad entwendet, Eschborn, Am Stadtpfad, Montag, 04.05.2020, 13:30 Uhr bis 14:30 Uhr

Auf ein rotes Moped hatten es ein oder mehrere unbekannte Täter am Montagnachmittag in Eschborn abgesehen. Das Zweirad mit dem Kennzeichen 344 GYO parkte zwischen 13:30 Uhr und 14:30 Uhr „Am Stadtpfad“, als es von Unbekannten gestohlen wurde. Der Wert des Peugeot-Rollers beläuft sich auf circa 800 Euro.

Hinweise zu der Tat oder dem Moped nimmt die Kriminalpolizei in Hofheim unter der Rufnummer 06192 / 2079 – 0 entgegen.

6. Radfahrer übersehen und geflüchtet, Hofheim am Taunus, Marxheim, Rheingaustraße, Montag, 04.05.2020, 12:20 Uhr

Eine 82-jährige Autofahrerin hat am Montag in Hofheim eine Radfahrerin übersehen, welche infolge der Berührung zwischen Auto und Velo stürzte und medizinisch behandelt werden musste. Wie die Unfallaufnahme ergab, befuhr die 68-jährige Radlerin um 12:20 Uhr die Rheingaustraße in aufsteigender Richtung, als sie auf Höhe der Bahnstraße von der Fahrerin eines VW übersehen wurde. Diese war zuvor in der gleichen Fahrtrichtung unterwegs gewesen und dann nach rechts in die Bahnstraße abgebogen. Die 82-Jährige berührte beim Abbiegen das Vorderrad der 68-Jährigen, die dadurch stürzte und sich mehrere Verletzungen zuzog. Eine zeitnahe medizinische Behandlung erfolgte durch die Besatzung eines Rettungswagens, der zufällig zur Unfallzeit die Unfallstelle passierte. Indes kam die VW-Fahrerin ihrer Pflicht als Beteiligte an einem Verkehrsunfall nicht nach und fuhr einfach weiter. Sie konnte aufgrund eines hilfreichen Zeugenhinweises ermittelt werden und muss sich nun mit einem Ermittlungsverfahren wegen Verkehrsunfallflucht verantworten.

Original-Content von: PD Main-Taunus – Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Anzeige

Neu

Dieburg: Achtung Katalysatoren-Diebe unterwegs Polizei sucht nach Zeugen

Dieburg (ots) In der Groß-Umstädter-Straße hatten es Kriminelle in der Zeit zwischen Sonntag (24.10.), 19 Uhr und Montag (25.10.)...

Mainz: Aggressiver Randalieren muss in Gewahrsam

Mainz-Altstadt (ots) Für einen 27-jährigen Mann aus Kusel endete der vergangene Freitagnachmittag mit Strafanzeigen im Polizeigewahrsam. Der Mann fiel...

MTK: Unter Alkoholeinfluss auf der A3 Höhe Flörsheim Unfall verursacht mit Verletztem

Hofheim (ots) Am Sonntagabend verursachte ein Mann unter Alkoholeinfluss einen Unfall auf der A3 bei Flörsheim. Der 33-Jährige befuhr...

HTK: Trickdieb stiehlt Kellnergeldbörse! Mann durch Flaschenwurf verletzt! Porsche gegen Hauswand gefahren!

Bad Homburg v.d. Höhe (ots) 1. Einbruch in Einfamilienhaus, Kronberg im Taunus, Viktoriastraße, 18.10.2021, 06.00 Uhr bis 24.10.2021, 21.15...
Girl in a jacket Entdecken Sie unsere Angebote der Woche! zum Globus Hattersheim