Polizeiwache

Groß-Umstadt: Raubüberfall auf Einkaufsmarkt

Am Freitagabend (31.05.), 21.20 Uhr, überfiel ein bewaffneter Täter einen Einkaufsmarkt in der Habitzheimer Straße in Groß- Umstadt. Der mit einer Pistole bewaffnete Ganove passte vier Mitarbeiterinnen bei Verlassen des Marktes an dem Hintereingang ab und dirigierte die Damen wieder zurück in den Markt. Dort zwang der Täter die Mitarbeiterinnen unter Vorhalt der Waffe zum Öffnen des Tresores und erpresste sich Bargeld in Höhe von mehreren zehntausend Euro.

Im Anschluss flüchtete der ca. 35-jährige maskierte Mann zu Fuß in Richtung Bahngleise. Eine Fahndung nach dem Räuber verlief bisher ohne Erfolg. Die Kriminalpolizei der Polizeidirektion Darmstadt- Dieburg hat die Ermittlungen noch am Abend aufgenommen.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Beitrag teilen

Scroll to Top