Polizeieinsatz

Griesheim: Polizei ermittelt wegen sexueller Belästigung

Griesheim (ots)

Ein noch unbekannter Fahrradfahrer hat am Donnerstagabend (13.1.) eine junge Fußgängerin sexuell belästigt und danach die Flucht ergriffen. Die Polizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen und ein Verfahren eingeleitet. Ersten Ermittlungen zufolge hatte sich der Mann in der Friedrich-Ebert-Straße der 15-Jährigen von hinten genähert, sie kurz angesprochen und ihr beim Vorbeifahren einen Schlag auf den Po gegeben. Bei seinem Fahrrad soll es sich um ein schwarzes Trekkingbike handeln. Der Flüchtende wurde auf ein Alter zwischen 30 und 40 Jahren geschätzt. Er sprach akzentfrei Deutsch und trug eine schwarze Jacke. Weitere Details zur Personenbeschreibung liegen den Beamten derzeit nicht vor. In diesem Zusammenhang sucht die Polizei Zeugen der Tat und fragt: Wer konnte den Vorfall beobachten oder kann Hinweise zu dem Täter geben? Unter der Rufnummer 06151/9690 ist das für diesen Fall zuständige Kommissariat 10 von der Darmstädter Kripo zu erreichen.

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Beitrag teilen

Scroll to Top