30 November 2021

Neuste Meldung

Passagier mit Verdacht auf neue Omikron-Variante in Frankfurt gelandet

Nach Angaben des hessischen Sozialministers Kai Klose ist "mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit" die neue Omikron-Variante de Coronavirus jetzt auch in Deutschland angekommen.

OF/MKK: Unfall mit Totalschaden! Nach Unfallflucht Führerschein beschlagnahmt!

Offenbach (ots) Bereich Offenbach 1. Totalschäden nach Unfall - Offenbach Am frühen...

MTK: Fahrerflucht mit 1.000€ Schaden! Fahrzeug mutwillig zerkratzt ca. 3.500€ Schaden!

Hofheim (ots) 1. Verkehrsunfallflucht Unfallort: 65830 Kriftel, Kapellenstraße 48 Unfallzeit: Freitag, 26.11.2021, 16:45 Uhr Ein...

Ohne vorherige Anmeldung: Jede Woche neue Impftermine im Stadtgebiet

Die Pandemie ist noch nicht vorbei, aber mit einer Impfung können sich alle selbst und ihre Mitmenschen schützen und sind so dem...

Leichte Schneefälle für Frankfurt angekündigt

Offiziell läuft Wintersaison für die FES Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH bereits seit dem 1. November. Bis auf einige Sicherheitskontrollfahrten war der...

Beliebt

FSV Mainz 05: Stadionbesuch mit 2-G-Status / reduzierte Stehplatzkapazität

Nach dem Inkrafttreten der 28. Corona-Bekämpfungsverordnung für Rheinland-Pfalz ergeben sich einige Änderungen für den Stadionbesuch in der MEWA ARENA.

RTK: Betrüger erbeuten Bargeld nach Schockanruf! Und mehr…

Bad Schwalbach (ots) 1. Einbruch in Gaststätte, Waldems, Schwalbacher Straße, Dienstag, 23.11.2021, 03:45 Uhr bis 10:00 Uhr

OF/MKK: 49-Jähriger mit Blaulicht unterwegs! Und mehr…

Offenbach (ots) Bereich Offenbach 1. Wer sah den Angriff? - Offenbach Nachdem...

HTK: Einbrecher in Oberursel unterwegs! BMW fährt durch Schaufenster in Autohaus!

Bad Homburg v.d. Höhe (ots) 1. Einbrecher unterwegs, Oberursel, Kurze Steig / Edith-Stein-Weg, 24.11.2021, 18.00 Uhr bis 19.30...

Historisch höchste Beschäftigtenzahl in Frankfurt

Das Statistische Landesamt hat jüngst die aktuellen Arbeitsmarktzahlen vorgelegt und einen neuen Beschäftigungsrekord für die Mainmetropole festgestellt. Zum Stichtag am 30 September 2018 konnten in Frankfurt 595.124 Beschäftigte gezählt werden. Nie zuvor waren in Frankfurt mehr Menschen beschäftigt als zum jetzigen Zeitpunkt.

Besonders positiv dabei ist auch, dass im Vergleich zum Vorjahr 21.217 Arbeitnehmer mehr gezählt werden konnten. Wirtschaftsdezernent Markus Frank zeigt sich sehr erfreut über die aktuelle Entwicklung. „Die neuen Beschäftigtenzahlen zeigen die ökonomische Stärke und die hohe Anziehungskraft des Wirtschaftsstandortes in Frankfurt am Main. Bestandunternehmen, Gründer und Gründerinnen als auch neuangesiedelte Unternehmen schätzen die hervorragenden Möglichkeiten, um ihr Geschäft in die Wachstumsphase zu führen und nachhaltig zu entwickeln.

Der Magistrat hat in den letzten Jahren ein bedeutendes Augenmerk auf die wirtschaftliche Entwicklung der Stadt gelegt und durch die Schaffung entsprechender Rahmenbedingungen einen entscheidenden Anteil zur aktuellen Situation beigetragen“, führte der Stadtrat aus. Frankfurt konnte dabei mit einem Beschäftigungsanstieg von 3,7 Prozent das stärkste Wachstum unter den zehn größten deutschen Städten belegen.

Auffallend bei den aktuellen Arbeitsplatzzahlen für Frankfurt ist aber auch die hohe Beschäftigungsdichte am Standort. Auf eintausend Einwohner kommen 930 Beschäftigte in der Mainmetropole. Ein Wert, der in der Bundesrepublik seines Gleichen sucht. Der Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Frankfurt, Oliver Schwebel, betont die hohe wirtschaftliche Bedeutung von Frankfurt, die in die gesamte Region abstrahlt:

„Frankfurt am Main ist für die gesamte Region ein sehr bedeutender wirtschaftlicher Magnet und gehört zu den leistungsstärksten Wirtschaftsstandorten in der Bundesrepublik. Neben den hohen Beschäftigungszuwächsen zeichnet sich die Stadt insbesondere durch hohe ausländische Direktinvestitionen und einen massiven Boom im Büroimmobilienmarkt aus, von dem die gesamte Region profitiert.“

Im Vergleich zu dem aktuellen Beschäftigungswachstum von 21.217 Beschäftigten wuchs die Bevölkerung in Frankfurt innerhalb des gleichen Zeitraums um 6.126 Einwohner. Die Bedeutung der Mainmetropole als deutsche Pendlerhochburg nimmt damit weiter zu. Dabei wird die leistungsfähige Infrastruktur des Rhein-Main-Gebietes ein zunehmend wichtigerer Standortvorteil der gesamten Region.

Quelle: Pressemeldung der Stadt Frankfurt am Main – Foto: PIA/Stefan Maurer

Neu

Frankfurt-Innenstadt: 77-jährigen Mann zu Boden geschlagen! Polizei nimmt mutmaßlichen Täter fest

Frankfurt (ots) Ein 77-jähriger Mann ist am Sonntagmorgen (28. November 2021, 10.00 Uhr) auf der Zeil von einem 30-jährigen...

Impfstoffmangel trifft Frankfurt hart

Es ist ein harter Schlag für die erfolgreiche Frankfurter Impfkampagne!Obwohl die Impf-Aktionen des Gesundheitsamtes von den Bürgerinnen und Bürgern sehr gut angenommen...

MTK: Einbrecher in Flörsheim unterwegs! Vandalismus in Kita in Kelkheim!

Hofheim (ots) 1. Bei Einbruch Pkw entwendet, Flörsheim-Weilbach, Marienbader Straße, Freitag, 26.11.2021, 18:15 Uhr bis 22:30 Uhr

GG/Griesheim: Abschlussmeldung zum Brand in Mehrfamilienhaus mit tödlichem Ausgang

Griesheim (ots) Nach dem Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Schöneweibergasse (wir haben berichtet), haben Brandermittler der Kriminalpolizei und...
Frankfurt am Main
Leichter Regen
12.1 ° C
13.3 °
10 °
47 %
5.7kmh
0 %
Sa
16 °
So
8 °
Mo
8 °
Di
9 °
Mi
12 °
Girl in a jacket Entdecken Sie unsere Angebote der Woche! zum Globus Hattersheim