21 September 2021

Neuste Meldung

Eintracht Frauen III siegen in Wetzlar

In der Regionalliga Süd der Frauen konnte sich das Team der Eintracht Frauen III in Wetzlar mit 3:2 durchsetzen.

Die Kickers siegen zuhause gegen Astoria Walldorf

Am Sonntagnachmittag gewannen die Offenbacher Kickers gegen den FC Astoria Walldorf. Die Tore der Partie erzielten Bozic und Garcia.

Galerie: Kickers Offenbach vs. SC Freiburg U20 – 19.09.2021

Bereitgestellt von unserem Partner pagafoto.de

Galerie: Kickers Offenbach vs. FC-Astoria Walldorf – 19.09.2021

Bereitgestellt von unserem Partner pagafoto.de

Galerie: Offenbacher RV vs. SSG Bensheim – 19.09.2021

Bereitgestellt von unserem Partner pagafoto.de

Beliebt

Rotweiss schlägt Bornheim in einem hitzigen Duell

In der Verbandsliga Süd kam es am Sonntag zum Duell zwischen der SG Rotweiss Frankfurt und der SG Bornheim.

MTK: Trickdiebstahl in Flörsheim! Beim Parken Fahrzeug beschädigt und geflüchtet!

Hofheim (ots) 1. Trickdiebstahl in Flörsheim, Flörsheim, Dalbergstraße, Montag, 13.09.2021, 08:10 Uhr Am Montagmorgen wurde...

OF/MKK: Zeugensuche nach Überfall auf Einkaufsmarkt! Kripo warnt vor Betrügern am Telefon!

Offenbach (ots) Bereich Offenbach 1. Zeugensuche nach Überfall auf Einkaufsmarkt - Langen Ein...

WI: 23-Jährige sexuell belästigt! Und mehr…

Wiesbaden (ots) 1. 23-Jährige sexuell belästigt, Wiesbaden, Schwalbacher Straße, 18.09.2021, 20.00 Uhr Am Samstagabend wurde in...

Hessenweite Einsatzmaßnahmen wegen des Verdachts der Unterstützung des “Islamischen Staat”

Wiesbaden/Frankfurt (ots)

Im Rahmen von insgesamt fünf Ermittlungsverfahren, die die Staatsanwaltschaft Frankfurt am Main mit dem Hessischen Landeskriminalamt und dem Polizeipräsidium Mittelhessen wegen des Verdachts der Terrorismusfinanzierung und der Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat führen, wurden heute Morgen hessenweit zehn Durchsuchungsbeschlüsse vollstreckt.

Bei den zehn Beschuldigten handelt es sich um zwei Frauen und acht Männer im Alter von 20 bis 51 Jahren mit deutscher, afghanischer, kosovarischer und türkischer Staatsangehörigkeit. In vier Ermittlungsverfahren wird den Beschuldigten vorgeworfen, gemäß § 89c StGB durch Spendengelder den IS in Syrien finanziert zu haben. Dieser gilt laut Einstufung des Bundesinnenministeriums als terroristische Vereinigung im Ausland. In einem Fall liegt der Verdacht der Vorbereitung einer staatsgefährdenden Gewalttat gemäß § 89a StGB vor. Durch das frühzeitige Einschreiten der Sicherheitsbehörden bestand zu keinem Zeitpunkt für die Bürgerinnen und Bürger eine Gefahr. Für die Dursuchungsmaßnahmen waren hessische Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte im unteren dreistelligen Bereich im Einsatz.

Die Durchsuchungen fanden in Darmstadt, Dietzhölztal, Eschenburg, Kassel, Haiger, und Lollar statt. An den Einsatzmaßnahmen waren die Polizeipräsidien Mittelhessen, Nordhessen, Südhessen, Südosthessen und Westhessen beteiligt. Da ein Beschuldigter zwischenzeitlich in die Schweiz ausgereist war, wurde er dort durch die Schweizer Polizei durchsucht.

Bei den Durchsuchungen wurden zahlreiche Beweismittel, wie Bargeld und Datenträger, aufgefunden und sichergestellt.

Die hessischen Sicherheitsbehörden zeigten durch diese Einsatzmaßnahmen erneut ihr entschlossenes Vorgehen gegen die Gefahren des Islamismus.

Im Zuge der vorgenannten Einsatzmaßnahmen wurden auch drei Durchsuchungsbeschlüsse für zwei Ermittlungsverfahren der Bundesanwaltschaft vollstreckt. Diese Maßnahmen richteten sich gegen drei mutmaßliche Unterstützer des IS.

Original-Content von: Hessisches Landeskriminalamt, übermittelt durch news aktuell

Neu

Berauschter Pole beleidigt und attackiert Bundespolizisten am Fernbahnhof Flughafen

Frankfurt/Main (ots) Ein unter Drogen- und Alkoholeinfluss stehender Pole beleidigte und attackierte am 17. September Bundespolizisten am Fernbahnhof des...

SVWW mit Niederlage gegen Dortmund II

Die Aufsteiger liegen dem SV Wehen Wiesbaden in der diesjährigen Drittligasaison so überhaupt nicht. Die Aufsteiger aus Dortmund...

OF/MKK: Insgesamt 13 Delikte von der Polizei am 20.09.2021 gemeldet

Offenbach (ots) Bereich Offenbach 1. Nach offenbar antisemitischem Übergriff: Kripo sucht Zeugen - Offenbach

HTK: Einbrecher bei Fluchtversuch verletzt – Rettungshubschrauber im Einsatz! Und mehr…

Bad Homburg v.d. Höhe (ots) 1. Einbrecher bei Fluchtversuch verletzt - Rettungshubschrauber im Einsatz, Kronberg, An der Stadtmauer, So.19.09.2021,...