sc hessen dreieich logo

Hessen Dreieich mit deutlicher Niederlage bei Stadtallendorf

Der SC Hessen Dreieich konnte beim Gastspiel in Stadtallendorf in der Aufstiegsrunde der Hessenliga beim 0:4 keinen Stich setzen.

Zur Pause stand es nur 1:0 für Stadtallendorf durch einen Strafstoßtreffer von Cecen aus der 35. Minute.

Nach der Pause zog Stadtallendorf das Tempo an und legte drei Treffer in den Minuten 56, 66 und 71 nach. Es durften sich Bartheld, Phillips und Williams feiern lassen.

Der SC Hessen Dreieich hat dadurch zwei Punkte Rückstand auf den 2. Platz, der für die Relegation berechtigen würde. Ob der SCHD dies als Ziel hat, ist jedoch fraglich, schließlich ist bekannt, dass die Lizenz aus Dreieich an die Eintracht aus Frankfurt für das U23 Team abgegeben wird.

Beitrag teilen

Scroll to Top