21 September 2021

Neuste Meldung

Hessen Dreieich verliert Spitzenspiel in Eddersheim

Gegen den FC Eddersheim konnte sich der SCHD im Spiel der Hessenliga nicht durchsetzen. Das Gastspiel wurde mit 2:1 verloren.

Schott Mainzerinnen holen Auswärtssieg

Im dritten Spiel der Regionalliga Südwest der Frauen konnten sich die Mainzerinnen vom TSV Schott mit 2:0 beim TuS Issel durchsetzen.

Eintracht Frauen III siegen in Wetzlar

In der Regionalliga Süd der Frauen konnte sich das Team der Eintracht Frauen III in Wetzlar mit 3:2 durchsetzen.

Die Kickers siegen zuhause gegen Astoria Walldorf

Am Sonntagnachmittag gewannen die Offenbacher Kickers gegen den FC Astoria Walldorf. Die Tore der Partie erzielten Bozic und Garcia.

Galerie: Kickers Offenbach vs. SC Freiburg U20 – 19.09.2021

Bereitgestellt von unserem Partner pagafoto.de

Beliebt

Frankfurt: Schwerer Fahrradunfall 56-Jährige musste reanimiert werden

Frankfurt (ots) Gestern Morgen stießen zwei sich entgegenkommende Fahrradfahrerinnen zusammen. Während sich die eine Radfahrerin dabei nur leicht verletzte,...

Wiesbaden: Neue Corona-Regeln

Ab Donnerstag, 16. September, gelten in Hessen und damit auch in Wiesbaden neue Corona-Regeln sowie neue Indikatoren für Corona-Schutzmaßnahmen. Die Landesregierung hat...

Kampf des TSV Schott wird nicht belohnt

In der Regionalliga Südwest gab es die nächste Niederlage für den TSV Schott Mainz. Bei den favorisierten Homburgern unterlagen...

Frankfurt: Zusammenstoß von Linienbus und Fahrradfahrerin

Frankfurt (ots) Bereits am vergangenen Freitagvormittag (17. September 2021) stieß ein Linienbus im Stadtteil Harheim mit einer entgegenkommenden Fahrradfahrerin...

Größte bundesweite GKV-Umfrage zu Hörsystemen

Wenn es um die Hörsystemversorgung geht, treffen die Versicherten die richtige Entscheidung. Das ergab jetzt die größte jemals von gesetzlichen Krankenversicherungen (GKV) durchgeführte Versichertenbefragung zur Qualität der Hörgeräteversorgung in Deutschland. Sie ergab Bestnoten für das Hörakustiker-Handwerk.

90 Prozent wurden über die Möglichkeit einer kostenfreien Versorgung informiert und konnten sich später auch noch daran erinnern. Laut dem Mehrkostenbericht des GKV Spitzenverbandes zahlen weniger als die Hälfte aller mit Hörhilfen versorgten Versicherten privat zu und entscheiden sich ganz individuell für ein Mehr an Komfort, Ästhetik oder Funktionen mit privater Zuzahlung.

Egal ob mit oder ohne Mehrkosten: Nahezu 90 Prozent der befragten Hörsystemträger waren mit der Versorgung sehr zufrieden bis zufrieden.

Knapp 90 Prozent waren davon überzeugt, dass ihre Entscheidung für eine Versorgung mit privater Zuzahlung richtig war – auch nach mehreren Jahren. Die Hörsystemträger sind so zufrieden mit ihrer ersten Versorgung, dass sich der Anteil derer, die sich für eine Versorgung mit privater Zuzahlung entschieden haben, auch bei der Folgeversorgung nach sechs Jahren kaum ändert. Dabei spielt die Beratung durch die Hörakustiker eine wichtige Rolle.

Zu zuzahlungspflichtigen Versorgungen gehören zum Beispiel Fernbedienungen und Bluetooth-Anbindungen an Smartphones. Sie steigern den Komfort, sind aber Leistungen, die nicht von der Versichertengesamtheit getragen werden müssen.

Marianne Frickel, Präsidentin der Bundesinnung der Hörakustiker (biha), freut sich ebenfalls sehr über die positiven Ergebnisse der Umfrage: “Das ist ein großartiges Ergebnis. Die Versicherten bestätigen die sehr gute Beratung und die qualitativ hohe und individuelle Hörsystemversorgung durch die Hörakustiker. Ergebnisse zwischen sehr gut und gut bei einem mit großer Sensibilität zu handhabenden Medizinprodukt sind eine Auszeichnung der Hörakustiker bei der Beratung und der Versorgung Schwerhörender.”

Original-Content von: Bundesinnung der Hörakustiker KdöR, ots

Neu

Fahnder fassen lang gesuchten Schleuser am Flughafen

Frankfurt/Main (ots) Am 18. September nahmen Fahnder der Bundespolizei einen lang gesuchten mutmaßlichen Schleuser am Flughafen Frankfurt fest. Bei...

Wiesbaden: Turnier war guter Gradmesser VCW mit zwei Siegen und guter Performance

Das sah schon sehr gut aus, auch wenn freilich noch Luft nach oben ist: Die Volleyball-Damen des VCW hatten von Freitag bis...

Berauschter Pole beleidigt und attackiert Bundespolizisten am Fernbahnhof Flughafen

Frankfurt/Main (ots) Ein unter Drogen- und Alkoholeinfluss stehender Pole beleidigte und attackierte am 17. September Bundespolizisten am Fernbahnhof des...

SVWW mit Niederlage gegen Dortmund II

Die Aufsteiger liegen dem SV Wehen Wiesbaden in der diesjährigen Drittligasaison so überhaupt nicht. Die Aufsteiger aus Dortmund...
Frankfurt am Main
Leichter Regen
12.1 ° C
13.3 °
10 °
47 %
5.7kmh
0 %
Sa
16 °
So
8 °
Mo
8 °
Di
9 °
Mi
12 °