Polizei im Einsatz

Groß-Zimmern: Vor Polizeikontrolle geflüchtet
22-Jähriger berauscht unterwegs

Groß-Zimmern (ots)

Nachdem ein 22 Jahre alter Wagenlenker in der Nacht zum Donnerstag (14.4.) vor einer Polizeikontrolle flüchtete, konnte eine Streife den Wagenlenker im Anschluss festnehmen.

Nach derzeitigem Kenntnisstand befuhr der 22 Jahre alte Mann mit seinem Audi die Weinbergstraße. Eine Streife der Polizeistation Dieburg beabsichtige gegen 2 Uhr den Fahrer des grauen Wagens zu kontrollieren. Gerade als die Beamtinnen und Beamten auf das zu kontrollierende Fahrzeug liefen, versuchte sich dieser offenbar mit erhöhter Geschwindigkeit der Kontrolle zu entziehen. Im Rahmen einer kurzen Verfolgungsfahrt, bog der Flüchtige in die Bahnstraße ab und kam von der Fahrbahn ab. Hierbei kam es zu einer Kollision mit einem Laternenmast. Im Anschluss nahmen die Ordnungshüter den 22-Jährigen fest. Wie sich im Zuge der Kontrolle rausstellte, stand er unter dem Einfluss berauschender Mittel. Er musste im Anschluss eine Blutentnahme über sich ergehen lassen.

Ob der vorige Drogenkonsum ursächlich für seine Flucht vor der Polizei war, muss im Rahmen der Ermittlungen geprüft werden. An dem Wagen und am Laternenmast entstanden Schäden, die insgesamt auf über 15.000 Euro geschätzt werden. Er wird sich nun in einem Ermittlungsverfahren verantworten müssen.

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email
Scroll to Top